Apple Watch taucht unter: Die unglaubliche Reise einer Smartwatch

Holger Eilhard

Die Apple Watch kann nicht nur den Trägern in manchen Fällen das Leben retten. Wie ein aktueller Fall zeigt, ist sie auch äußerst gut darin, ihr eigenes Leben möglichst effizient zu verlängern.

Apple Watch: Verloren beim Surfen in Kalifornien

Robert Bainter surft gerne am Strand von Huntington Beach in Kalifornien. Dabei nutzt er Apples Smartwatch, um etwa die Geschwindigkeit zu checken oder zu sehen, wo er genau ist. Wie KTLA 5 berichtet, erwischte ihn an einem Tag eine Welle so stark, dass sie ihm die Apple Watch vom Armgelenk gerissen hatte.

Bainter beschreibt seine Smartwatch als Glücksbringer und war sich an dem Tag sicher, dass er seine Apple Watch wiederfinden würde. Am Abend desselben Tages ging er noch mal zum Strand, um nach der Uhr zu suchen. Er aktivierte außerdem den „Verloren“-Modus seiner Watch.

Jeden Besuch am Strand sah er als Chance die Watch wiederzufinden. Nach einiger Zeit war Bainter aber bereit aufzugeben. Er hatte sich auch schon eine neue Apple Watch gekauft.

Nach sechs Monaten klingelte dann überraschend das Telefon. Ein unbekannter Mann hatte die Apple Watch rund 5 Kilometer nördlich gefunden und war bereit Bainter seine Smartwatch zurückzugeben. Der Mann sagte, dass er sie bei der Suche nach Muscheln gefunden habe.

Hier der Bericht von KTLA 5:

Apple Watch überlebt sechs Monate im Salzwasser

Der Anruf zur wiedergefundenen Apple Watch war dabei nicht die einzige Überraschung. Die Smartwatch funktionierte weiterhin tadellos, obwohl sie sechs Monate am Strand verharren musste. Alle Informationen und Apps waren laut Bainter weiterhin vorhanden. Lediglich das Display ist nach mehreren Monaten im Salzwasser etwas milchig.

Laut Apple ist die Apple Watch Series 4 wassergeschützt bis 50 Meter. Sie ist damit fürs Schwimmen im Pool oder Meer geeignet. Das Unternehmen warnt aber davor, die aktuelle Version der Watch unter anderem „beim Sporttauchen, Wasserski oder bei anderen Wasseraktivitäten mit hohen Geschwindigkeiten“ zu verwenden.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung