Mit der richtigen Tastenkombination könnt ihr in Word- und anderen Schreibprogrammen einen senkrechten beziehungsweise geraden Strich eingeben „|“. Der Strich wird auch als „Pipe“, „Betragsstrich“ oder „Verkettungszeichen“ bezeichnet. Wie ihr den geraden Strich mit der Tastatur eingebt, zeigen wir euch hier auf GIGA.

 

Microsoft Word 2019

Facts 

Der gerade Strich (auch: Pipe oder Betragsstrich) wird beispielsweise in der IT und in der Mathematik genutzt. Man kann ihn aber auch zur Formatierung und einer besseren Übersicht in Programmen wie Word oder LibreOffice Writer verwenden.

Senkrechten Strich schreiben | Pipe | Betragsstrich

Drückt auf der Tastatur gleichzeitig die beiden Tasten [Alt Gr] + [ > < | ] , um einen geraden Strich zu schreiben:

Wo finde ich die beiden Tasten auf meiner Tastatur?

  1. [Alt Gr] = Ihr findet sie rechts neben der Leertaste.
  2. [ > < | ] = Ihr findet sie auf der Tastatur unten links, rechts von der Umschalt-Taste zum Großschreiben, beziehungsweise links des [Y].

Auf der schweizerischen Tastatur gibt es den senkrechten Strich mit der Tastenkombination [Alt Gr] + [1]. Alternativ kopiert ihr euch einfach diesen senkrechten Strich | und fügt ihn in euer Programm ein.

Achtet darauf zuerst die Taste [Alt Gr] zu drücken und danach die Taste [ > < | ]. Verwechselt die [[Alt Gr]]-Taste nicht mit der gewöhnlichen [[Alt]]-Taste. Solltet ihr die Reihenfolge nicht einhalten oder nicht die richtigen Tasten drücken, schreibt ihr nicht den senkrechten Strich, sondern eine spitze Klammer oder es geschieht einfach gar nichts.

Senkrechter Strich auf der Mac-Tastatur | Pipe | Betragsstrich

Auf der Mac-Tastatur drückt ihr gleichzeitig die Taste [Alt] (beziehungsweise Optionstaste) links neben der Command-Taste und die Taste [7].

Es ergeben sich also folgende Methoden, je nachdem wie eure Mac-Tastatur aussieht:

  • [Option] + [7]
  • [Alt] + [7]
Bilderstrecke starten(10 Bilder)
MacBook & MacBook Pro: So gibts den kostenlosen Tastaturtausch bei Apple

Unterbrochenen senkrechten Strich ¦ schreiben

  • Mit der Tastenkombination [Alt Gr] + [0][1][6][6] auf dem Ziffernblock erscheint der senkrechte Strich in der Mitte unterbrochen: ¦
  • Er bedeutet das gleiche wie der durchgehende Strich.
  • Der unterbrochene Betragsstrich ist vor allem in alten Schriftsätzen zu finden.
  • Er wurde eingesetzt, um das Zeichen einfacher von einem kleinen L („l“) und großen i („I“) abgrenzen zu können.
Backslash: So gibt man einen Backslash in macOS ein.

Senkrechter Strich: Tastenbefehl für Tastatur, Word und Mac

Die meisten Tasten auf der Tastatur haben nur zwei Tastenbelegungen. Ihr erreicht sie, indem ihr die Taste alleine oder in Kombination mit der Umschalt-Taste drückt. Der senkrechte Strich (Pipe-Symbol) ist aber die dritte Tastenbelegung auf der Taste, die auch die spitzen Klammern enthält. Um die dritte Tastenbelegung einer Taste zu aktivieren, muss nicht die Shift-, sondern die Alt-Gr-Taste gedrückt werden.

Mithilfe der Alt-Gr-Taste schreibt ihr auch:

Hier seht ihr übrigens, wie sich das Durchschnittszeichen schreiben lässt, wie man das Unendlich-Zeichen auf den Bildschirm bringt und wie der Tastenbefehl für das Ungefähr-Zeichen lautet. Es lassen sich übrigens auch Symbole wie Herzen oder der Mittelfinger in Word und Co. schreiben. Eine Übersicht aller Symbole und Zeichen findet ihr in unserer Alt-Codes-Tabelle.

Habt ihr weitere Zeichen, bei denen ihr nicht wisst, wie ihr sie mit der Tastatur schreiben könnt? Wofür benötigt ihr den Betragsstrich? Postet es in die Kommentare!

Robert Schanze
Robert Schanze, GIGA-Experte für Windows, Android, Linux und Software.

Ist der Artikel hilfreich?