Wie bei vielen anderen Online-Diensten lässt sich der auch der eBay-Login durch die Zwei-Faktor-Authentifizierung absichern. Dadurch kann man sich erst nach einer Bestätigung einloggen, etwa durch die Eingabe eines Codes, den man per SMS erhält. Bei einigen Nutzern klappt die Anmeldung so aber nicht. Stattdessen sieht man lediglich die Meldung „eBay-Login gestartet. Wir haben eine Benachrichtigung an Ihr Mobilgerät gesendet“.

 
eBay
Facts 

Was kann man tun, wenn der eBay-Login lediglich „gestartet“, aber nicht durchgeführt wird? Wie richtet man die Zwei-Faktor-Verifizierung bei eBay ein?

„eBay-Login gestartet“: Was tun?

Es gibt zwei verschiedene Methoden zur „zweistufigen Verifizierung“ bei eBay. Der Login muss entweder über die Bestätigung einer Push-Meldung in der eBay-App auf einem verknüpften Smartphone oder durch die Eingabe eines Codes, den man per SMS bekommt, freigegeben werden. Wollt ihr euch also bei eBay anmelden, solltet ihr das Smartphone bereithalten, welches ihr in eurem eBay-Konto bei der Zwei-Faktor-Authentifizierung ausgewählt habt. Erscheint die Meldung „eBay-Login gestartet“ und kommt ihr nicht in euren Account? Dann untersucht Folgendes:

  • Überprüft euer Smartphone auf eine Mitteilung oder SMS von eBay. Hierüber könnt ihr den Login-Vorgang freigeben.
  • Stellt dabei sicher, dass das Smartphone Empfang hat, damit es die Anmeldung registrieren kann.
  • Bei der Verifizierung per SMS-Code muss das Smartphone natürlich SMS empfangen können. An anderer Stelle helfen wir euch, wenn ihr keine SMS bekommt.
  • Falls es zu Fehlern bei der Anmeldung kommt, löscht den Cache und die Cookies im Browser und auf dem Smartphone.
  • Wechselt ihr euer Smartphone, müsst ihr das neue Handy im eBay-Konto registrieren, bevor ihr das alte Gerät zurücksetzt. Andernfalls fragt eBay nach dem alten Gerät, auf das ihr keinen Zugriff mehr habt.
  • Das gleiche gilt, wenn ihr die Handynummer wechselt.
  • Habt ihr euer altes Smartphone oder die Nummer nicht mehr, müsst ihr euch an den eBay-Support wenden, um wieder Zugriff zu eurem Konto zu erhalten.

Zwei-Faktor-Authentifizierung bei eBay einrichten

Die Zwei-Faktor-Authentifizierung kann nach dem Login im „Mein eBay“-Bereich eingerichtet werden:

  1. Meldet euch in eurem eBay-Konto an.
  2. Öffnet den Abschnitt „Mein eBay“.
  3. Wechselt in den Bereich „eBay-Konto“.
  4. Im Abschnitt „Personenbezogene Daten und Datenschutz“ wählt ihr „Sicher einloggen“ aus.
  5. Tippt bei „Zweistufige Verifizierung“ auf „Bearbeiten“.
  6. Gebt erneut euer eBay-Passwort ein, damit die Einstellungen nicht einfach durch Fremde geändert werden können.
  7. Hier wählt ihr aus, ob ihr den Login-Vorgang über die eBay-App oder durch die Eingabe eines SMS-Codes freigeben wollt.
  8. Bei der Verifizierung per SMS bestätigt ihr eure bei eBay hinterlegte Handynummer. Wollt ihr den Weg per eBay-App nehmen, geht so vor:
  9. Stellt sicher, dass die aktuelle Version der eBay-App auf dem Handy installiert ist.
  10. Geht dann wie oben beschrieben vor und öffnet den Bereich „Zweistufige Verifizierung“.
  11. Nehmt die Option „eBay-App verwenden“.
  12. eBay merkt sich das Gerät und schickt bei den nächsten Login-Versuchen eine Push-Benachrichtigung an das entsprechende Smartphone.

Habt ihr die zweistufige Verifizierung einmal aktiviert, wird der eBay-Account aus Sicherheitsgründen zunächst überall abgemeldet. Geräte und Browser, die ihr regelmäßig nutzt, könnt ihr als vertrauenswürdige Geräte speichern. Dann ist bei zukünftigen Anmeldungen kein Code und keine Freigabe nötig.

Quiz: Was weißt du über Apple?

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook oder Twitter.