Twitch Stream Key finden – so geht's

Robert Schanze 1

Ihr benötigt euren „Twitch Stream Key“, um mit externen Programmen wie OBS einen Stream zu starten und zu verwalten. Wir zeigen, wo ihr euren eigenen Stream-Key in den Twitch-Einstellungen findet.

Twitch Stream Key – wozu braucht ihr ihn?

Auf Twitch erstellt ihr euren eigenen Kanal zum Streamen und Spielen von Games. Durch den Twitch Stream Key wird euer Stream eurem Kanal korrekt zugeordnet. Ihr benötigt ihn, um eure Streams zu verwalten.

Twitch Logo

„Twitch Stream Key“ finden

  1. Öffnet diese Twitch-Einstellungs-Seite.
  2. Loggt euch gegebenenfalls mit eurem Twitch-Account ein.
  3. Unter Einstellungen bei Kanal > Primärer Stream-Schlüssel seht ihr nun euren Stream-Key, der allerdings zunächst verborgen angezeigt wird.
  4. Klickt auf Zeigen, um den Key zu sehen. Klickt rechts auf Kopieren, um den Key in die Zwischenablage zu kopieren.

Das sind die am besten bezahlten Twitch-Streamer:

Bilderstrecke starten
13 Bilder
Das sind die bestbezahlten Twitch-Streamer.

Streng geheim: Verratet niemals euren „Twitch Stream Key“

Wenn ihr euren „Twitch Stream Key“ anzeigen lasst, seht ihr davor folgenden Hinweis:

Euer „Twitch Stream Key“ ist so etwas wie euer Online-Banking-Passwort. Ihr dürft diesen niemals anderen zeigen oder geben.

  • Jeder der euren „Twitch Stream Key“ kennt, hat vollen Zugriff auf euren Account.
  • Er kann dann ohne eure Genehmigung Videos streamen oder anstößige Inhalte verbreiten.
  • Das Ganze würde dann negativ auf euren Kanal zurückfallen, da ja euer Stream-Key verwendet wurde.

Auch Twitch-Mitarbeiter, -Admins oder Moderatoren werden euch nie nach eurem Key fragen. Tun sie es doch, handelt es sich dabei um einen Phishing-Versuch, der nicht offiziell von Twitch oder seinen Mitarbeitern ausgeht.

Falls etwas nicht funktioniert hat oder ihr auf andere Probleme gestoßen seid, schreibt es uns bitte in den Kommentarbereich unterhalb dieses Artikels. Ansonsten wünschen wir euch frohes Streaming und Gaming auf Twitch.

Nutzt ihr Twitch IRL oder Creative?

Mit den Formaten "IRL" und "Creative" will Twitch neben den klassischen Gaming-Kanälen Alternativen bieten. Bei "IRL" spricht der Streamer direkt mit den Zuschauern, während ihr in der Kategorie "Creative" Künstlern, Programmierern oder Musikern zuschauen könnt.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

  • Firefox: Startpage als Standardsuchmaschine hinzufügen – so geht's

    Firefox: Startpage als Standardsuchmaschine hinzufügen – so geht's

    Die Suchmaschine Startpage leitet eure Suchanfragen an Google weiter und anonymisiert dabei eure Daten. Wir zeigen, wie ihr Startpage.com in Deutsch als Standardsuchmaschine in eurem Firefox-Browser einrichtet und welche Einstellungen ihr danach genauer anschauen solltet.
    Robert Schanze
  • FurMark

    FurMark

    Mit dem FurMark Download treibt ihr eure Grafikkarte an die Belastungsgrenze. Daher stellt das Programm ein ideales Tool dar, um GPU- und Speicher-Übertaktung zu testen.
    Marvin Basse
* Werbung