Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Tech
  3. Digital Life
  4. Samsung Smarttag: Wie verbinden? Wie ist die Reichweite?

Samsung Smarttag: Wie verbinden? Wie ist die Reichweite?

© Getty Images / maruco
Anzeige

Samsung hat mit dem Galaxy Smarttag ein kleines Zubehör, mit dem man Gegenstände wie Schlüssel oder Rucksäcke per Smartphone tracken und gegebenenfalls wiederfinden kann. Damit das funktioniert, muss man den Smarttag mit seinem Smartphone verbinden.

Wie verbindet man den Tracker mit seinem Handy, welche Geräte sind kompatibel und wie ist die Reichweite der Smarttags?

Anzeige

Samsung Smarttag einrichten und verbinden

Samsung Galaxy SmartTag in Aktion

Um den Smarttag zu nutzen, muss man ihn zunächst koppeln. Das funktioniert über die Smartthings-App auf dem Smartphone. Geht dafür wie folgt vor:

  1. Legt den Tracker in eure Nähe.
  2. Startet die Smartthings-App auf dem Smartphone.
  3. Das Gerät sollte automatisch gefunden und in der App angezeigt werden.
  4. Tippt auf den Button „Hinzufügen“.
  5. Lest die Hinweise auf dem Bildschirm und wählt dann „Zustimmen“.
  6. Drückt auf „Start
  7. Betätigt dann die Taste auf dem Tracker. Es sollte ein Ton zu hören sein. Das Signal bestätigt die Verbindung.
  8. Jetzt ist der Tracker mit eurer Smartthings-App und dem eingerichteten Samsung-Konto verbunden. Ihr könnt somit den Aufenthaltsort über das Smartphone herausfinden.
Anzeige
Samsung Galaxy SmartTag+ (EI-T7300)
Das Produkt ist nicht mehr verfügbar. Zuletzt geprüft: 14.06.2024 01:57 Uhr

Falls der Tracker nicht auftaucht, tippt auf die „Hinzufügen“-Option und richtet den Tracker dann manuell ein. Sucht dafür unter „Nach Marke“ nach „Samsung“, wählt die Option „Tag/Tracker“ und tippt auf „Galaxy Smarttag“. Folgt den Anweisungen auf dem Bildschirm, um die Verbindung herzustellen. Alternativ könnt ihr auch einfach den QR-Code auf der Smarttag-Verpackung einscannen.

Anzeige
SmartThings

SmartThings

Samsung Electronics Co., Ltd.

Samsung Smarttag mit iPhone & Co.? Kompatible Geräte

Ihr könnt den Tracker jetzt an einen beliebigen Ort platzieren. Den Standort findet ihr in der „Smarthings“-App im Bereich „Smartthings Find“ unter den Geräten. Mit dem Tracker kann man zu dem umgekehrt sein eigenes Smartphone in der Nähe wiederfinden. Dafür drückt man doppelt auf die Taste auf dem Tracker, wodurch anschließend das Smartphone losklingelt. Dafür muss die Option „Ihr Gerät mit Tag suchen“ aktiviert sein.

Das Tracking läuft über Bluetooth. Die Reichweite soll bei bis zu 120 Metern liegen. Die Tags lassen sich auch wiederfinden, wenn sich das eigene Smartphone nicht in der Nähe befindet. Dann helfen ähnlich wie bei Apples Airtag andere kompatible Geräte dabei, ein Netzwerk aufzubauen und den Standort zu bestimmen. Andere Smartphones dürfen jedoch nur wenige Meter vom Tracker entfernt sein und müssen die Smartthings-Ortung bei sich aktiviert haben. Danach wird die Position an Samsung verschlüsselt übermittelt, sodass man sie in der eigenen Smartthings-App herausfinden kann.

Smarttags sind nur mit Samsung-Galaxy-Geräten kompatibel. Man kann die Tracker also weder mit Android-Smartphones anderer Hersteller, noch mit iPhones nutzen.

Hat dir der Beitrag gefallen? Folge uns auf WhatsApp und Google News und verpasse keine Neuigkeit rund um Technik, Games und Entertainment.

Anzeige