LG-Event am 1. Oktober: Vorstellung von G4 Pro oder V10 und neuer Smartwatch erwartet [Update]

Kaan Gürayer

Wer gedacht hat, das Smartphone-Jahr würde nach dem Ende der IFA 2015 gemütlich ausklingen, irrt sich: Ende dieses Monats erwarten wir die Präsentation von Googles neuen Nexus-Geräten, am 6. Oktober wird Microsoft unter anderem die neuen Lumias 950 und 950 XL vorstellen – und genau zwischen den beiden Veranstaltungen hat sich jetzt LG geschoben. Am 1. Oktober hält das Unternehmen ein Event in New York ab, wie aus einer Presseeinladung hervorgeht. Was könnten uns die Südkoreaner dort präsentieren? Die Vorstellung des LG V10 gilt als wahrscheinlich, aber auch eine neue Smartwatch könnte LG im Gepäck haben. 

Update: Wie Androidpit unter Berufung auf Informationen von LG Deutschland meldet, werden die Produkte, die LG in New York zeigen wird, US-only sein und in Kooperation mit dem dortigen Provider Verizon auf den Markt geworfen werden. Für Deutschland und Europa hat das Event also leider keine Relevanz.

Vor knapp zwei Wochen tauchte das LG V10 zum ersten Mal auf – damals wurde das Mobiltelefon mit der Modellnummer „LG-H968“ und einer charakteristischen „V10“-Gravur auf der Rückseite bei der chinesischen Registrierungsbehörde TENAA entdeckt.

Bilderstrecke starten(8 Bilder)
Angriff auf Galaxy S9: So schön wird das LG G7 wirklich

Evan Blass, besser bekannt als @evleaks, hatte dann direkt ein paar interessante Informationen zum Smartphone parat: Demnach sollte das LG V10 ein 5,7 Zoll in der Diagonale messendes WQHD-Display an Bord haben, von einem Snapdragon 808 angetrieben werden sowie 3 GB RAM und 64 GB an Datenspeicher besitzen. Ein microSD-Slot zur Erweiterung des internen Speichers, Rück- und Frontkameras mit jeweils 16 MP und 5 MP und ein Fingerabdruckscanner sollten ebenfalls zur Ausstattung gehören. Echtes Alleinstellungsmerkmal des LG V10 sollte aber ein zweites Hilfs-Display an der Front sein, das zwischen dem Haupt-Display und der Ohrmuschel angebracht ist und möglicherweise kurze Benachrichtigungen im Tickerstil anzeigt.

LG G4 Pro oder V10 mit besonders guter Videoaufnahme?

Ob LG das V10, das möglicherweise auch als  Pro auf den Markt kommen könnte, dann am 1. Oktober in New York aus dem Hut zaubert? Tatsache ist, dass der Hersteller für die zweite Jahreshälfte noch ein neues Topmodell vorstellen wollte. Dass LGs Chef-Manager Cho Joon Ho sich im Nachhinein von der vollmundigen Aussage verabschiedete, es würde sich beim kommenden Mobiltelefon um ein „Super Premium Phone“ handeln, könnte ein weiteres Indiz für das LG V10 sein. Mit seinen eingangs erwähnten Spezifikationen gehört das Gerät natürlich zur Smartphone-Oberklasse, kann technisch aber nicht ganz zur Spitze aufschließen.

In diesem Zusammenhang lohnt außerdem ein näherer Blick auf die Einladung selbst: Ist es wirklich Zufall, dass dort eine klassische Filmklappe zu sehen ist und LG davon spricht, dass wir die Regisseure seien? Ohne zu viel spekulieren zu wollen, dürfte das ein subtiler Hinweis sein, dass das noch unbekannte Smartphone wohl besonders gute Videoaufnahmen ermöglicht. Dass LG in seinen zukünftigen Geräten einen verstärkten Fokus auf die Kameras legen will, ist bereits seit Anfang Juli klar.

lg-event-1-oktober-2015

Eine neue Smartwatch als Samsung Gear S2-Konkurrenz

Zu guter Letzt, das sei der Vollständigkeit halber erwähnt, könnte LG in New York aber auch eine neue Smartwatch vorstellen. Die Kollegen von Android Police haben bereits einen Prototypen der intelligenten Uhr gesehen und beschreiben diese als gelungene Evolution der G Watch Urbane, die aber deutlich moderner aussehen und fast schon einen sportlichen Look versprühen soll.

Möglicherweise überrascht uns LG ja auch und stellt sowohl das V10 als auch die neue Smartwatch vor – und hätte damit auf einen Schlag Konkurrenten für das Samsung Galaxy S6 edge+ und die neue Gear S2 platziert. Am 1. Oktober wissen wir mehr.

Quelle: TalkAndroid, Android Police

LG G4 bei deinHandy.de kaufen *

LG G4 bei Amazon kaufen *

 

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung