Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Entertainment
  3. Streaming und TV
  4. Sky Festplattenfehler 17020 – Ursachen & Lösung

Sky Festplattenfehler 17020 – Ursachen & Lösung


Wenn euch der Hinweis-Code 17020 anzeigt werden, liegt ein Problem bei der Festplatte in eurem Sky-Receiver vor. Welche möglichen Problemlösungen es beim Sky-Festplattenfehler 17020 gibt, erfahrt ihr hier.

 
Sky Deutschland
Facts 

Wenn euch der Hinweis „Festplattenfehler. [17020] Um zum Live-Programm zu wechseln, drücke ...“ angezeigt wird, kann der Receiver nicht auf den eingebauten Speicher zugreifen und wechselt in den Betrieb ohne Festplatte. Somit könnt ihr das Programm nicht mehr aufnehmen und auch nicht mehr auf eure Aufnahmen zugreifen. Geht in diesem Fall die folgenden Schritte durch.

Anzeige
Sony Bravia KD-50X85K/P (50 Zoll)
Statt 879 Euro UVP: 4K-Fernseher mit High Dynamic Range (HDR), 120 Hz Aktualisierungsrate und Google TV.
Das Produkt ist nicht mehr verfügbar. Zuletzt geprüft: 21.02.2024 06:37 Uhr

Festplatte überprüfen

Im günstigsten Fall ist es nur ein Problem der Kontakte. Schaltet euren Receiver aus, zieht den Netzstecker aus der Steckdose. Je nach Receiver-Modell befindet sich die Festplatte entweder an der Rückseite neben den Anschlüssen oder an der rechten Seite des Receivers.

Anzeige

Zieht die Festplatte aus dem Receiver und schiebt sie danach wieder rein. Ihr solltet ein Einrasten merken, wenn die Festplatte korrekt steckt.

Neustart & Update

Führt einen Neustart des Receivers durch, indem ihr den Reset-Schalter an der Rückseite für 5 Sekunden gedrückt haltet.

Anzeige

So landet ihr auch direkt im Bootloader-Menü und könnt nach einem Update suchen. Falls eine Software-Aktualisierung verfügbar ist, wählt „Software aktualisieren“ aus und folgt den Anweisungen auf dem Bildschirm.

Festplatte zurücksetzen

Sollte der Fehler weiterhin beim Start des Receivers angezeigt werden, könnt ihr die Festplatte komplett zurücksetzen. Hierbei ist zu beachten, dass ihr damit alle Aufnahmen und heruntergeladenen Offline-Inhalte des On-Demand-Angebots unwiderruflich löscht.

  1. Drückt Home auf der Fernbedienung.
  2. Navigiert zu folgendem Menü: „Mein Sky Q“ „Einstellungen“
  3. Drückt auf der Fernbedienung jetzt nacheinander die Tasten 0, 0, 1 und OK.
  4. Wählt unter „Zurücksetzen“ den Menüpunkt „Festplatte zurücksetzen“ aus.
  5. Der Receiver fragt abschließend „Willst Du sicher fortfahren mit Festplatte zurücksetzen?“ Wählt „Bestätigen“ an, um die Formatierung zu starten.
  6. Während des Formatierungsvorgangs sollte die blaue LED des Receivers pulsieren. Dieser Schritt kann je nach Menge an gespeicherten Inhalten unterschiedlich lang dauern.
  7. Wenn die Formatierung abgeschlossen ist, sollte der Receiver automatisch starten und die Einrichtung der Festplatte beginnen – auch dieser Vorgang kann bis zu 5 Minuten dauern.
  8. Erst wenn das Licht nicht mehr pulsiert und ihr keine Meldungen auf dem Bildschirm seht, könnt ihr den Receiver wieder über die Taste Home starten.
Anzeige

Tausch der Festplatte oder des Receivers beantragen

Wenn auch weiterhin der Fehler 17020 angezeigt wird, liegt sehr wahrscheinlich ein Hardware-Fehler vor. In dem Fall solltet ihr die Festplatte tauschen. Sky bietet hierfür einen direkten Service an, klickt dazu einfach auf folgenden Link:

Falls auch der Austausch der Festplatte nicht hilft, ist wahrscheinlich der Receiver defekt. In dem Fall solltet ihr dann direkt den Tausch des Receivers beantragen. Auch hierfür bietet Sky einen direkten Service unter folgendem Link an:

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook oder Twitter.

Anzeige