Temtem: Schnell leveln - so erreicht ihr fix das Level Cap

Christopher Bahner

In Temtem könnt ihr eure Monster im Level verbessern und sie so stärker machen. Gerade später im Spiel werdet ihr dabei schon jede Menge Temtem besitzen und wollt diese logischerweise schnell leveln. Wir zeigen euch daher die besten Methoden, mit denen ihr schnell das Level Cap erreicht.

Temtem befindet sich derzeit noch in der Early-Access-Phase und das Level-Maximum liegt bei Stufe 48, höher geht es nicht. Um diese Grenze bei jedem Monster zu erreichen, müsst ihr ganz schön viele Kämpfe bestreiten. Allerdings weit weniger, wenn ihr unsere Tipps zum schnellen Leveln beachtet.

Schnell leveln in Temtem: Holt euch den Feiglingsmantel!

Der Feiglingsmantel ist ein äußerst praktischer Gegenstand im Spiel. Er funktioniert in etwa so wie die EP-Teiler aus den Pokémon-Spielen. Dies bedeutet, dass Temtem, die nicht aktiv am Kampf teilnehmen, trotzdem Erfahrungspunkte bekommen, wenn sie den Feiglingsmantel ausgerüstet haben. Er ist besonders für schwache Temtem sinnvoll einsetzbar, da diese im Kampf sonst sehr schnell besiegt werden. Lasst sie einfach mitleveln, indem ihr ihnen den Feiglingsmantel gebt.

Wo bekommt man den Feiglingsmantel? Um an den Feiglingsmantel heranzukommen, benötigt ihr vorher das Surfbrett. Dieses erhaltet ihr, nachdem ihr Sophia in der ersten Arena besiegt habt. Begebt euch dann zum Zellenbereich in der Windgewandten Festung, wo Sophia gefangen gehalten wurde. Mit dem Surfbrett könnt ihr nun den Wasserbereich erkunden und durch den Ausgang links verlassen, wie ihr es auf dem folgenden Bild seht:

Mit dem Surfbrett müsst ihr nun im Außenbereich durch den Wasserkanal in der Mitte bis zur kleinen Insel fahren. Auf dem Weg dorthin müsst ihr einige Kämpfe bestreiten. Seid ihr angekommen, findet ihr den Feiglingsmantel in der kleinen Kiste. Auch hier zeigen wir euch auf dem folgenden Bild den genauen Fundort:

Rüstet den Feiglingsmantel dann bei einem Temtem aus, welches ihr nicht im Kampf benutzen könnt, aber leveln wollt.

Besser XP farmen mit dem Köder

Ein weiterer unerlässlicher Gegenstand zum Farmen ist der Köder. Rüstet ihr diesen Gegenstand bei einem Temtem aus, konzentrieren sämtliche Gegner ihre Angriffe auf dieses Temtem. Gebt es also beispielweise einem Monster mit Maximallevel 48 und packt an zweiter Stelle ein Temtem mit niedrigem Level, damit es ohne Gefahr leveln kann, ohne vom Schlachtfeld gefegt zu werden.

Vor allem Temtem mit Selbstheilungsfähigkeiten wie beispielsweise Nessla solltet ihr den Köder geben, damit es den Schaden besser kompensieren kann.

Wo bekommt ihr den Köder? Dieses Item erhaltet ihr im Storyverlauf von Tarlae in Omninesia.

Alles zur Temtem-Zucht erfahrt ihr hier!

Beste Level-Methode im Endgame

Wenn ihr die Story des Spiels abgeschlossen habt, landet ihr im letzten Gebiet Tucma (Das Ende aller Dinge). Begebt euch dann zum Ausrufezeichen bei der Insel ganz im Westen, wo ihr die Kristallkultist-Quest annehmen könnt. Die Quest führt euch auf die andere Seite des Gebiets ganz nach Osten. Bedenkt, dass ihr den Felshüpf-Haken benötigt, um hierher zu gelangen.

Des weiteren funktioniert die Methode nur, wenn sich in eurer Gruppe ausschließlich Kristall-Temtem befinden. Dabei zählen auch jene Temtem, die Kristall als Zweitelement haben. Besiegt die vier Kultisten auf der Insel, um zum Gebiet mit dem hohen Gras zu gelangen.

Hier starten Kämpfe gegen Zenoreth-Temtem, die bis zu Level 55 haben können und dementsprechend sehr viele Erfahrungspunkte bringen, wenn ihr sie besiegt. Die Zenoreth sind relativ leicht zu besiegen, da sie sich meist in ihren Zügen nur buffen, anstatt euch anzugreifen. Mit einem ausgerüsteten Köder verwirrt ihr sie zusätzlich noch.

Tipp: Nutzt als Köder-Temtem ein starkes Monster mit Element „Feuer“, da die Zenoreth anfällig für Feuer sind.

Wie die Level-Methode genau aussieht, seht ihr auch noch einmal im folgenden Video des YouTube-Kanals LEOsMIND plays:

Sollten eure Temtem angeschlagen sein, begebt euch zu einer Heilungsstation in der Nähe und erneuert die Lebenspunkte eurer Monster. Mit der Methode bekommt ihr für eure Temtem pro Kampf gut und gerne zwischen 1000 und 3000 XP und könnt schnell leveln. Habt ihr noch weitere gute Methoden entdeckt? Dann schreibt es uns in den Kommentaren!

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

* Werbung