All In One Runtimes

Download Ver. 2.4.3 - für Windows

Der All in One Runtimes Download beinhaltet sämtliche Laufzeitumgebungen, die unter Windows benötigt werden, damit alle erhältlichen Programme auf dem jeweiligen Rechner ausgeführt werden können.

Dabei stellt der All in One Runtimes Download mittels eines komfortablen Installers eine sehr einfach durchführbare Installation der Laufzeitumgebungen zur Verfügung. Die Laufzeitumgebungen, die man installieren möchte, wählt man mittels Aktivierung der entsprechenden Checkboxen auf dem Programmfenster aus, bei nicht gewünschten Laufzeitumgebungen deaktiviert man diese entsprechend. Besonders praktisch ist, dass der All in One Runtimes Download erkennt, welche Laufzeitumgebungen sich bereits auf dem System befinden und deren Installation dann standardmäßig deaktiviert. Dadurch wird vermieden, dass die jeweilige Laufzeitumgebung unnötigerweise noch einmal installiert wird. All in One Runtimes berücksichtigt auch Systemabhängigkeiten, d.h. das Programm erkennt, wenn beispielsweise die neueste Version einer Laufzeitumgebung nicht auf der verwendeten Windows-Version installiert werden kann. Im All in One Runtimes-Paket enthalten sind die Laufzeitumgebung jeweils in der Version für 32- und für 64-Bit-Betriebssysteme.

All-in-One-Runtimes

 

Zum Thema:

All in One Runtimes Download: Auflistung enthaltener Laufzeitumgebungen

Nachfolgend eine Auflistung der Laufzeitumgebungen, die in All in One Runtimes enthalten sind:

  • .NET-Framework 4.6 mit Updates
  • Java Runtime Environment 8
  • DirectX 9.0c-Zusatzdateien
  • Allgemeine Runtime-Dateien
  • Microsoft Visual C++ Runtimes (v2005 – v2015)
  • Microsoft Visual J# 2.0 SE
  • Microsoft Silverlight 5
  • Adobe Flash Player für Opera, Firefox, Internet Explorer

 

Vorteile
  • Alle wichtigen Laufzeitumgebungen unter einer Haube
Nachteile
  • Benötigt viel Speicherplatz

zum Hersteller

von

Weitere Themen: Sereby

Alle Artikel zu All In One Runtimes