Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Tech
  3. Digital Life
  4. Telefonbucheintrag löschen bei Telekom & Co

Telefonbucheintrag löschen bei Telekom & Co


Anzeige

Wenn ihr eine Telefonnummer beantragt, erhaltet ihr in der Regel auch automatisch einen Telefonbucheintrag. Aus Gründen der Privatsphäre könnt ihr diesen aber bei Telekom & Co. relativ schnell online löschen lassen. Wir zeigen, was zu tun ist.

Früher wurde der Telefonbucheintrag automatisch angelegt, wenn ihr eine neue Telefonnummer beantragt hattet oder umgezogen seid. Mittlerweile könnt ihr bei der Bestellung einer Telefonnummer auch oft den Telefonbucheintrag von vornherein abwählen und verhindern. Falls ihr das nicht getan habt, geht das aber auch noch nachträglich.

Falls ihr verhindern wollt, dass eure Handynummer per Rückwärtssuche online gefunden wird, ist es auch sinnvoll, den Telefonbucheintrag löschen zu lassen.

Anzeige

Telefonbucheintrag löschen

Egal, welchen Telefonanbieter ihr habt, ihr könnt euch direkt an die Deutsche Tele Medien GmbH wenden, um euren Telefonbucheintrag zu löschen. Öffnet dazu die zugehörige Webseite und klickt auf die gewünschte Aktion. Ihr könnt dort übrigens auch einen Google-Webtreffer löschen, mit dem ihr nicht einverstanden seid.

Anzeige

Alternativ habt ihr folgende andere Methoden, um euch an das Unternehmen zu wenden:

  • Telefon: 069 26 82 0
  • Fax: 069 26 82 1101
  • E-Mail: info@dtme.de
  • Postanschrift: Deutsche Tele Medien GmbH, Wiesenhüttenstraße 18, 60329 Frankfurt am Main

Telefonbucheintrag bei Anbieter selbst löschen lassen

Alternativ könnt ihr euch auch direkt an euren Telefonanbieter wenden, um euren Telefonbucheintrag löschen zu lassen.

Anzeige

Bei Telekom

  1. Öffnet das Telekom-Kundencenter und loggt euch mit euren Daten ein, sofern noch nicht geschehen.
  2. Öffnet den Bereich unter „Konto“ > „Telefonbucheintrag“.
  3. Klickt auf Einrichten oder Ändern, um den Eintrag zu löschen.
  4. Folgt der Menüführung am Bildschirm.

Quelle: Telekom

Alternativ könnt ihr die Telekom-Hotline nutzen:

Bei Vodafone

Vodafone bietet keine Online-Funktion an, um Telefonbucheinträge zu löschen. Ihr könnt stattdessen dieses PDF-Formular zur „Löschung in öffentliche Teilnehmer-Verzeichnisse“ ausdrucken, ausfüllen und an folgende Adresse schicken:

Vodafone GmbH
Kundenbetreuung
40875 Ratingen

Quelle: Vodafone

Falls ihr weitere Hilfe braucht, wendet euch an den Vodafone-Support:

Bei o2

  1. Loggt euch auf der o2-Webseite mit euren Daten ein, sofern noch nicht geschehen.
  2. Klickt links auf „Tarif & Optionen“ und dann oben auf das Register „Vertrag verwalten“.
  3. Klickt neben „Telefonbucheintrag“ auf „Weiter“.
  4. Klickt neben eurer Nummer auf „Telefonbucheintrag einrichten“.
  5. Wählt die Option „Kein Telefonbucheintrag“ aus und bestätigt mit „Telefonbucheintrag überprüfen“.

Alternativ wendet ihr euch direkt an den o2-Support:

Wie lange dauert das Löschen des Telefonbucheintrags?

Nachdem euer Telefonanbieter euer Gesuch erhalten hat, kann es ein paar Tage dauern. Einträge aus Online-Telefonbüchern sollten relativ schnell verschwinden. Bei gedruckten Telefonbüchern wird euer Telefonbucheintrag natürlich nur in den neuen Telefonbüchern nicht mehr auftauchen.

Hat dir der Beitrag gefallen? Folge uns auf WhatsApp und Google News und verpasse keine Neuigkeit rund um Technik, Games und Entertainment.

Anzeige