Amazons Fire-TV-Geräte eignen sich nicht nur, um Filme aus dem Internet auf den Fernsehbildschirm zu bringen. Ihr könnt auch auf verschiedene Musik-Streaming-Dienste zugreifen. Um den Sound zu genießen, könnt ihr dafür sogar Lautsprecher und Kopfhörer per Bluetooth mit Fire TV verbinden.

 
Amazon Fire TV
Facts 

Falls ihr also nicht mit einem kabelgebundenen Kopfhörer am Fernsehgerät hängen wollt und das TV-Gerät keine Bluetooth-Verbindung ermöglicht, nutzt ihr einfach die Bluetooth-Funktion eures Fire-TVs. Das funktioniert auch mit Sticks wie dem „Fire TV Lite“.

So verbindet man Lautsprecher und Kopfhörer per Bluetooth mit Fire TV

Um eure Bluetooth-Kopfhörer mit Fire TV zu verbinden, geht wie folgt vor:

  1. Scrollt im Hauptmenü des Fire TV nach ganz rechts, um über das Zahnrad die Einstellungen zu öffnen.
  2. Im Einstellungsmenü wählt ihr die Kachel „Fernbedienungen und Bluetooth-Geräte“.
  3. Danach wählt ihr die Option „Andere Bluetooth-Geräte“. Lasst euch von der Beschreibung nicht irritieren. Hier werden zwar nur die Tastatur und Maus als Zubehör erwähnt, ihr könnt aber auch ein Headset kabellos mit dem Fire-TV-Gerät verbinden.
  4. Wählt „Bluetooth-Geräte hinzufügen“.
  5. Nun müsst ihr den Lautsprecher oder Kopfhörer in den Pairing-Modus versetzen. Wie das funktioniert, entnehmt ihr der Anleitung des Audio-Zubehörs. Meist gelangt ihr in den Kopplungsmodus, indem ihr die Power-Taste nach dem Einschalten noch einige Sekunden gedrückt haltet.
  6. Wartet einige Sekunden ab, bis der Kopfhörer vom Fire-TV-Gerät erkannt wird. Der entsprechende Eintrag erscheint mit der Modellbezeichnung im Menü. Über die Fire-TV-Fernbedienung wählt ihr den Kopfhörer aus.
  7. Fertig, die Verbindung ist nur hergestellt und der Ton wird nicht mehr über den Fernseher, sondern über das Audio-Zubehör abgespielt.
Tipps für deinen Amazon Fire TV Stick – TECHtipp Abonniere uns
auf YouTube

Fire TV: Lautstärke an den Bluetooth-Kopfhörern regeln?

Um die Verbindung zu trennen, schaltet den Kopfhörer oder Lautsprecher einfach aus. Das Fire-TV-Gerät wechselt dann automatisch zu den Fernsehlautsprechern als Ausgabegerät. Leider gibt es einen kleinen Schönheitsfehler: Ihr solltet im Idealfall Kopfhörer mit einer eigenen Lautstärkesteuerung haben. Wenn ihr einen Fire TV Stick Lite oder ein anderes Gerät ohne Lautstärke-Tasten auf der Fernbedienung habt, könnt ihr den Ton nicht lauter oder leiser stellen. In dem Fall solltet ihr den Umweg über die Fernbedienungs-App nehmen.

Fire TV Stick Lite mit Alexa-Sprachfernbedienung Lite (ohne TV-Steuerungstasten) | HD-Streaminggerät
Fire TV Stick Lite mit Alexa-Sprachfernbedienung Lite (ohne TV-Steuerungstasten) | HD-Streaminggerät
Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 27.09.2022 03:59 Uhr

Hat die Fernbedienung Volume-Tasten, solltet ihr beachten, dass ihr damit nicht nur die verbundenen Kopfhörer lautet oder leiser stellt, sondern die Einstellung gleichzeitig am TV-Gerät verändert wird. Spätestens, wenn ihr die Kopfhörer ausschaltet, könnte das mehr oder weniger unangenehme Auswirkungen haben.

4K-Monitor, Fernseher, Beamer und Co: Habt ihr schon einen?

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook oder Twitter.