Mit dem eBay-Login könnt ihr euch bei einem der größten Online-Marktplätze überhaupt anmelden und sofort anfangen mitzubieten, tolle Schnäppchen zu ersteigern und zu kaufen sowie eigene Sachen zu verkaufen. Wir erklären, wie der eBay-Login funktioniert und was ihr machen könnt, falls es Probleme beim Einloggen und Anmelden gibt.

 
eBay
Facts 

Ganz gleich, ob ihr Sachen verkaufen oder kaufen möchtet, der eBay-Login bleibt derselbe. Für die Anmeldung benötigt ihr eure hinterlegte E-Mail-Adresse sowie das Passwort. Alternativ könnt ihr euch auch mit eurem Google-Login, Facebook oder der Apple-ID bei eBay anmelden. Dann nutzt ihr einfach die gleichen Daten, die ihr beim jeweiligen Dienst gespeichert habt. Seid ihr zum Beispiel bereits im Browser mit Google eingeloggt, könnt ihr euch automatisch auch bei eBay anmelden.

Bilderstrecke starten(27 Bilder)
26 Anzeigen aus dem Netz, bei denen du erst lachen und dann weinen musst

eBay-Login für Deutschland: Anmelden in „Mein ebay“

Hinweis: eBay und eBay Kleinanzeigen sind trotz der ähnlichen Namen zwei komplett verschiedene Dienste. Ihr könnt also nicht den einen Login auch beim anderen Dienst nutzen, sondern müsst bei beiden Plattformen jeweils einen Zugang anlegen. Nutzt dabei zur Sicherheit unterschiedliche Login-Daten.

Damit ihr auf eBay kaufen, verkaufen und mitbieten könnt, müsst ihr euch zunächst mit dem eBay-Login anmelden. Entweder nutzt ihr dazu die Internet-Seite www.ebay.de/signin in einem Internet-Browser eurer Wahl oder öffnet eBay mit der jeweiligen App auf dem Android-Smartphone oder iPhone.

eBay: Shoppen und Sparen

eBay: Shoppen und Sparen

eBay Mobile
eBay Shop: Einkaufen & Sparen

eBay Shop: Einkaufen & Sparen

eBay Inc.

Im Folgenden erklären wir, wie der eBay-Login im Webbrowser funktioniert. In der App funktioniert es im Prinzip ähnlich, außer dass sich die Menüführung ein wenig unterscheidet. Habt ihr euch einmal in der App eingeloggt, bleibt die Anmeldung aktiv, bis ihr euch manuell abmeldet oder die App beziehungsweise die Daten der App löscht.

  1. Öffnet die Startseite von www.ebay.de in eurem Browser.
  2. Drückt jetzt entweder links oben auf „Einloggen“ oder rechts oben auf „Mein eBay“.
  3. Im nächsten Fenster müsst ihr eure Anmelde-Daten für den eBay-Login eingeben.
  4. Gebt sowohl den Benutzernamen als auch das Passwort in die vorgegebenen Felder ein.
  5. Achtet dabei auf die richtige Rechtschreibung und beachtet vor allem die Groß- und Kleinschreibung.
  6. Wenn ihr fertig seid, klickt ihr auf den großen blauen Button „Einloggen“.

Alternativ nutzt ihr den Google-Login oder die Anmeldedaten von Facebook oder der Apple-ID. Dafür drückt ihr auf den jeweiligen Dienst unterhalb des Anmeldefensters. Anschließend könnt ihr die Dienste von eBay nutzen, Sachen einstellen oder bei Auktionen mitbieten.

Tipp: Wenn ihr euch nicht jedes mal wieder erneut einloggen wollt, könnt ihr beim eBay-Login-Fenster auch ein Häkchen bei „Eingeloggt bleiben“ setzen. Damit speichert der Browser eure Anmelde-Informationen, sodass ihr Passwort und Benutzernamen nicht noch einmal eingeben müsst.

eBay: Login mit Telefonnummer

Habt ihr eure Mobilfunknummer in den eBay-Daten hinterlegt, könnt ihr euch auch über die Handynummer anstelle der E-Mail-Adresse anmelden.

  1. Ihr findet diese Option ebenfalls im Login-Bereich.
  2. Klickt dort auf den kleinen Schriftzug „Mit Mobilnummer einloggen“.
  3. Anschließend gebt ihr eure Handynummer ein, die ihr im eBay-Konto gespeichert habt.
  4. eBay sendet euch den Einmal-Code anschließend per SMS zu. Gebt den Code dann in das entsprechende Feld im Bereich Mein Konto ein.

eBay-Login geht nicht? Lösungen und Tipps

Möglicherweise funktioniert der eBay-Login nicht und ihr könnt euch nicht auf der Online-Plattform anmelden. In der Regel ist eBay relativ zuverlässig. Es gibt also wenig Zeiten, in denen eBay down ist. Versucht bei Schwierigkeiten die folgenden Lösungen, um das Problem beim Einloggen zu beheben.

  • Stellt sicher, dass Cookies in eurem Browser aktiviert sind.
  • Auch JavaScript sollte aktiviert sein.
  • Stellt sicher, dass keine Browser-Add-ons im Hintergrund laufen, die den eBay-Login behindern könnten, etwa VPN-Dienste.
  • Überprüft, dass ihr euren Nutzernamen und das Passwort korrekt eingegeben habt.
  • Gerade bei der Groß- und Kleinschreibung und bei Sonderzeichen können einem leicht Fehler unterlaufen. Stellt auch sicher, das die Feststelltaste nicht versehentlich aktiviert wurde.
  • Über den Link „Passwort vergessen“ im Login-Fenster könnt ihr euch ein neues Passwort zusenden, falls ihr euch definitiv nicht mehr erinnern könnt. Dann erhaltet ihr einen Link an eure E-Mail-Adresse, über die ihr das Kennwort zurücksetzen könnt.
  • Möglicherweise sind doch einmal die Server von eBay down. Bei Störungen hilft nur abwarten, bis eBay wieder funktioniert. In der Regel dauert das aber meist nicht sehr lange, da eBay als gut frequentiertes Portal Probleme recht schnell löst. Auf dieser Seite könnt ihr überprüfen, ob andere Nutzer Störungen bei eBay gemeldet haben. Treten hier zu einem Zeitpunkt viele Meldungen auf einmal auf, ist der Login nicht nur bei euch, sondern bei vielen anderen Nutzern auch nicht möglich. Versucht die Anmeldung zu einem späteren Zeitpunkt erneut.
  • Nutzt ihr eBay auf dem Smartphone oder Tablet, sollten sowohl die Anwendung als auch das mobile Betriebssystem Android oder iOS auf dem neuesten Stand sein.

Falls ihr dauerhaft keinen Zugang zu eBay habt, solltet ihr den Support kontaktieren und direkt beim Anbieter um Hilfe beten.

Hinweis: Immer wieder sind Phishing-Mails im Umlauf, die angeblich im Namen von eBay versendet werden und euch zur Weitergabe eurer Login-Informationen auffordern. Passt generell gut auf eure eBay-Login-Informationen auf und gebt diese nicht an Dritte und Unbefugte weiter. Loggt euch nicht über E-Mail-Links auf der Plattform an, sondern steuert eBay direkt auf. Probleme und Nachrichten könnt ihr direkt im „Mein eBay“-Bereich sehen. eBay wird euch nicht dazu auffordern, die Daten weiterzugeben oder zu bestätigen. Nachrichten, die das fordern, solltet ihr ignorieren.

Quiz: Was weißt du über Apple?

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook oder Twitter.