Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Entertainment
  3. Streaming und TV
  4. DFB-Doku zur WM 2022 im Stream – wo & wann kommt „All or Nothing“?

DFB-Doku zur WM 2022 im Stream – wo & wann kommt „All or Nothing“?

Auch wenn man der deutschen Nationalmannschaft bei der Weltmeisterschaft 2022 ein Kamera-Team zur Seite gestellt hat, wurde kein „Wintermärchen“ im Stil der Sommermärchen-Doku 2006 gedreht. Die Doku-Serie „All or Nothing: Die Nationalmannschaft in Katar“ zeigt stattdessen, was beim DFB-Team während der WM schiefgelaufen ist. Wann kann man die WM-2022-Doku streamen und wo gibt es sie zu sehen?

 
Amazon
Facts 

Der erste Trailer zur Serie ist Mitte August 2023 erschienen. Ihr könnt den Teaser bei Amazon Prime Video ansehen. Die Dokumentation mit Einblicken in das DFB-Team wird es ebenfalls im Stream bei Amazons Videodienst für Prime-Kunden geben.

Anzeige

„All or Nothing“: DFB-Doku zur WM 2022 in Katar im Stream – wo & ab wann kann man sie sehen?

Der Start-Termin für die DFB-Doku zur WM 2022 in Katar ist der 8. September. Ab diesem Zeitpunkt kann man alle 4 Episoden streamen, wenn man einen Prime-Zugang hat. Wer noch kein Premium-Kunde bei Amazon ist, kann den Dienst 30 Tage lang gratis testen.

All or Nothing: Die Nationalmannschaft in Katar Trailer
All or Nothing: Die Nationalmannschaft in Katar Trailer

Die Doku-Reihe wirft einen Blick hinter die Kulissen von Hansi Flicks Team. So erfahren Fußball-Fans und Interessierte unter anderem, wie die Stimmung beim letztjährigen WM-Debakel im Team war. Die Serie soll ein ungeschöntes und authentisches Bild auf die Turniervorbereitung zeigen. Es gibt viele Einblicke auf Besprechungen, Ansprachen und mehr. Die DFB-Stars wie Joshua Kimmich werden ebenfalls gezeigt. Dabei wird es teilweise auch laut.

Anzeige

Der Trailer zeigt bereits, dass hier nicht versucht wird, das frühe WM-Ausscheiden schön zu reden. So gibt es einen kurzen Einblick in ein hitziges Gespräch zwischen dem Bayern-Akteur und dem Verteidiger Antonio Rüdiger.

Anzeige

Deutsche Nationalmannschaft in Katar: Die Doku im Stream

Auch von Bundestrainer Hansi Flick werden Stimmen eingefangen, die man möglicherweise so nicht erwartet. So zeigt die Doku einen enttäuschten Kommentar, den Flick nach der Auftaktniederlage gegen Japan geäußert hat:

Das ist keine Mannschaft, wie ich sie mir vorstelle. Ganz ehrlich.

Als Sprecher ist die ZDF-Kommentatorenlegende Béla Réthy zu hören. Réthy war die Stimme zahlreicher WM-Finals in den letzten Jahren und beendete seine Turnierkarriere für das öffentlich-rechtliche Fernsehen beim vergangenen Turnier in Katar. Ab dem 8. September könnt ihr zu allen 4 Teilen der Doku-Reihe „All or Nothing: Die Nationalmannschaft in Katar“ bei Amazon Prime Video einschalten.

„All or Nothing: Die Nationalmannschaft in Katar“ ist die nächste Ausgabe der Doku-Reihe bei „Amazon Prime“. Schon jetzt kann man beim Videodienst ähnliche Serien sehen, bei denen zum Beispiel die Teams von Manchester City, FC Arsenal und die American-Football-Mannschaft der Arizona Cardinals begleitet werden.

Hat dir der Beitrag gefallen? Folge uns auf WhatsApp und Google News und verpasse keine Neuigkeit rund um Technik, Games und Entertainment.

Anzeige