Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Deine erste Adresse für Tipps, Cheats & Komplettlösungen aktueller und beliebter Games - powered by GIGA

  1. GIGA
  2. Entertainment
  3. Gaming
  4. spieletipps
  5. Die Sims 4: Legacy Challenge – die ultimative Herausforderung

Die Sims 4: Legacy Challenge – die ultimative Herausforderung

Mit der Legacy-Challengein Sims 4 merkt man erst richtig, was es bedeutet, von einer Generation zur nächsten zu gehen. (© Screenshot GIGA)
Anzeige

Für alle alteingesessenen Simsspieler ist die Herausforderung wahrlich nicht unbekannt. Schon seit Sims 2 begleitet uns die Legacy-Challenge durch die Spielereihe. Auch in Sims 4 kehrt sie zurück – dieses Mal noch größer und ausführlicher als je zuvor. In diesem Guide listen wir alle Regeln auf.

Anzeige

Was ist die Legacy Challenge?

Das Ziel ist es, zehn Simgenerationen durch das Leben zu begleiten. Dabei erstellt ihr einen Gründer-Sim, von dem alles weitere ausgeht. Während ihr spielt, könnt ihr Punkte ergattern, welche ihr am Ende der Challenge zusammenzählen müsst. Deswegen empfehlen wir jedem Spieler, sich Stift und Papier oder gleich einen Block zu holen und immer fleißig mitzuschreiben. Ansonsten verliert ihr schnell den Überblick. In vielen Sims-Foren könnt ihr euch über die Punktezahl austauschen und mit anderen Simsspielern vergleichen.

Schwierigkeit der Challenge festlegen

Je nachdem, wie schwierig ihr die Challenge starten wollt, stehen euch drei verschiedene Anfangsoptionen zur Verfügung. Am Besten wäre es, wenn ihr einen neuen Spielstand anlegt, Pflicht ist es aber nicht.

Anzeige

Für alle drei Varianten gilt: Erstellt einen Sim, welcher der Gründer sein wird. Ihr könnt ihn gestalten, wie ihr wollt; auch okkulte Wesen wie Aliens, Meerjungfrauen und viele weitere sind erlaubt. Die einzigen beiden Bedingungen sind: Es muss ein junger Erwachsener sein und es darf kein weiterer Sim hinzugefügt werden.

Normal

Anzeige

Sucht euch ein 50x50 Grundstück in den Welten aus; planierte Grundstücke kosten lediglich 10.000 Simeleons. Nun kauft das Deko-Objekt „Rüstung Ritter der runden Tafel“ für 8.200 Simeleons und platziert es im Familieninventar. Bis zum Ende der Challenge bleibt sie im Inventar und darf nicht gelöscht oder verkauft werden.
Ihr habt nun 1.800 Simeleons als Startkapital.

Planiert beispielsweise in Willow Creek entweder Gut Eichhof oder den Magnolienblütenpark, um ein Startergrundstück zu ergattern.
Planiert beispielsweise in Willow Creek entweder Gut Eichhof oder den Magnolienblütenpark, um ein Startergrundstück zu ergattern. (Bildquelle: Screenshot GIGA)

Schwerer Start mit Simserweiterung „Zeit für Freunde“

Kauft euch das Grundstück in Windenburg mit der Größe 64x64 und planiert es. Danach habt ihr 8.000 Simeleons zur Verfügung. Ihr dürft solange nichts bauen oder kaufen, bis ihr euch die Rüstung für 8.200 Simeleons leisten könnt. Platziert sie nach dem Kauf im Inventar und ihr startet mit beinahe null Startgeld in die Challenge.

Wichtig: Das Geld muss vor eurer ersten Rechnung erworben werden, damit ihr den Bonuspunkt erhaltet.

Ultraschwerer Start mit Simserweiterung „Jahreszeiten“

Ihr müsst alles wie beim „Schweren Start“ befolgen, nur dass ihr zusätzlich noch im Winter mit null Startgeld die Challenge beginnt. Auch hier bekommt ihr einen Extrapunkt.

Festlegung der Erbfolge

Da das Ziel darin besteht, zehn Simgenerationen zu begleiten, ist es wichtig, die genaue Erbfolge festzulegen. Durch diese wird festgelegt, welche Nachkommen das neue Oberhaupt stellen soll, wenn das alte stirbt. Sobald ihr euch einmal festgelegt habt, könnt ihr euch nicht mehr umentscheiden.

Anzeige

Geschlechterfestlegung

Hier entscheidet ihr, welches Geschlecht das Erbe antreten darf und welches nicht.

GeschlechtKonsequenz
PatriarchatDer Gründer-Sim ist männlich und damit sind nur männliche Nachkommen erbberechtigt. Nur wenn keine Söhne gezeugt werden, darf eine Tochter das Erbe übernehmen.
Strenges PatriarchatDer Gründer-Sim ist männlich und damit sind auch nur männliche Nachkommen erbberechtigt. Frauen können niemals erben.
MatriarchatDer Gründer-Sim ist weiblich und damit sind nur weibliche Nachkommen erbberechtigt. Nur wenn keine Töchter gezeugt werden, darf ein Sohn das Erbe übernehmen.
Strenges MatriarchatDer Gründer-Sim ist weiblich und damit sind auch nur weibliche Nachkommen erbberechtigt. Männer können niemals erben.
GleichberechtigungDer Gründer-Sim darf männlich oder weiblich sein und beide Geschlechter sind erbberechtigt.
Strenge GleichberechtigungDer Gründersim darf männlich oder weiblich sein. Die Erbfolge muss immer abwechselnd stattfinden. Ist der Gründer eine Frau, muss der nächste Erbe ein Mann sein, dann wieder eine Frau und so weiter.
Anzeige

Blutlinie

Hier legt ihr fest, wie viel Macht eigene oder adoptierte Kinder in der Familie besitzen.

BlutlinieKonsequenz
ModernEigene und adoptierte Kinder können das Erbe antreten.
PflegefamilieAllein das Adoptivkind kann erben. Nur wenn keine adoptierten Kinder vorhanden sind, können direkte Nachkommen erben.
Strenge PflegefamilieNur das Adoptivkind ist erbberechtigt. Eigene Kinder nicht.
TraditionellDas Kind muss von Eltern des Gründer-Sims abstammen und der Stammbaum muss bis zum Gründer-Sim zurückverfolgbar sein. Adoptivkinder können nur erben, wenn es keine direkten Nachkommen gibt.
Streng TraditionellDas Kind muss von Eltern des Gründer-Sims abstammen und der Stammbaum muss bis zum Gründer-Sim zurückverfolgbar sein. Adoptivkinder können nie erben.

Erbfolge

Das Geschlechtergesetz und das Blutliniengesetz dienen als eine Art Qualifikationsrunde. Sobald ein Kind eine Bedingung nicht erfüllt, kann es auch nicht Erbe werden. Ebenso ist ein Kind nicht automatisch berechtigt, wenn es beide Bedingungen erfüllt. Die dritte Kategorie Erbfolge wählt den tatsächlichen Erbe aus.

ErbfolgeKonsequenz
ErstgebornerDas erstgeborene Kind erbt.
LetztgeborenerDas letztgeborene Kind erbt.
Letzter WilleDas erbberechtigte Kind mit dem besten Elternverhältnis erbt.
NachwuchsDer Erbe muss durch eine Schwangerschaft geboren werden, egal ob Mensch oder okkultes Wesen.
StärkeSind mehrere Kinder erbberechtigt, müssen sie um das Erbe kämpfen. Der Gewinner wird als Nachfolger eingesetzt.
ToleranzSowohl Mensch als auch okkultes Wesen darf erben.
VerdienstDas Kind, welches beim Bestreben am weitesten fortgeschritten ist, wird Erbe. Sind zwei oder mehrere Kinder gleich weit, entscheidet die höchste Fähigkeit.
ZufallDer Erbe wird per Zufall ausgelost.
MusterbeispielIhr wählt zu Beginn ein Merkmal des Gründers aus, welches die Erbfolge bestimmt. Das Kind, welches dieses Merkmal ebenfalls hat, wird Erbe. Gibt es mehrere oder keine Kinder, tritt die Erstgeborenenregel in Kraft.
XenoarchyDer Nachfolger muss abwechselnd ein Mensch oder ein okkultes Wesen sein.
XenophobischDer Nachfolger muss von der selben Spezies wie der Gründer abstammen.
DemokratieAlle, die diese Challenge per Let’s Play übertragen oder einen Blog darüber machen, können die Zuschauer den nächsten Erben auswählen lassen.

Die Spielregeln und der Spielverlauf

Da die ganze Challenge auf Punkten basiert, gibt es auch einige Einschränkungen, damit es den anderen Spielern gegenüber fair bleibt. Deswegen sind Cheats und Mods, die Vorteile verschaffen (Geld/Alterung/Fähigkeitenbeeinflussung), verboten. Alles was nicht auf die Challenge Einfluss nimmt, wie Bau- oder Verpixelungcheats, ist erlaubt.

Algemeine Regeln für das Simleben

  • Egal, ob eure Küche beim Salat machen abgebrannt ist oder euer Sim sich totgelacht hat, das Spiel wird nicht neu geladen. Ihr müsst lernen auch aus den miesesten Situationen das Beste zu machen. Nur wenn eine übernatürliche Macht, wie ein Spielfehler oder ein Bug, eintritt, darf neugestartet oder ein alter Spielstand geladen werden.
  • Ein Sim darf ein einziges Mal in seinem Leben einen Verjüngerungsgegenstand benutzen. Darunter fällt der Jugendtrank, die Essenz des Lebens der Kuhpflanze und der Wunschbrunnen. Die Lebensdauer der Sims muss auf „Normal“ eingestellt sein.
  • Das Bestreben eines Sims darf nie geändert werden. Erst wenn das aktuelle abgeschlossen ist, darf ein neues gewählt werden.
  • Es ist nicht erlaubt, einen Sim von den Toten zurückzuholen. Die einzige Möglichkeit, um den Tod zu verhindern, ist den Sensenmann anzubetteln. Ambrosia und andere Heilmittel sind verboten.

Haushaltsregeln

  • Die Legacy-Familie ist der einzige Haushalt, der gespielt werden darf.
  • Ihr dürft nur Sims in die Legacy-Familie aufnehmen, welche als Ehepartner für eure Kinder dienen. Zudem dürft ihr den Haupterben nicht umziehen lassen, solange er ein aktiver Erbe ist. Alle anderen erbberechtigten und nicht erbberechtigte Kinder dürfen zwar aus dem Haushalt entfernt werden, können aber nie mehr zurückkommen und verlieren jeglichen möglichen Anspruch.
  • Es ist verboten umzuziehen, außer ihr zieht von einem 50x50 auf ein 64x64-Grundstück. Dies geht allerdings nur einmal. Das Haus selbst kann verändert werden, so oft ihr wollt.

Sonderregeln für Erweiterungen

ErweiterungRegel
An die ArbeitSims dürfen zu den Jobs begleitet werden; da die Arbeit keinen Schwerpunkt hat, gilt die höchste Stufe für die Naturpunktebewertung.
Romantischer GartenDer Wunschbrunnen darf nur einmal pro Sim verwendet werden.
GroßstadtlebenWenn ein Partner mit dem Bestreben „Stadtbewohner“ geheiratet wird, darf dessen Bestreben verändert werden. (Zufallsgenerator ist erlaubt.)
ElternfreudenBelohnungsmerkmale sind erlaubt.
Hunde und KatzenHaustiere sind erlaubt, nehmen aber einen Platz im Haushalt weg. Wählt mit Bedacht!
JahreszeitenDie Lotterie-Feiertage und der Geldbaum sind verboten. Der Merkmalstrank darf verwendet werden, allerdings müssen die Merkmale gewürfelt werden.

Ehepartner

Ihr dürft als Ehepartner für die Kinder nur Sims auswählen, welche nicht in der Nachbarschaft wohnen. Zudem dürfen sie kein Geld mitbringen, wenn sie in den Haushalt einziehen oder in die Familie einheiraten. Der erste Ehegatte wird als Hauptpartner bezeichnet, für alle anderen Kinder dürft ihr allerdings so viele Partner einziehen lassen wie ihr wollt – sofern sie das Geld im alten Haushalt lassen.
Gleichgeschlechtliche Paare sind erlaubt und sollten euch doch mal die Sims ausgehen, könnt ihr als letzte Konsequenz aus der Galerie neue Sims in die Nachbarschaft laden.

Mit der Zeit wird der Stammbaum schwerer nachzuvollziehen sein. Schreibt daher immer ordentlich mit, wer von wem abstammt.
Mit der Zeit wird der Stammbaum schwerer nachzuvollziehen sein. Schreibt daher immer ordentlich mit, wer von wem abstammt. (Bildquelle: Screenshot GIGA)

Kinder

Unabhängig von euren ausgewählten Erbrechtlinien, dürft ihr so viele Kinder zeugen, wie ihr wollt. Es dürfen nur Babys adoptiert werden und sollten bereits Babys im Haushalt sein, müsst ihr warten, bis diese zu Kleinkindern herangewachsen sind, bevor ihr adoptieren könnt. Das Baby darf umbenannt werden, ideal wäre der Legacy-Familiennachname.

Wenn ein Baby heranwächst, müssen die Bestreben und die Merkmale immer wieder neu bis zur Altersstufe „Junger Erwachsener“ per Zufall ausgewählt werden. Auf der Seite „Simslegacychallenge“ gibt es einen Zufallsgenerator, bei welchem ihr die Merkmale der Eltern einsetzt, damit die Merkmale der Kinder bestimmt werden. Bei adoptierten Kindern geht ihr genau gleich vor. Die Seite ist zwar auf Englisch, aber leicht bedienbar. Zur Not könnt ihr von Google Chrome auch die Seite übersetzen lassen. Das Symbol dazu findet ihr rechts in der Adresszeile.

Geister

Ihr könnt jederzeit Geister in eure Familie einladen, sie bringen jedoch weder Punkte, noch dürfen sie arbeiten oder Tränke kaufen. Geister dürfen auch ausziehen, können aber danach nicht mehr zurückgeholt werden. Für die Geister kann von den Sims, die den Verstorbenen zu Lebzeiten kannten, ein Andenken gesetzt werden.

Wenn komplexe Handlungsstränge total euer Ding sind, empfehlen wir euch einen Blick in den Trailer für drei außergewöhnliche Spiele zu werfen. Jedes dieser Spiele hat unterschiedliche Schwerpunkte und wie das jeweilige Spiel endet, hängt allein von euren Entscheidungen ab:

Quantic Dream: Demos für Heavy Rain, Beyond und Detroit

Punktewertung

Im Normalfall können 100 Punkte verdient werden. Die Beurteilung erfolgt in mehreren Kategorien und je mehr Erweiterungen ihr habt, desto mehr Bonuspunkte könnt ihr erlangen. Um den Überblick nicht zu verlieren, solltet ihr immer ordentlich mitschreiben.

Familie – 10 Punkte

Hier bekommt ihr für jede Generation, in welcher der Erbe das Alter „Junger Erwachsener“ erreicht, einen Punkt. Weil die Challenge endet, sobald das erste Kind der zehnten Generation auf die Welt kommt, verdient ihr den 10. Punkt, indem ihr in einer einzigen Generation mindestens zehn Kinder bekommt oder adoptiert.

Kreativität – 10 Punkte

Generation wird in dieser Challenge großgeschrieben. Daher ist es von größter Bedeutung, das Familienerbe in Erinnerung zu halten. Der Gründer und der Erbe und dessen Ehepartner muss pro Generation in Erinnerung bleiben. Je Generation bekommt ihr dafür einen Punkt. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, damit ein Sim in Erinnerung bleibt:

  • Ein Lied für den Sim schreiben (Instrumentenfähigkeit muss Stufe 8+ sein)
  • Durch einen Comedyauftritt (Comedy-Fähigkeit muss Stufe 8+ sein)
  • Ein Gemälde von der Person malen (Malfähigkeit muss Stufe 8+ sein)
  • Eine Biographie über den Sim verfassen (Schreibfähigkeit muss maximiert sein)
  • Ein Videospiel für den Sim programmieren (Programmierfähigkeit muss Stufe 8+ sein)
  • Ein Foto von dem Sim machen (Fotografiefähigkeit muss maximiert sein)

Da die zehnte Generation dazu nicht in der Lage ist, wird der zehnte Punkt verdient, sobald ein einzelner Sim zwei der drei Kreativitätsbestreben abgeschlossen hat.

Wohlstand – 10 Punkte

Geld macht zwar bekanntlich nicht glücklich, hilft aber ungemein bei der Punktewertung. Je reicher ihr seid, desto mehr Punkte bekommt ihr. Der 10. Punkt kann mit Hilfe der Erweiterungen Gaumenfreuden oder Hunde und Katzen mit Hilfe von Restaurants oder Tierkliniken auch anderweitig erreicht werden.

PunkteBedingung
1. Punkt75.000 Simoleons
2. Punkt120.000 Simoleons
3. Punkt200.000 Simoleons
4. Punkt320.000 Simoleons
5. Punkt510.000 Simoleons
6. Punkt830.000 Simoleons
7. Punkt1.300.000 Simoleons
8. Punkt2.100.000 Simoleons
9. Punkt3.500.000 Simoleons
10. Punkt5.700.000 Simoleons oder die Legacyfamilie besitzt im eigenen Geschäft alle Handelsvorteile.

Liebe – 10 Punkte

Jedes Mal, wenn der primäre Ehepartner drei neue Charaktereigenschaften in die Familie mit einbringt, erhaltet ihr einen Punkt. Den zehnten Punkt verdient ihr, sobald der Erbe der zehnten Generation geboren ist und ihr die Legacy-Challenge damit abgeschlossen habt.
Wenn ihr mit der Erweiterung „Jahreszeiten“ spielt und den Merkmal-Trank verwendet, zählen die Merkmale erst nach der neuen Zuteilung.

Wissen – 10 Punkte

Eine Legacyfamilie zeichnet sich auch durch außerordentliches Geschick aus. Ihr erhaltet einen Punkt entsprechend der Gesamtzahl der maximierten Fähigkeiten. Es zählen alle Fähigkeiten, welche auf Stufe zehn oder Stufe fünf maximiert sind und auch die maximierten Kinderfähigkeiten.

PunkteBedingung
1. Punkt3 Fähigkeiten
2. Punkt6 Fähigkeiten
3. Punkt9 Fähigkeiten
4. Punkt12 Fähigkeiten
5. Punkt15 Fähigkeiten
6. Punkt18 Fähigkeiten
7. Punkt21 Fähigkeiten
8. Punkt24 Fähigkeiten
9. Punkt27 Fähigkeiten
10. PunktSobald jede Fähigkeit (inkl. den Kinderfähigkeiten) einmal maximiert wurde. Dies muss nicht durch einen einzelnen Sim geschehen, sondern kann im Laufe der Challenge erledigt werden.

Athletik – 10 Punkte

Sich selbst zu pushen, erweckt den Kampfgeist eines jeden Sims. Dies gilt auch für die Bestreben, von denen ihr so viele wie möglich erfüllen sollt. Ein einzelner Sim kann mehrere Bestreben abschließen und auch die Kinderbestreben zählen dazu.

PunkteBedingung
1. Punkt4 abgeschlossene Bestreben
2. Punkt8 abgeschlossene Bestreben
3. Punkt12 abgeschlossene Bestreben
4. Punkt16 abgeschlossene Bestreben
5. Punkt20 abgeschlossene Bestreben
6. Punkt24 abgeschlossene Bestreben
7. Punkt28 abgeschlossene Bestreben
8. Punkt32 abgeschlossene Bestreben
9. Punkt36 abgeschlossene Bestreben
10. PunktSobald jedes Bestreben (für Kinder und Erwachsene) einmal abgeschlossen wurde. Auch dies muss nicht von einem Sim allein bewältigt werden.

Natur – 10 Punkte

Im Spiel gibt es mehrere Sammlungen. Je nachdem, wie viele ihr abschließt, bekommt ihr einen Punkt. Jedoch steht die Natur nicht nur für Gras und Wald, sondern auch für Leben, Tod, Bedürfnis und Emotion. Auch für diesen Bereich könnt ihr mehrere Sims zum Vervollständigen verwenden.

PunkteBedingung
1. Punkt1 abgeschlossene Sammlung
2. Punkt2 abgeschlossene Sammlungen
3. Punkt5 abgeschlossene Sammlungen
4. Punkt9 abgeschlossene Sammlungen
5. Punkt13 abgeschlossene Sammlungen
6. PunktLasst einen Sim auf eurem Grundstück durch eine Todesart sterben.
7. PunktMalt von jeder emotionalen Gemäldeart mindestens ein Stück.
8. PunktErreicht in jeder Karriere die höchste Stufe.
9. PunktEin Sim erreicht in einer Karriere die höchste Stufe in beiden Schwerpunkten (zum Beispiel: Kochkarriere/Mixer und Meisterkoch).
10. PunktSammelt jede Bestrebensbelohnung und platziert sie auf dem Grundstück.

Essen – 10 Punkte

Natürlich darf eine der liebsten Beschäftigungen nicht vergessen werden, Essen. Ihr bekommt pro erfüllte Aufgabe einen Punkt:

PunkteBedingung
1. PunktKauft den teuersten Kühlschrank und den teuersten Herd und verbessert alle beide vollständig.
2. PunktEin Sim muss das Gericht „Baked Alaska“ in höchster Qualität herstellen.
3. PunktEin einzelner Sim muss die Kochen, die Mixer-, die Feinschmecker- und die Backfähigkeit maximieren.
4. PunktLasst einen Sim durch das ganze Essen dick werden.
5. PunktMindestens sechs Sims müssen gemeinsam am Tisch sitzen und essen.
6. PunktErfüllt in einer Generation beide Essensbestreben.
7. PunktLass einen Sim in beiden Schwerpunkten des Kochberufs die höchste Stufe erreichen.
8. PunktEin Sim muss während einer Verabredung ein perfektes Essen zaubern und einen perfekten Drink mixen.
9. PunktKocht eine Mahlzeit mit mindestens zwei frischen Zutaten von höchster Qualität.
10. PunktServiert eine perfekt zubereitete Gruppenmahlzeit und mixt eine perfekte Gruppenportion Getränke. Beides muss bei einer Party serviert werden.

Beliebtheit - 10 Punkte

So intelligent und begabt eure Legacyfamilie auch ist, so gerne feiert sie auch. Hier könnt ihr Punkte durch Partys und Verabredungen verdienen. Pro Goldmedaille bekommt ihr 3 Punkte, pro Silbermedaille 2 Punkte und pro Bronzemedaille einen Punkt. Insgesamt braucht ihr 81 Punkte.

PunkteBedingung
1. Punkt9 Medaillenpunkte
2. Punkt18 Medaillenpunkte
3. Punkt27 Medaillenpunkte
4. Punkt36 Medaillenpunkte
5. Punkt45 Medaillenpunkte
6. Punkt54 Medaillenpunkte
7. Punkt63 Medaillenpunkte
8. Punkt72 Medaillenpunkte
9. Punkt81 Medaillenpunkte
10. PunktEin einziger Sim muss in allen Partyarten und in einer Verabredung die Goldmedaille erhalten. Solltet ihr die Erweiterung Zeit für Freunde besitzen, könnt ihr auch einen Legacy-Club gründen und bekommt den zehnten Punkt, sobald ihr alle Clubvorteile erspielt habt.

Devianz – 10 Punkte

Hier könnt ihr Punkte in Form von ungenützten Jugendtränken verdienen. Es wird empfohlen, diese in einem separaten nicht zugänglichen Raum aufzubewahren, sodass kein Sim versehentlich einen trinkt. Jugendtränke könnt ihr im Belohnungsstore für 1.500 Punkte erwerben.

PunkteBedingung
1. unkt2 Jugendtränke
2. Punkt4 Jugendtränke
3. Punkt6 Jugendtränke
4. Punkt8 Jugendtränke
5. Punkt10 Jugendtränke
6. Punkt12 Jugendtränke
7. Punkt14 Jugendtränke
8. Punkt16 Jugendtränke
9. Punkt18 Jugendtränke
10. Punkt20 Jugendtränke

Bonuspunkte + Erweiterungsbonuspunkte

Hier findet ihr eine Tabelle mit zusätzlichen Bonuspunkten, die ihr erreichen könnt.

ErweiterungPunkteBedingung
Zeit für Freunde1 PunktDen schweren Start auswählen.
Jahreszeiten/Zeit für Freunde2 PunkteDen ultraschweren Start auswählen.
Elternfreuden1 PunktAlle positiven und negativen Erziehungsmerkmale müssen erreicht werden; dies muss nicht mit einem einzelnen Sim erlangt werden.
Elternfreuden1 PunktBei einem Sim fünf Erziehungsmerkmale erreichen.

Strafen – Minuspunkte

Im Leben gibt es Höhen und Tiefen und manchmal trifft es einen härter als gedacht. Damit es so richtig weh tut, könnt ihr auch Minuspunkte erzielen. Auch wenn es selbsterklärend ist – aber dieser Bereich sollte wenn möglich so gut wie vermieden werden.

  • Jedes Mal, wenn euch der Strom wegen nicht bezahlter Rechnungen abgestellt wird, bekommt ihr einen Minuspunkt.
  • Jedes Mal, wenn euch das Wasser wegen nicht bezahlter Rechnungen abgestellt wird, bekommt ihr einen Minuspunkt.
  • Für jedes Baby oder Kind, das euch vom Sozialamt weggenommen wird, bekommt ihr einen Minuspunkt.
Anzeige