Der neue Telekom-Routers Speedport Smart 4 ist seit einiger Zeit auf dem Markt, und konnte sich bereits in einigen Tests beweisen. Ausgestattet mit Wi-Fi 6 und damit vor allem für Besitzer einer PlayStation 5 interessant, überzeugt der Router weitgehend.

 

Deutsche Telekom

Facts 

Update vom 8.7.2021:

In der ursprünglichen Fassung des Artikels bezogen wir uns auf einen Testbericht von „Play Experience“, der eine Reihe von Problemen mit dem Speedport Smart 4 schilderte (siehe unten). Dieser Testbericht ist inzwischen nicht mehr aufrufbar, da die beschriebenen Probleme wohl durch ein anderes fehlerhaftes Gerät im Testnetzwerk verursacht wurden.

Tests anderer Portale zeigten diese Probleme dementsprechend nicht. So schreibt etwa die Zeitschrift connect: „Die Labormessungen liefern recht gute Ergebnisse, die zwar hinter dem stärkeren Pro plus aus gleichem Hause, aber vor den beiden AVM-Kandidaten liegen.“ (Gemeint sind die AVM Fritzbox 7530 AX und 6660 Cable.)

Telekom-Router Speedport Smart 4 mit Problemen

Gerade erst hat die Telekom mit dem Speedport Smart 4 einen neuen und sehr leistungsstarken Router präsentiert. Mittlerweile häufen sich aber die Probleme, wie erste Nutzer des Routers mit Wi-Fi 6 berichten. Neben dem Speedport Pro, für den deutlich tiefer in die Tasche gegriffen werden muss, ist der Nachfolger des bekannten Speedport Smart 3 der einzige Router, der derzeit von der Telekom selbst angeboten wird. Der Vorgänger ist im offiziellen Shop schon nicht mehr zu finden.

Einem umfangreichen Bericht des Portals Play Experience zufolge weigert sich der neue Router mitunter hartnäckig, genau das zu machen, was er eigentlich soll. Eine stabile Internetverbindung ist dem Bericht zufolge kaum erreichbar. Beim ersten Testgerät war der Aufbau einer Verbindung nicht möglich. Als auch der Support der Telekom nicht mehr weiterhelfen konnte, wurde ein Ersatzgerät beschafft.

Auch beim zweiten Speedport Smart 4 traten die gleichen Probleme auf. Selbst nachdem manuell eine neue Firmware aufgespielt wurde, verweigerte der Router den Dienst. Nach „stundenlangen Telefonaten“ mit dem Support wurde das Gerät erneut ausgetauscht.

Im Video: Die besten Tipps rund um Fritzboxen:

TECH.tipp: Die besten FRITZ!Box-Funktionen

Speedport Smart 4: Internetverbindung kaum möglich

Beim dritten Speedport Smart 4 konnten immerhin vereinzelt Webseiten aufgerufen werden. Diese wurden aber mitunter als „unsicher“ deklariert. Auch nach „zahlreichen Gesprächen“ mit der Störungsstelle bei der Telekom wurde keine Lösung gefunden. Immerhin wurde den Testern an der Hotline offenbart, dass es „zahlreiche“ andere Kunden geben würde, die sich derzeit mit ähnlichen Problemen melden.