Lightning

Download Ver. 5.4 - für Windows

Der Lightning Download verschafft euch ein Add-on für den Browser Mozilla Thunderbird, das es euch ermöglicht, in diesem Aufgabe, Termine und Termineinladungen in Thunderbird zu verwalten.

Mit dem Lightning Download macht ihr Thunderbird zu einem vollwertigen Personal Information Manager und damit zu einer Konkurrenz zu Microsoft Outlook. Lightning ist übrigens auch ein Teil von Sunbird, welches allerdings gleichzeitig auch ein eigenes Programm darstellt. Anders als in Sunbird könnt ihr in Lightning Temineinladungen per E-Mail erhalten und versenden, außerdem habt ihr mittels der Erweiterung ThunderBirthday die Möglichkiet, Geburtstagstermine aus dem Thunderbird-Adressbuch in Lightning anzeigen zu lassen.

Lightning

Lightning Download: Weitere Features und Einrichtung des Add-ons

Den in Lightning integrierten Kalender könnt ihr ihr in einer Tages-, Wochen- oder Monatsansicht anzeigen lassen. Eigene Kalender könnt ihr für unterschiedliche Aufgabengruppen anlegen, wobei auch eine farbliche Markierung möglich ist.

Um Lightning zu installieren, startet ihr nach dem Download des Add-ons Thunderbird und ruft im Anwendungsmenü den Punkt „Add-ons“ und hier „Add-ons aus Datei installieren“ auf. Nun wählt ihr die heruntergeladene XPI-Datei in das Programm und könnt das Add-on nach einem Neustart des Thunderbird verwenden.

Hinweis: Seit Version 38.0.1 ist Lightning bereits in Mozilla Thunderbird integriert.

Vorteile
  • Terminkalender und Aufgabenplaner als Thunderbird-Add-on
Nachteile
  • Keine

zum Hersteller

von

Weitere Themen: Mozilla

Alle Artikel zu Lightning
  1. iPhone 8: USB C anstelle von oder für Lightning

    Sebastian Trepesch 7
    iPhone 8: USB C anstelle von oder für Lightning

    Das nächste iPhone mit USB C statt Lightning – ein Bericht des Wall Street Journals deutet den Anschlusswechsel des Apple-Smartphones an. Vermutlich streicht Apple aber nicht den bisherigen Anschluss, sondern ändert ihn an anderer Stelle.