Windows-Version anzeigen & Build-Nummer – so geht's!

Robert Schanze
3

Um herauszufinden, welche Windows-Version auf dem PC installiert ist, könnt ihr diese schnell anzeigen lassen – in Windows 10 zusätzlich auch die Build-Nummer.

Im Video zeigen wir, wie ihr schnell die genaue Windows-Version anzeigt:

17.576
Windows-Version anzeigen (Tutorial)

Windows-Version anzeigen (Windows 10, 7 und 8)

Tastenkombination Aktion
Windows + Pause Installierte Windows-Version anzeigen

Die Pause-Taste findet ihr auf der Tastatur rechts oben von der der Entf-Taste. Hier seht ihr übrigens auch, ob ihr ein 32- oder ein 64-Bit-Windows installiert habt.

Tipp: Ihr könnt auch die genaue Build-Nummer von Windows 10 einer ISO-Datei herausfinden.

Windows-Version inkl. Build-Nummer anzeigen (per CMD)

Bei Windows 10 ist es oft auch wichtig, die genaue Build-Nummer zu kennen aufgrund der vielen Insider-Builds. Stichwort: Windows as a Service. Das geht sehr schnell mit der Eingabeaufforderung (CMD):

Alternativ zur oberen Variante könnt ihr in Windows 10 auch die Eingabeaufforderung nutzen, um die Windows-Version herauszufinden. So geht’s:

  1. Drückt die Tastenkombination Windows + R, um den Ausführen-Dialog zu öffnen.
  2. Tippt cmd ein und bestätigt mit der Eingabetaste. Die Eingabeaufforderung öffnet sich.
  3. In der Eingabeaufforderung tippt ihr systeminfo ein und bestätigt mit der Eingabetaste.

Windows zeigt euch nun detaillierte Informationen zu eurem Betriebssystem an. Neben der Zeile Betriebssystemversion findet ihr eure aktuelle Versionsnummer inklusive Build-Nummer.

Windows-Version mit „winver“ herausfinden

  1. Drückt die Tastenkombination Windows + R, um das Ausführen-Fenster zu öffnen.
  2. Tippt nun den Befehl winver ein und bestätigt mit der Eingabetaste.

Windows zeigt nun ein neues Fenster an: Oben seht ihr die installierte Windows-Version. Darunter seht ihr neben dem Schriftzug Version die installierten Service Packs in Klammern, sofern vorhanden.

Lasst euch dabei nicht durch die Versionsnummer täuschen. Microsoft hat hier sein eigenes System und hat für sein Betriebssystem ab Windows Vista immer die interne Versionsnummer 6 genutzt. Das bedeuten die angezeigten Versionsnummern:

Falls ihr noch einen Windows-10-Key benötigt:

Umfrage wird geladen
Umfrage: Wie sehen eure Erfahrungen mit Windows 10 aus?
Alles in allem - Wie zufrieden seid ihr insgesamt mit Windows 10?

Hat dir "Windows-Version anzeigen & Build-Nummer – so geht's!" von Robert Schanze gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Twitter oder Google+ folgen.

Weitere Themen: Windows 7 Service Pack 1, Windows 7 Home Premium, Windows 8.1, Windows 8.1 Update 1, Windows 7 Professional, Windows 8, Microsoft Windows, Microsoft Surface Pro 4, Microsoft

Neue Artikel von GIGA WINDOWS