Jack Black: YouTube-Kanal des Comedians hat bereits zwei Millionen Abonnenten

André Linken

Wenn du bisher noch am Erfolg des neuen YouTube-Kanals „Jablinski Games“ gezweifelt haben solltest, wirst du nun eines Besseren belehrt.

Kurzer Rückblick: Im Dezember des vergangenen Jahres hatte der Comedian und Schauspieler Jack Black den eingangs erwähnten Kanal ins Leben gerufen. Dort soll sich primär alles um Gaming und eng damit verbundene Themen drehen. Black setzte sich sogar das Ziel, große Kanäle wie die von „Ninja“ und „PewDiePie“ übertreffen zu wollen. War das etwas zu viel des Guten? Anscheinend nicht.

Mit diesem Video startete der Kanal von Jack Black.

Denn mittlerweile kann der Kanal „Jablinski Games“ bereits mehr als zwei Millionen Abonnenten vorweisen. Dabei ist er gerade mal seit einer guten Woche offiziell am Start. Zudem gibt es bisher abgesehen von zwei kurzen Videos, die nicht sonderlich gehaltvoll sind, noch keinerlei Content, den sich die Abonnenten anschauen können.

Hauptgründe für den ersten Ansturm dürften wohl die Popularität von Jack Black sowie die damit verbundene Berichterstattung vom Launch des YouTube-Kanals sein. Selbst das relativ kurze Debüt-Video, bei dem Black ein wenig plaudert, hat bereits mehr als 6,9 Millionen Views.

Das waren die größten Streamer- und YouTube-Skandale von 2018.

Bilderstrecke starten
17 Bilder
Die 15 größten Gaming-Skandale von YouTubern und Streamern 2018.

PewDiePie stellt neuen YouTube-Rekord auf

Fragt sich nur, wie lange der Schauspieler den Hype auf diesem Niveau halten kann, wenn nicht bald neue Videos mit konkreten Inhalten folgen. Das Jahr 2019 dürfte demnach recht spannend werden. Ob Jack Black wohl PewDiePie und Ninja abhängen wird, wie er prophezeit hat?

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung