Win Experience Index

Download Ver. 4.70 - für Windows

Mit Win Experience Index könnt ihr euch den unter Windows 8.1 sowie Windows 10 fehlenden Windows-Leistungsindex zurückholen und so Einblick in die Leistungsstärke eures Systems erhalten.

Seit Windows Vista ist in die Windows-Betriebssysteme ein Leistungsindex integriert. Mit diesem können Nutzer in Erfahrung bringen, wie leistungsstark Komponenten ihres Systems wie Prozessor, Grafikkarte oder RAM sind. Dieser System-Benchmark wurde von Microsoft jedoch bei Windows 8.1 gestrichen und ist auch beim Nachfolger Windows 10 nicht vorhanden. Wer den Windows-Leistungsindex trotzdem unter Windows 8.1 und Windows 10 haben möchte, greift zum Win Experience Index Download, welcher diesen wieder nachrüstet.

1.426
Win Experience Index unter Windows 10 verwenden

Mit dem Win Experience Index Download den Windows-Leistungsindex ermitteln

Wenn ihr den Download von Win Experience Index durchgeführt habt, könnt ihr zunächst mittels des Drop-Down-Menüs auf der linken Seite die Oberflächensprache des Win Experience Index auf Deutsch umstellen. Wenn ihr jetzt euer System überprüfen und die Leistungsdaten eurer Hardware messen lassen wollt, geht ihr auf den Button „Diesen Computer bewerten“.

Das Benchmarking dauert natürlich einen Moment. Wenn Win Experience Index dieses abgeschlossen hat, zeigt er euch die Leistungsdaten für Prozessor, Arbeitsspeicher, Grafikkarte, Festplatte sowie die Leistung bei 3D-Anwendungen und Spielen an. Außerdem gibt es natürlich noch den „Win Experience Index“, eine Gesamtbewertung für euer System. Diesen könnt ihr auch als JPG-Datei oder Textdatei exportieren oder in die Zwischenablage kopieren. Klickt für diese Funktionen auf den Link „Teilen WIE Score“.

Bezüglich der Neuerungen in der jeweils aktuellen Version stellt euch der Hersteller eine Seite mit den Änderungen und Neuerungen der verschiedenen Versionen des Win Experience Index zur Verfügung, die ihr unter vorgenanntem Link findet.

Auch wenn Win Experience Index in erste Linie für Windows 8.1 und Windows 10 konzipiert ist, könnt ihr das Programm auch unter Windows Vista und Windows 7 verwenden.

zum Hersteller

von

Weitere Themen: Chris P.C. srl