Günstigeres Xperia 1 in Planung? Neues Sony-Handy könnte überraschen

Simon Stich

Kaum hat Sony das Xperia 1 vorgestellt, da gibt es schon erste Gerüchte zu einem Xperia 2. Hierbei soll es sich aber wohl nicht um einen direkten Nachfolger handeln, sondern eher um eine etwas günstigere Variante. Erste Berichte zur Ausstattung lassen dennoch Gutes erhoffen.

Günstigeres Xperia 1 in Planung? Neues Sony-Handy könnte überraschen
Bildquelle: GIGA.

Sony Xperia 2 ohne 4K-Display geplant

Eine besonders hohe Displayauflösung gehört seit Jahren zu den Markenzeichen von Sony-Flaggschiffen, auch das kommende Xperia 1 macht da keine Ausnahme. Beim Xperia 2 könnte der Konzern aber eine etwas andere Strategie zum Einsatz kommen lassen. Zwar bewegen sich ersten Gerüchten zufolge manche Komponenten durchaus auf High-End-Niveau, aber eben nicht alle. Dadurch könnte das Xperia 2 zu einem günstigeren Preis auf den Markt kommen. Angeblich soll es zur IFA 2019, also im September, erhältlich sein.

Unbestätigten Berichten im Esato-Forum zufolge kommt das Display des Xperia 2 auf eine Diagonale von 6,2 Zoll, besitzt aber das gleiche Kinoformat (21:9) wie das Xperia 1. Die ungewöhnliche Auflösung liegt bei 2.880 x 1.234 Bildpunkten, was dem schmalen Format des Handys geschuldet ist. Auf eine 4K-Auflösung wie beim Xperia 1 kommt das Smartphone also nicht, schreibt das Curved.

Sony Xperia 2: Kleine Unterschiede zum Xperia 1

Sony soll beim Xperia 2 auf den schnellen Snapdragon 855 setzen, dem 6 GB Arbeitsspeicher und 128 GB interne Kapazität zur Seite stehen. In diesen Bereichen gäbe es folglich keinen Unterschied zum Xperia 1. Anders sieht es aus bei den rückwärtigen Kameras: Auch hier soll zwar eine Triple-Cam verbaut werden, doch die maximale Auflösung soll unter der des Xperia 1 liegen. Details dazu stehen noch aus. Ein Akku mit einer Leistung von glatt 3.000 mAh läge ebenfalls unter der des Xperia 1, lässt sich aber den Berichten zufolge auch drahtlos aufladen. Ganz wie beim Xperia 1 soll auch das Xperia 2 auf einen klassischen Kopfhöreranschluss verzichten.

Was wir vom Sony Xperia 1 halten, seht ihr in unserem Hands-On-Video:

Sony Xperia 1 im Hands-On: Alles zum neuen Top-Smartphone.

Sony Xperia 2: Ein günstiges Xperia 1?

Wie viel Sony für das Xperia 2 verlangen wird, ist bisher natürlich noch unklar. Es dürfte aber keine Überraschung sein, wenn der Preis merklich unter dem des Xperia 1 liegt. Sony möchte das Xperia 1 hierzulande ab dem Sommer für stolze 949 Euro anbieten. Bei einem derartigen Preis werden sich manche Fans der Reihe sicher eine etwas günstigere Variante wünschen – und genau das könnte das Xperia 2 werden.

Auf ein transparentes Sony-Smartphone müssen wir wohl noch lange warten:

Bilderstrecke starten
7 Bilder
Unglaublich schön: So könnte das erste transparente Sony-Handy aussehen.

Noch weniger Geld wird Sony wohl für das sich ebenfalls in Planung befindliche Xperia 4 verlangen. Hierbei dürfte es sich aber eher um ein Mittelklasse-Handy handeln, das mit einem Snapdragon 710 als Prozessor ausgestattet ist. Bereits erhältlich sind die neuen Modelle Xperia 10 und Xperia 10 Plus, die bei Amazon für beziehungsweise zu haben sind.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung