Ihr könnt bei Discord ein Soundboard einbinden, um damit auf eurem Server bestimmte Töne über Tasten auf der Tastatur abzuspielen. Das funktioniert sowohl im Chat als auch beim Streamen und im Spiel selbst. Hierfür müsst ihr zunächst ein Soundboard erstellen und anschließend auf dem Server einrichten.

 
Discord
Facts 

Vor allem Anhänger alter TV-Total-Folgen kennen und lieben es: Das „Nippelboard“, über das Stefan Raab bis heute unvergessene Töne per Knopfdruck abgespielt hat. Dieses Feeling könnt ihr in Discord nacherleben, indem ihr ein Soundboard einrichtet.

Discord: Soundboard einbinden

Die Soundboard-Funktionen gibt es nicht direkt in Discord. Ihr braucht also ein zusätzliches Programm für die Audio-Dateien. Am einfachsten klappt das über einen Bot, der in Discord integriert wird. Hierfür eignet sich zum Beispiel das „Blerp Soundboard“:

  1. Steuert die entsprechende Webseite an.
  2. Drück auf den roten Button, um den Blerp-Bot zu Discord hinzuzufügen.
  3. Loggt euch in Blerp mit euren Discord-Zugangsdaten ein.
  4. Gewährt dem Soundtool den Zugriff auf euer Discord-Konto.
  5. Jetzt könnt ihr bereits integrierte Audio-Ausschnitte abspielen oder eigene Töne hochladen, um diese bei Discord zu nutzen.

Falls ihr Ton-Probleme bei Discord habt, helfen wir euch hier weiter:

Sounds per Knopfdruck in Discord

Gegebenenfalls müsst ihr zuvor noch passende Treiber installieren, damit das Soundboard-Programm auf Discord zugreifen kann. Hierfür könnt ihr „VB Audio Cable“ nutzen. „VB Audio Cable“ schickt den System-Sound an andere Programme wie eben Discord.

Ihr braucht noch das passende Mikrofon? Im Video erklären wir, worauf ihr beim Kauf achten solltet:

Mikrofone für Podcasts & Streaming: Ihr Sound im Vergleich Abonniere uns
auf YouTube

Funktioniert Blerp bei euch nicht so wie gewünscht, gibt es mit Resanance eine starke Alternative:

  • Mit Resanance spielt ihr ebenfalls Sound-Ausschnitte einfach mit Hotkeys ab. Um „Resanance“ zu nutzen, wählt ihr bei „Devices“ die Einstellungen „Default Device“ und „CABLE Input“. In Discord selbst müsst ihr als „Eingabegerät“ „CABLE Output“ aktivieren. In den Soundeinstellungen von Windows wählt ihr bei „Dieses Gerät als Wiedergabequelle verwenden“ für das Aufnahmegerät ebenfalls „CABLE Output“.

Tipp: Ihr könnt mit einem passenden Tool auch eure Stimme in Discord verzerren.

Voicemod.net funktioniert hingegen etwas anders. Hierbei ladet ihr zunächst Sounddateien in das Programm, die dann direkt über das Mikrofon abgespielt werden. Die Töne sind dann über den gleichen Kanal wie eure Stimme zu hören.

Welches Spiel wird hier bewertet?

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook (GIGA Tech, GIGA Games) oder Twitter (GIGA Tech, GIGA Games).