PayPal-Kontonummer: Wo sie zu finden ist & wozu sie dient

Thomas Kolkmann 1

Mit der PayPal-Kontonummer könnt ihr jederzeit von eurem verknüpften Bankkonto Geld auf euer Online-Konto transferieren. Die PayPal-Kontonummer dient jedoch nicht dazu, um Geld von anderen Personen zu erhalten. Wofür ihr die Kontonummer verwenden könnt und welche Daten ihr an Dritte weitergebt, erfahrt ihr hier.

Das solltest du über PayPal wissen.

PayPal-Kontonummer weitergeben?

Im Gegensatz zu eurem Bankkonto, gebt ihr bei PayPal nicht die Kontodaten (Kontonummer, Bankleitzahl etc.) weiter, sondern nur eure E-Mail-Adresse. Die E-Mail-Adresse, mit der ihr euch bei PayPal anmeldet, reicht einem anderen PayPal-Nutzer aus, um euch Geld auf euer Online-Konto zu überweisen.

Alternativ könnt ihr demjenigen auch direkt einen Zahlungslink inklusive dem zu überweisenden Betrag schicken. Das geht über den sogenannten PayPal.me-Service des Online-Bezahldiensts. Alle Details dazu findet ihr in folgendem Artikel: PayPal.me – Geld online per Link überweisen.

Bilderstrecke starten
5 Bilder
Die 5 besten PayPal-Alternativen in Stichpunkten.

Wozu dient & wo findet man die PayPal-Kontonummer?

Die PayPal-Kontonummer, die ihr auf der Webseite unter dem Menüpunkt „Geld einzahlen“ findet, dient auch nur genau diesem Zweck. Die dort angegebene Bankverbindung lässt euch unter Angabe eures persönlichen Verwendungszwecks Geld von eurem verknüpften Bankkonto auf euer Online-Konto bei PayPal überweisen.

PayPal Kontonummer

Dabei ist zu beachten, dass die angegebenen Kontodaten ausschließlich(!) mit eurem Konto verwendet werden sollen, um es dem jeweiligen PayPal-Konto zuweisen zu können. Wenn ihr diese Daten an einen Dritten weitergebt, ist nicht garantiert, dass die Zahlung trotz korrektem Verwendungszweck auch in eurem Online-Konto eingeht!

Haben eure ersten Transaktionen mit PayPal geklappt oder gab es an irgendeiner Stelle weiterhin Probleme mit eurem Online-Konto? Schreibt uns eure Geschichten, Meinungen und Erfahrungen in die Kommentare.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA TECH

  • Die besten 3D-Drucker 2019: Welchen 3D-Printer soll ich kaufen – und was muss ich wissen?

    Die besten 3D-Drucker 2019: Welchen 3D-Printer soll ich kaufen – und was muss ich wissen?

    In den letzten Jahren ist die Auswahl der 3D-Drucker im Consumer-Bereich so angestiegen, dass sich gerade Einsteiger nur schwer einen Überblick verschaffen können. Ein geeignetes Gerät für seine Bedürfnisse zu finden, fällt da schwer. Egal ob Anfänger, fortgeschritten oder Profi: GIGA-Expertin Laura erklärt, welche 3D-Drucker sich 2019 wirklich lohnen – und worauf man beim 3D-Drucker-Kauf wirklich achten muss...
    Laura Li Tung
  • Sind RFID Blocker sinnvoll und in welchen Situationen?

    Sind RFID Blocker sinnvoll und in welchen Situationen?

    RFID-Chips stecken in verschiedenen Gegenständen und bei manchen ist es wichtig, dass niemand die Infos darauf unbefugt auslesen kann. Wir erklären euch, wie sinnvoll RFID-Blocker sind, wie sie funktionieren und wofür ihr sie braucht – und dass ihr den RFID-Schutz auch selber basteln könnt.
    Marco Kratzenberg
* Werbung