Falls eure Sky-Fernbedienung nicht mehr funktioniert und keine Reaktion am Receiver hervorruft, hilft oft ein Reset.

 
Sky Q
Facts 

Auch wenn ihr einen neuen Sky-Q-Receiver einrichtet oder einen Reset am Receiver durchgeführt habt, ist es nötig, die Fernbedienung zurückzusetzen.

So setzt man die Sky-Fernbedienung zurück

Bevor ihr die Fernbedienung zurücksetzt, solltet ihr erst die Batterien überprüfen. Möglicherweise lässt sich der Receiver einfach nicht steuern, weil die Fernbedienung keine Energie mehr hat. Wartet nach dem Wiedereinlegen 30 Sekunden und drückt dann die Fragezeichen-Taste. Die LED oben sollte aufleuchten. Wenn die Batterien voll sind, die Fernbedienung aber trotzdem nicht funktioniert, führt ihr den Reset durch. Das könnt ihr direkt über die Tasten der Fernsteuerung machen. Geht dabei wie folgt vor:

  1. Drückt auf die gleichzeitig Tasten 7 und 9 auf der Fernbedienung.
  2. Haltet beide Tasten gleichzeitig gedrückt.
  3. Wartet bis die Status-LED viermal blinkt.
  4. Seht ihr jetzt wieder die rote Leuchte über dem Sky-Logo, wurde der Reset durchgeführt.
SKY Ticket: So funktioniert der Streamingdienst von SKY Abonniere uns
auf YouTube

Sky Fernbedienung: Reset funktioniert nicht?

Um den Receiver wieder steuern zu können, müsst ihr die Fernbedienung neu programmieren. Habt ihr einen Sky-Q-Receiver, geht das so:

  • Der Fernseher muss eingeschaltet und der Sky-Kanal ausgewählt sein.
  • Drückt auf der Sky-Q-Fernbedienung die Tasten 1 und 3 gleichzeitig.
  • Haltet beide Tasten für rund zehn Sekunden gedrückt.
  • Anschließend sollte auf dem TV-Bildschirm eine Meldung anzeigen, dass die Fernbedienung mit dem Receiver gekoppelt wurde.

Funktioniert die Fernbedienung nach dem Reset immer noch nicht, ist das Gerät möglicherweise defekt. Kontaktiert den Sky-Support für Hilfe oder einen Austausch.

Sky Q Infrarot-Fernbedienung (kein Touch) kompatibel mit allen Sky Q, Sky Q Silver und Sky Q Mini Boxen

Sky Q Infrarot-Fernbedienung (kein Touch) kompatibel mit allen Sky Q, Sky Q Silver und Sky Q Mini Boxen

Entwickler: SATservice

Um den Sky-Q-Receiver ohne Fernbedienung zu steuern, könnt ihr auch die Sky-Remote-App einrichten. Dabei handelt es sich um eine App von einem Drittanbieter. Entsprechende Anwendungen gibt es für Android und iOS.

Remote For Sky, SkyQ, Sky+ HD

Remote For Sky, SkyQ, Sky+ HD

Entwickler: osfunapps
Remote for Sky

Remote for Sky

Entwickler: Oz Shabbatth

So richtet ihr die Fernbedienungs-App ein:

  1. Ladet die Anwendung herunter.
  2. Öffnet die Einstellungen der App.
  3. Führt eine automatische Suche durch, um den Receiver zu finden.

Alternativ könnt ihr die App auch über die Receiver-IP mit dem Gerät verbinden. Die IP findet ihr im Menü des Receivers in „Mein Sky Q“ unter „Status“. Ruft hier den Bereich „Netzwerk-Setup“ auf und öffnet die erweiterte Ansicht. Falls ihr mangels Fernbedienung nicht in das Menü kommt, findet ihr die IP des Receivers auch im Menü eures Routers.

11 kontroverse Meinungen über YouTuber, die die Community spalten

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook oder Twitter.