Falls euch die Optik der Apple Watch auf Dauer zu langweilig ist, könnt ihr das Ziffernblatt ändern. Damit wird nicht nur das Hintergrundbild ausgetauscht. Auch die Tracking-Anzeigen sehen dann anders aus.

 
Apple Watch
Facts 

Ihr könnt entweder eigene Fotos als Hintergrundbild einstellen oder ein bereits erstelltes Ziffernblatt einrichten.

Apple Watch: Eigene Fotos also Hintergrund einrichten

Wollt ihr eigene Fotos als Hintergrundbild für den Apple-Watch-Bildschirm einrichten, müssen die Bilder auf dem gekoppelten iPhone oder in der iCloud gespeichert sein. Geht dann wie folgt vor:

  1. Öffnet die Fotos-App auf dem iOS-Gerät.
  2. Sucht hier nach dem Bild, das ihr als Wallpaper der smarten Uhr einrichten wollt.
  3. Tippt auf das „Teilen“-Symbol.
  4. Ist das iPhone mit der Uhr verbunden, seht ihr hier die Option „Ziffernblatt erstellen“.
  5. Einmal ausgewählt, seht ihr in der Vorschau, wie der Hintergrund aussieht. Gefällt euch die Auswahl, könnt ihr die Änderung bestätigen.

Beachtet, dass sich die Maße der iPhone- und Apple-Watch-Bildschirme unterscheiden. An der Uhr werden die Ränder also etwas abgeschnitten. Ihr solltet für den Hintergrund Bilder wählen, bei denen außen nichts Wichtiges zu sehen ist.

Tipps für die Apple Watch Abonniere uns
auf YouTube

Neues Ziffernblatt bei der Apple Watch einstellen

Daneben könnt ihr auch vorgefertigte Ziffernblätter beim iPhone einrichten:

  1. Drückt dafür zunächst auf die „Digital Crown“, damit das aktuelle Ziffernblatt angezeigt wird.
  2. Streicht von links nach rechts oder umgekehrt über den gesamten Bildschirm. Es werden nun einige Ziffernblätter angezeigt.
  3. Wischt über den Bildschirm, um das neue Design auszuwählen.
  4. Haltet den Finger auf dem Bildschirm, wenn ihr das richtige Motiv gefunden habt.

Alternativ seht ihr nach dem Wischen auch die „Bearbeiten“-Option. Damit könnt ihr das aktuell ausgewählte Ziffernblatt anpassen und zum Beispiel die Farbe der Zeiger ändern.

Apple Watch SE (GPS)
Apple Watch SE (GPS)
Statt 299 Euro UVP: Aluminium-Smartwatch mit Retina LTPO OLED Display. und 40 mm Durchmesser. Leichte Synchronisation zu anderen Apple-Geräten. Ideal als Fitness-Tracker.
Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 01.07.2022 01:48 Uhr

Falls ihr unter den gespeicherten Ziffernblättern nichts Spannendes findet, könnt ihr neue Hintergrundbilder herunterladen. Es gibt zwar keinen „Watch Face“-Store, allerdings finden sich im App-Store Anwendungen, die euch mit neuen Designs ausstatten. Apps, die ihr euch anschauen solltet, sind vor allem Buddywatch und „Watch Facer“.

Buddywatch - Watch Faces

Buddywatch - Watch Faces

Entwickler: TACO SRLS

Wie tickt die Smartwatchbei dir?

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook (GIGA Tech, GIGA Games) oder Twitter (GIGA Tech, GIGA Games).