Apple Watch Series 4: Deshalb bringt die Smartwatch das ganze Netz zum Lachen

Holger Eilhard 21

Mit der Apple Watch Series 4 hat Apple nicht nur das Design erneuert, sondern auch die Fitness- und Gesundheitsfunktionen der Smartwatch verbessert. Gerade Letztere zeigen nun, wie sie für kuriose Resultate im Alltag sorgen können.

Apple Watch Series 4: Deshalb bringt die Smartwatch das ganze Netz zum Lachen
Bildquelle: Holger Eilhard/GIGA.

Apple Watch misst „Herzschlag“ von Toilettenpapier

Auf der chinesischen Kurznachrichtenplattform Weibo, in etwa vergleichbar mit Twitter, finden sich seit einigen Tagen Berichte über ein besonderes Feature der Apple Watch und von anderen aktuellen Fitness-Trackern. So können die Sensoren in den Geräten einen Herzschlag von zum Beispiel Toilettenpapier, Getränkedosen oder auch einer Banane feststellen.

Bei Tests mit dem Xiaomi Mi Band 3 wurde so in einer Rolle Toilettenpapier etwa ein Puls zwischen 59 und 88 Schlägen pro Minute festgestellt. Wie die Versuche der Webseite Abacus zeigten, funktionierten diese nicht in jedem Fall; nur bei jedem vierten Mal konnten die Sensoren getäuscht werden.

Hier ein Überblick über die Funktionen der Apple Watch Series 4:

Apple Watch Series 4: Überblick.

Herzschlag-Sensoren durch reflektierende Oberflächen getäuscht

Der Grund für die fehlerhafte Erkennung eines Herzschlags in diesen Objekten hängt mit der Funktionsweise der Sensoren in Apple Watch und Co zusammen. Aufgrund der reflektierenden Oberflächen der oben genannten Objekte, glauben die Sensoren nun fälschlicherweise einen Herzschlag festgestellt zu haben.

Die eingesetzte Technik basiert auf der sogenannten Photoplethysmographie. Die Grundlage ist einfach: Blut ist rot, weil es rotes Licht reflektiert und grünes Licht absorbiert. Zur Messung der Herzfrequenz nutzt die Apple Watch entweder grüne LEDs oder Infrarotlicht. Lichtempfindliche Fotodioden messen dabei die Menge Blut, die zu einem bestimmten Augenblick durch das Handgelenk fließt. Während des Herzschlags ist der Blutfluss im Handgelenk und damit die Absorption des grünen Lichts stärker. Zwischen den Schlägen ist er schwächer. Daraus lässt sich nun berechnen, wie oft ein Herz pro Minute schlägt. Eine genaue Beschreibung zur Funktionsweise des Herzfrequenzsensors in der Apple Watch Series 4 findet ihr bei Apple.

Quellen: Weibo, Abacus

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* gesponsorter Link