Mit der Zeit sammeln sich immer mehr Programme und Plugins auf dem Rechner, die man vielleicht nicht mehr zu ihrer jeweiligen Funktion zuordnen kann. Darüber hinaus installieren viele Programme und Spiele „eigenständig“ zusätzliche Tools, welche von der entsprechenden Software benötigt wird. Wenn ihr beim Frühlingsputz eurer Festplatte über „ESN Sonar“ gestolpert seid, wollen wir euch in diesem Ratgeber darüber informieren, was es mit dem Programm auf sich hat.

Windows 10: Programme deinstallieren – Anleitung
219.944 Aufrufe

Entwarnung voweg: ESN Sonar ist keine schädliche Software. Wenn ihr das ESN Sonar im Windows-Explorer oder das Browser-Plugin für Firefox oder Chrome findet, braucht ihr euch keine Sorgen machen, dass es sich hierbei um einen Virus, Trojaner oder andere Windows-Malware handelt.

ESN Sonar (sonarhost.exe) – Was ist das?

ESN Sonar API Logo
Wenn sich das Programm ESN Sonar auf eurem Rechner befindet, seid ihr wahrscheinlich Battlefield-Spieler oder habt zumindest den dritten oder vierten Teil der Ego-Shooter-Reihe von Electronic Arts auf eurem Rechner installiert. ESN Sonar ist nämlich das ehemalige VoIP-System der Spiele. Mittels ESN Sonar konntet ihr einen Voice-Chat mit euren Freunden über Battlelog ausführen. Mittlerweile wird das Programm nicht mehr unterstützt und auch EA nutzt das Browser-Plugin nicht mehr.

Bilderstrecke starten
14 Bilder
Die außergewöhnlichsten Marketing-Aktionen für Games

Kann man ESN Sonar deinstallieren?

Wenn ihr kein Battlfield mehr spielt, ist es unproblematisch, ESN Sonar zu deinstallieren. Da das VoIP-System nicht mehr unterstützt wird, solltet ihr auch bei den aktuellsten Versionen von Battlefield 3 und 4 kein Problem haben, wenn ihr das Tool vom Rechner entfernt. In vielen Foren wird jedoch davon berichtet, dass Battlelog nach der Deinstallation einen Fehler ausspuckt.

Wer die älteren Teile von Battlefield also noch spielt, kann das kleine Programm am besten einfach weiterhin auf dem Rechner installiert lassen, so erspart ihr euch mögliche Probleme mit Battlelog.

E3 2016: Was waren eure Favoriten der EA-Pressekonferenz?

Offiziell hat die <a href="http://www.giga.de/events/e3-2016/">E3 2016</a> zwar noch nicht begonnen, mit der Play-Konferenz hat Publisher <a href="http://www.giga.de/unternehmen/electronic-arts/ ">EA</a> jedoch schon jetzt massig Material zu ihren neuen Spielen präsentiert. Was hat euch bei der EA Play am meisten gefallen? Stimmt in unserer Umfrage über eure Favoriten ab!

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

  • Drag and Drop: Was ist das? Einfach erklärt

    Drag and Drop: Was ist das? Einfach erklärt

    „Drag and Drop“ ist ein Begriff, der relativ häufig auftaucht, wenn es darum geht Dateien zu bewegen und zu verschieben, z.B. auf einem Tablet oder Windows-Computer. Aber was heißt das eigentlich genau? Wie funktioniert es und was kann man machen, wenn Drag and Drop nicht funktioniert? In diesem Ratgeber erfahrt ihr die Antworten.
    Selim Baykara 2
  • Top 10 Linux-Distributionen 2018 im Vergleich

    Top 10 Linux-Distributionen 2018 im Vergleich

    Wer ein Linux-Betriebssystem nutzen möchte, kann aus vielen unterschiedlichen Linux-Distributionen wählen, die auf unterschiedliche Zielgruppen zugeschnitten sind. Für Einsteiger, Windows-Umsteiger oder Profis ist alles dabei. Wir zeigen euch die beliebtesten und bekanntesten Linux-Distributionen 2018.
    Robert Schanze
* gesponsorter Link