Vor allem, wenn ihr ein langes Dokument habt, kann es von Vorteil sein, es zu gliedern. Zugleich wirkt es direkt professioneller. Erfahrt hier, wie ihr eine Gliederung mit Microsoft Word erstellen könnt.

 

Microsoft Word 2019

Facts 

Ihr habt ein sehr langes Dokument und möchtet es übersichtlicher machen? Dann könnt ihr das ganz einfach mit der Gliederung erreichen. Diese bringt mehr Struktur und Lesbarkeit in das Dokument und sieht zugleich viel professioneller aus. Ihr habt bei Word ebenfalls die Möglichkeit, mit ein paar einfachen Klicks ein automatisches Inhaltsverzeichnis zu erstellen oder durch die Seiten zu navigieren.

Nicht jeder PC kann eine Word-Datei öffnen:

Bilderstrecke starten(4 Bilder)
Word zu PDF konvertieren – online

So könnt ihr Word online nutzen

So könnt ihr die Gliederung in Word umsetzen

So erstellt ihr für euer Word-Dokument eine Gliederung:

  • Öffnet das gewünschte Dokument 
  • Klickt auf „Ansicht“ und dann auf den Punkt „Gliederung“
  • Nun kann genau bestimmt werden, welcher Teil als „Kapitel“, als „Punkt“, „Unterpunkt“, „Fazit“ oder anders aufgeführt werden soll
  • Wenn ihr mit der Gliederung zufrieden seid, dann klickt auf „Gliederungsansicht schließen“
  • Nun könnt ihr eure Gliederung sehen
  • Falls ihr doch noch nicht zufrieden damit seid oder weitere Anpassungen vornehmen wollt, könnt ihr dies durch einen Klick auf die Reiter „Formatvorlage“ oder „Start“ tun.

Die Gliederung könnt ihr jederzeit auf dem selben Weg wieder ändern und anpassen.

So aktiviert ihr die Entwicklertools von Microsoft Word

Das solltet ihr bei der Gliederung beachten

Es kann immer passieren, dass eine Gliederung aufgebaut wird und schließlich stellt sich heraus, dass diese angepasst werden muss. Daher erklären wir euch hier auch noch, wie ihr ganz einfach diese Anpassung vornehmen könnt.

  • Klickt wieder auf „Ansicht“ und dann auf den Punkt „Gliederung“
  • Schaut euch bei der Gliederung an, welche Punkte ihr verändern wollt
  • Macht die gewünschten Anpassungen und klickt auf „Gliederungsansicht schließen“
  • Schon habt ihr eure Anpassungen vollzogen
  • Mit dieser Gliederung habt ihr ebenfalls die Option, ein Inhaltsverzeichnis einzubauen

Vergesst nicht, eure Änderungen regelmäßig zu speichern!☺