Firmen kontaktieren die SCHUFA, um sich über die Zahlungsfähigkeit ihrer Kunden zu informieren. Doch wenn man die SCHUFA-Hotline privat erreichen will, muss man andere Wege gehen. GIGA nennt euch die Möglichkeiten, wie ihr den Support der SCHUFA erreichen oder eine eigene SCHUFA-Bonitäts-Auskunft bekommen könnt.

 

Schufa

Facts 
Schufa

Wenn ihr eine SCHUFA-Auskunft für den Vermieter braucht oder den Verdacht habt, dass die SCHUFA falsche oder veraltete Kreditdaten in seinen Beständen führt, solltet ihr das Unternehmen kontaktieren und klären, wie sich die Angelegenheit lösen lässt. Eine erste Kontaktaufnahme über die SCHUFA-Telefonnummer sorgt zumindest dafür, dass ihr wisst, welche Nachweise ihr besorgen müsst.

 

Die SCHUFA telefonisch, online oder schriftlich kontaktieren

Die SCHUFA-Hotline hat die Telefonnummer 0611 – 92780.

Ihr erreicht sie zu den üblichen Festnetzebühren eures Telefonanbieters an Werktagen Montag bis Freitag, von 8:00 bis 19:00 Uhr.

Natürlich werdet ihr am Telefon keine Auskünfte zu eurer Person oder zu Dritten erhalten. Bei konkreten Anliegen solltet ihr euch deshalb schriftlich an die SCHUFA wenden.

Für Unternehmen, die Vertragspartner der SCHUFA sind, gibt es andere Kontaktmöglichkeiten:

Bei der SCHUFA die eigene Bonitäts-Auskunft beantragen

Die Bonitäts-Auskunft der Schufa ist eine kostenpflichtige Leistung. Wenn ihr also über euch selbst eine SCHUFA-Auskunft benötigt, müsst ihr für die Ausstellung bezahlen. Üblicherweise kostet das 29,95 € pro Auskunft.

Alternativ könnt ihr euch bei der SCHUFA anmelden. Der Service nennt sich „meineSCHUFA“. In dem Fall zahlt ihr eine monatliche Gebühr, dafür kostet die Auskunft nur 14,95 € oder ist sogar einmal pro Jahr kostenlos.

Es gibt drei Stufen bei meineSCHUFA:

meineSCHUFA kompakt

  • Info und Beratung – alle gespeicherten SCHUFA-Daten einsehen
  • Online-Zugang zur SCHUFA mit Update-Service
  • Bei Bedarf: SCHUFA-Bonitätsauskunft zum Vorteilspreis von 14,95 € (statt 29,95 €)
  • Kosten für den Tarif: monatlich 3,95 €; zuzüglich 9,95 € für die einmalige Aktivierung

meineSCHUFA plus

  • alle Leistungen von meineSCHUFA kompakt
  • zusätzliche Dienste zum Schutz vor Identitätsdiebstahl
  • Bei Bedarf: SCHUFA-Bonitätsauskunft zum Vorteilspreis von 14,95 € (statt 29,95 €)
  • Kosten: monatlich 4,95 €; zuzüglich 9,95 € für die einmalige Aktivierung

meineSCHUFA premium

  • alle Leistungen von meineSCHUFA plus
  • Zusatzleistungen für einen erweiterten Service; inklusive SCHUFA-Bonitätsauskunft 1-mal kostenlos pro Jahr, danach 14,95 € (statt 29,95 €). Außerdem SCHUFA-Unternehmens-Auskunft einmal jährlich gratis.
  • Kosten: monatlich 6,95 €; zuzüglich 9,95 € für die einmalige Aktivierung

Nach erfolgter Anmeldung könnt ihr euch bei meineschufa.de bei eurem Konto anmelden und dort die freigeschalteten Dienste nutzen. Der Vertrag verlängert sich automatisch und muss andernfalls einen Monat vor Ablauf gekündigt werden.