Galaxy Watch und Apple Watch haben einen neuen Konkurrenten. Mit der schlicht Fossil Sport genannten Smartwatch präsentiert das Unternehmen eine neue sportliche Armbanduhr. Fossil setzt außerdem als einer der Ersten auf ein langersehntes internes Update, welches mitunter längere Laufzeiten erlauben soll.

 

Fossil Group

Facts 

Fossil Sport: Smartwatch mit Snapdragon Wear 3100

Fossil nutzt als Herz seiner Smartwatch den neuen Snapdragon Wear 3100 von Qualcomm. Dieser Chip, der erst im September vorgestellt wurde, tritt die Nachfolge des in die Jahre gekommenen Wear 2100 an. Nach rund 2,5 Jahren gibt es damit eine aktuelle Hardwareplattform für Googles Wear OS, welche die Hersteller in ihren Uhren einsetzen können.

Fossil ist mit der „Sport“ genannten Smartwatch einer der ersten Anbieter, der von den technischen Fortschritten im Wear 3100 profitieren will. Das Unternehmen verspricht dank eines 350-mAh-Akkus „mehr als einen Tag Akkulaufzeit bei vollem Smartwatch-Erlebnis“. Danach sollen in einem Energiesparmodus, bei dem nur noch die Zeit im Touchscreen angezeigt wird, zwei weitere Tage möglich sein.

Die Fossil Sport ist mit farbenfrohen Armbändern erhältlich (Bildquelle: Fossil)

Fossil Sport: Smartwatch mit farbenfrohen Silikonarmbändern

Äußerlich entspricht die Uhr dem, was man vom Namen Sport erwartet. Das Gehäuse besteht aus Nylon, während Zierlünette und Krone aus Aluminium gefertigt sind. Zur Wahl stehen zwei Gehäusedimensionen, 41 oder 43 mm, die mit 28 verschiedenfarbigen Silikonarmbändern an den persönlichen Geschmack angepasst werden können. Leder- und Edelstahlarmbänder sind ebenfalls verfügbar.

Natürlich verfügt die Smartwatch auch über die üblichen Sensoren zur Messung der Herzfrequenz. NFC, GPS, Höhenmesser sowie Beschleunigungssensor und Gyroskop sind ebenfalls mit an Bord. Eine Schnellladefunktion soll des Weiteren eine fast vollständige Ladung innerhalb von nur einer Stunde erlauben.

Soll es eine Smartwatch sein oder doch ein Fitness-Tracker? Unsere Kaufberatung gibt Aufschluss: 

Die Fossil Sport wird in sechs Farben zum Preis von jeweils 279 Euro angeboten. Dank Googles Wear OS ist die Smartwatch mit iOS 9.3 oder neuer und Android ab Version 4.4 kompatibel.

Quelle: Pressemitteilung
Hinweis: Bild ganz oben zeigt die Galaxy Watch von Samsung.