Wer etwas online bestellt oder ein Paket erwartet, wird in vielen Fällen von der DHL, dem Paketunternehmen der Deutschen Post, beliefert. Damit ihr den Erhalt des Pakets nach einer Bestellung besser planen könnt oder die Information zur Hand habt, wenn ihr selbst ein Paket verschickt habt, findet ihr hier alle wichtigen Informationen zu den DHL-Lieferzeiten.

 
DHL
Facts 

Unmittelbar nach einer Online-Bestellung beginnt das ungeduldige Warten. Wann kommt das Paket? Wann kann man mit dem Klingeln des DHL-Boten rechnen? Und lohnt es sich, auch samstags nach dem rotgelben Wagen Ausschau zu halten?

DHL-Lieferzeiten: Auch am Samstag

DHL liefert auch samstags, so dass ihr eure Bestellung beziehungsweise euer Paket auch am Wochenende in Empfang nehmen könnt. Sonntags und an Feiertagen finden hingegen keine Lieferungen statt.

Die Auslieferungszeiten bei der DHL liegen in der Regel zwischen:

  • Montag bis Freitag: 7 Uhr bis 18 Uhr
  • Samstag: 8 Uhr bis 18 Uhr

Eine genaue Uhrzeit, wann der DHL-Bote an der Tür klingelt, lässt sich nicht straßengenau festlegen. Das hängt unter anderem von der aktuellen Auftragslage und der geplanten Route des Fahrers ab. Es ist also nicht gesichert, dass DHL an jedem Tag ungefähr zur gleichen Uhrzeit kommt. Vor allem in großen Städten werden Straßen zudem in mehreren Touren beliefert. War ein DHL-Wagen da, kann es also gut sein, dass am gleichen Tag noch ein anderer vorbeikommt. Habt ihr einen DHL-Account und euch für die Paketankündigung registriert, könnt ihr euch darüber informieren lassen, wenn euer Paket ankommt. Bei vielen Sendungen bekommt ihr dann auch die Information, wenn sich das Paket in der Auslieferung befindet. Dann könnt ihr mit der DHL-App sehen, wo sich der Fahrer aktuell befindet, wie viele Stopps noch vor eurer Haustür liegen und zu welcher Uhrzeit die Sendung ungefähr ankommen wird.

Diese 5 Dinge solltest du über die DHL wissen Abonniere uns
auf YouTube

In der Regel liegt die Dauer der Lieferung bei 1-2 Werktagen. Habt ihr also Montagvormittag etwas bestellt, könnt ihr zum Dienstag oder Mittwoch mit einer Lieferung rechnen. Eine genaue Übersicht über den Lieferverlauf könnt ihr auch der DHL-Sendungsverfolgung entnehmen.

Seid ihr zur Lieferzeit nicht zu Hause, gibt es bei der DHL meistens keinen zweiten Zustellversuch. Euer Paket wird bei einem Nachbarn, einer Filiale in der Nähe oder in einer Packstation abgegeben. In der Regel findet ihr den Zustellort auf einer Notiz im Briefkasten oder online in der Sendungsverfolgung. Über die DHL-Webseite könnt ihr online einen Wunschzustellort angeben oder die Lieferung zur Haustür verschieben, falls ihr bereits vor der Lieferung wisst, dass ihr zu den DHL-Lieferzeiten nicht zu Hause seid.

In der Sendungsverfolgung erfahrt ihr, ob euer Paket bereits im Lieferwagen zur Auslieferung bereitliegt. (Bildquelle: DHL Sendungsverfolgung)

DHL-Lieferung: Uhrzeit und Dauer

Bei den Angaben handelt es sich nur um Richtwerte. Vor 7:00 Uhr dürfte kein DHL-Bote an der Tür klingeln, es kann aber je nach Auslastung schon einmal passieren, dass ein Paket auch nach 18:00 Uhr angeliefert wird. Besonders in kleineren Orten ist aber teilweise auch schon ab 16:00 Uhr Schluss mit den Lieferungen.

Wir haben an anderer Stelle Tipps für euch, wenn ein DHL Paket nicht ankommen will.

Skyrim-Experten-Quiz: Seid ihr ein echter Himmelsrand-Kenner?

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook oder Twitter.