Auch Streamer brauchen mal Urlaub. Deswegen hat sich Gronkh vor kurzem eine Auszeit in Thailand gegönnt. Nun ist er schon seit einiger Zeit wieder zurück. In seiner letzten Sommerlochsendung erzählte er von seinem Urlaub und zeigte ein paar Bilder aus seiner Jugendzeit. Dabei sind interessante Dinge ans Licht gekommen.

 
Twitch
Facts 
Bildquelle: Twitch - GRONKH

Unter anderem kramte der inzwischen 41-Jährige ein Bild heraus, welches ihn im Alter von 24 Jahren zeigt. Freundin Pandorya, die im Voice-Chat zugeschaltet war, amüsierte sich sichtlich über seine Kette, die er auf dem Foto trägt. „Es waren die 90er, ja, was willst du von mir“, rechtfertigt sich Gronkh im Stream.

Der Streamer erzählt weiter: „Das waren halt so diese Poser-Fotos, weißte. Damals viel Hip Hop gemacht und wenn du Hip Hop machst, ist (das) ein ungeschriebenes Gesetz: Du brauchst unbedingt diese Poser-Fotos.“

Bilderstrecke starten(29 Bilder)
28 Skandale von YouTubern und Streamern, die uns 2019 aus den Socken gehauen haben

Andere Streamer haben sich in der Vergangenheit weitaus schlimmere Dinge zu Schulden kommen lassen:

Treue Fans wissen vermutlich, dass Erik Range – so heißt Gronkh wirklich – früher unter dem Namen „das e“ Musik gemacht hat. 2002 brachte er zusammen mit den Rappern Cappuccino und Krizz den Song „La Familia“ heraus, der ursprünglich für GTA 4 aufgenommen wurde. Falls du den Track noch nie gehört hast, kannst du hier reinhören:

Im Verlauf des Stream erzählt Gronkh außerdem, wie Leute während eines Konzerts im Regen standen, um „seiner Musik zu lauschen“. Einige Fans schreiben, der Streamer würde auf dem alten Foto aussehen, wie ein Boyband-Mitglied und auch der Let's Player stellt letzten Endes selbst fest: „Ich sehe echt aus wie ein Milchbubi“. Den ganzen Stream kannst du dir auf seinem Twitch-Kanal ansehen.

Findest du Gronkh hat sich im Verlauf der Zeit sehr geändert? Hast du gewusst, dass er früher Rapper war? Wir freuen uns auf deinen Kommentar unter dem Artikel.