Kabel Deutschland – Hotline und Kundenservice kostenlos erreichen

Robert Schanze 4

„Kabel Deutschland“ gibt es seit dem 2. September 2015 in der Form nicht mehr. Support- und Kundenservice-Anfragen werden nun vom übergeordneten Kabelnetzbetreiber Vodafone übernommen. Hier findet ihr die Hotline und alle weiteren Kontaktdaten.

Aus „Kabel Deutschland“-Support wird Vodafone-Support

Die Marke „Kabel Deutschland“ tritt seit 2015 nicht mehr öffentlich auf und wird durch Vodafone vertreten. Bisherige Kunden von „Kabel Deutschland“ können den Kunden-Service über Vodafone weiterhin erreichen. Alte Kabel-Deutschland-Hotlines funktionieren jedoch teilweise nicht mehr.

Eigenen Anschluss online auf Störungen prüfen *

Kabel Deutschland: Hotline und Kundendienst telefonisch erreichen

Bei den Nummern handelt es sich um kostenlose 0800-Nummern, es fallen also keine Gebühren für den Anruf an:

Produktberatung und Bestellung
(kostenfrei, von 7:30 bis 22 Uhr)
0800 7242 643
Fragen zu Produkten und Verträgen
(kostenfrei, Mo-Sa von 7:30 bis 22 Uhr, So von 7:30 bis 20 Uhr)
0800 2787 000
Technische Probleme oder Störungen
(kostenfrei, rund um die Uhr erreichbar)
0800 52 666 25
Tipp: Haltet bei technischen Störungen oder Fragen zu euren Verträgen eure Kundenummer bereit.

Die GIGA-Redaktion nutzt folgende Mobilfunk-Datenvolumen:

Bilderstrecke starten
7 Bilder
Mobilfunk-Datenvolumen: Diese Pakete nutzt die GIGA-Redaktion (2018).

Kabel Deutschland: Anschluss bei Störungen online prüfen

Falls ihr Probleme mit eurem „Kabel Deutschland“ beziehungsweise Vodafone-Anschluss habt, könnt ihr :

Gebt dazu eure Straße, die Hausnummer, den Ort und die Postleitzahl ein und klickt dann auf „Jetzt prüfen“. Zudem könnt ihr noch eine eigene Störung melden, wenn Vodafone noch keine Störung bekannt ist. Habt ihr eine Störung gemeldet, lässt sich hier auch das Störungsticket einsehen oder das Mobilfunk-Netz prüfen.

Falls etwas nicht funktioniert haben sollte, schreibt es uns in die Kommentare.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Weitere Themen

Neue Artikel von GIGA TECH

  • Cringe: Bedeutung & Übersetzung des Internet-Slangworts

    Cringe: Bedeutung & Übersetzung des Internet-Slangworts

    Das Internet-Slangwort „cringe“ verbreitet sich aktuell nicht nur in englischsprachigen Foren, sondern auch in Deutschland. Das Wort ist dabei in sozialen Netzwerken, Kommentarbereichen und teilweise sogar schon im normalen Sprachgebrauch angelangt. Was die Bedeutung hinter cringe, cring(e)y, cringeworthy und weitere Varianten des Begriffs ist, erklären wir euch hier.
    Thomas Kolkmann
  • Spotify: Einladung annehmen

    Spotify: Einladung annehmen

    Um Geld zu sparen, könnt ihr einen Spotify-Account im Familienabo nutzen und den Zugang so mit mehreren Teilen. Nach der Einrichtung des Family-Accounts werden Einladungen an die weiteren Teilnehmer verschickt.
    Martin Maciej
* gesponsorter Link