Adobe InDesign CC

Zum Download Ver. 2015.4 - für Windows

Adobe InDesign CC ist ein Programm für Layout und Satz im Bereich Desktop-Publishing, das professionellen Ansprüchen genügt und in der aktuellen Version mit einer ganzen Reihe nützlicher Neuerungen und Verbesserungen kommt.

Adobe InDesign CC basiert im Gegensatz vom Vorgänger InDesign CS6 auf einem Abomodell und kann nur in der Cloud verwendet werden. Über unseren Downloadbutton könnt ihr euch für einen 30-Tage-Testzugang von Adobe InDesign CC anmelden.

GIGA-Tipp: Die 10 besten kostenlosen Grafiktools GIGA Bilderstrecke GIGA-Tipp: Die 10 besten kostenlosen Grafiktools

Mit Adobe InDesign CC seid ihr in der Lage, ein- oder mehrseitige Layouts visuell und in beliebigen Seitenformaten zu erstellen. Dazu werden Objekte auf den Seiten mittels Rahmen angebracht, die dann mit den unterschiedlichsten Inhalten bestückt werden können. Meist werden als Objekte Texte, Tabellen, Bilder und Grafiken verwendet, genauso ist es aber auch möglich, Musik und Videos einzufügen. Sämtliche Objekte können dabei gruppiert und in verschiedenen Ebenen untergebracht werden, wobei hier auch eine beliebige tiefe Verschachtelung unterstützt wird. Natürlich können die Objekte auch bearbeitet werden. Unter anderem können Rahmen- und Inhaltsfarbe sowie Zeichen- und Absatzattribute bestimmt, Vektorbearbeitung und Typografie betrieben sowie unterschiedliche Ecken- und Überlagerungseffekte verwendet werden.

Adobe-InDesign-CC

Adobe InDesign CC: Neuerungen in der aktuellen Version

Die aktuelle Version von Adobe InDesign CC unterstützt die Erstellung schreibgeschützter Creative Cloud-Bibliotheken, die auch von anderen Teammitgliedern genutzt werden können. Das Bibliotheken-Bedienfeld wurde aktualisiert und erleichtert euch z.B. das Auffinden passender Inhalte in Zusammenarbeit mit den integrierten Suchfiltern für Adobe Stock. Assets können direkt aus dem Programm heraus lizensiert werden. Die Benutzeroberfläche von Adobe InDesign CC wurde überarbeitet und optimiert, ebenso die GPU-Performance und es wurde ein animierter Zoom hinzugefügt.

Im Falle einer Verbindungsunterbrechung beim Arbeiten an einem Dokument mit Adobe InDesign CC im gemeinsamen Netzwerk könnt ihr weiterhin an diesem arbeiten. Eure Layouts könnt ihr mit Portfolio jetzt auch mittels Landingpages und Kontaktseiten präsentieren. Hinzu kommen diverse weitere Neuerungen. Details zu den Neuheiten in Adobe InDesign CC erfahrt ihr unter vorhergehendem Link beim Hersteller.

Zum Thema:

Vorteile
  • Professionelle Anwendung für das Desktoppublishing
Nachteile
  • Keine

zum Hersteller

von

Weitere Themen: Adobe

Alle Artikel zu Adobe InDesign CC
  1. Hurenkind und Schusterjunge: Was bedeutet das?

    Thomas Kolkmann
    Hurenkind und Schusterjunge: Was bedeutet das?

    Wenn euer Lehrer bei der Korrektur eurer Hausarbeit irgendetwas von “Hurenkind” oder “Schusterjunge” erwähnt hat, wollte er euch (sehr wahrscheinlich) nicht beleidigen. Er hat euch jedoch eine wichtige Information vorenthalten: Die beiden Begriffe sind nämlich...


GIGA Marktplatz