Blackmart Alpha: Android Apps kostenlos - Ist das legal?

Martin Maciej 7

Apps und Spiele für Android-Geräte, dafür gibt es den Google Play Store. Hier findet sich alles, was das App-Herz begehrt, ganz gleich, ob die beste Navi-App, die neue Version des Spiele-Hits Pflanzen gegen Zombies oder Minecraft in  der Pocket Edition. Viele Apps sind gratis, bei einigen muss für den Download bezahlt werden. Neben dem regulären Google Play Store haben sich jedoch einige alternative Märkte für Apps entwickelt. Einer davon ist der Blackmart Alpha.

Blackmart Alpha: Android Apps kostenlos - Ist das legal?

Blackmart Alpha ist nicht über den Google Play Store zu erreichen, sondern muss manuell per APK installiert werden. Hiermit können auch eigentlich kostenpflichtige Apps umsonst heruntergeladen und installiert werden. Klingt verlockend und attraktiv, jedoch sollte man bei Blackmart Alpha einiges beachten.

Blackmart Alpha: Installation und Verwendung

Die Benutzeroberfläche der aktuellen Version von Blackmart Alpha ist dem Ice Cream Sandwich ähnlich gehalten. Somit findet sich der gestandene Android-User hier schnell zurecht. Vor der Verwendung des App-Schwarzmarktes steht jedoch die Installation und somit bereits die erste Hürde. Um Zugang zum Blackmarket zu erhalten, muss euer Gerät gerootet werden. Ein Root bringt für versierte Android-User diverse Vorteile. Wer sein Smartphone jedoch nur zum Telefonieren, Fotografieren und für Whatsapp-Nachrichten nutzt, sollte sich das Rooten jedoch zweimal überlegen. Zum einen ist das Update auf eine neue Android-Version nach dem Root nicht mehr ganz so einfach, zum anderen verliert ihr in vielen Fällen eventuelle Garantieansprüche, besonders, wenn ein Gerätefehler auf einen Root zurückzuführen ist. Da ihr mit einem gerooteten Gerät auch diverse Einstellungen manipulieren könnt, die direkt auf das System zugreifen, ist hier Vorsicht geboten, um Abstürze oder Hardwareprobleme zu vermeiden.

Bilderstrecke starten
15 Bilder
Kostenlose und reduzierte Android-Apps zum Wochenende.

Blackmart Alpha: Das solltet ihr beachten

Ist euer Android-Gerät einmal gerootet, könnt ihr die Black Market App als APK installieren. Hier solltet ihr beachten, dass die App den Zugriff erhält, private Informationen von eurem Smartphone lesen zu können. Auf der anderen Seite könnt ihr über Blackmart Alpha Apps installieren, ohne dass euer Gerät zwingend mit einem Google Konto verbunden ist und somit eventuell Daten über euer Nutzerverhalten gesammelt werden.

Während  die Einrichtung von Blackmart Alpha samt Root maximal Nachteile im Garantieanspruch mit sich bringt, bewegt ihr euch auf rechtlich dünnem Eis, wenn ihr eigentlich kostenpflichtige Apps über den App-Schwarzmarkt herunterladet. Solltet ihr euch auf diesem Wege gratis mit kostenpflichtigen Apps versorgen, verstoßt ihr gegen § 106 UrhG (Gesetz über Urheberrecht und verwandte Schutzrechte). Mittels IP-Adresse kann euer illegaler Download zurückverfolgt und ihr dafür belangt werden.

Blackmart Alpha Download – Gibt es Vorteile?

  • Alternative zum Google Play Store
  • Apps installieren, ohne Google Konto-Verbindung
  • Freier Einblick in den Quellcode der Apps
  • Läuft auf allen gängigen Android OS-Versionen

Blackmart Alpha Download – Die Nachteile:

  • Root erforderlich
  • Gerootetes Gerät anfällig für Abstürze oder fehlerhafte Einstellungen, evtl. Verlust eines Garantieanspruchs
  • Ein kostenloser Download der angebotenen zahlungspflichtigen Apps ist illegal!
  • Entwickler stecken Zeit, Mühe und Begeisterung in ihre Apps. Wer nicht den dafür angemessenen Preis zahlen will, sollte sich überlegen, wie angenehm es wäre, wenn man selbst für etwas arbeitet und nicht dafür entlohnt wird.
  • keinerlei Kontrolle über die Apps, Virenfreiheit ist nicht garantiert
Samsung Galaxy S3 Root.

Blackmart Alpha: Das Fazit

Blackmart Alpha und andere Blackmarket Apps bieten alternative Wege, um sich mit Android-Apps zu versorgen. Auch wenn die Möglichkeit verlockend ist, gratis in den Genuss von eigentlich kostenpflichtigen Android-Anwendungen zu gelangen, sollte man von diesem Vorhaben Abstand nehmen. Immerhin stecken die Entwickler Mühen und Kosten in ihre Apps, um euch mit brauchbaren und funktionstüchtigen Anwendungen über den Google Play Store zu versorgen, in der Regel für einen schmalen Preis von wenigen Euro. Wer die Zahlung von Apps über den Blackmarket umgeht, tut nichts anderes, als stehlen. Nur weil dies in digitaler Form geschieht und Apps meistens nur wenige Cent-Beträge kosten, macht dies den virtuellen Diebstahl nicht harmloser.

Darüber hinaus kann Jedermann Apps im alternativen Store anbieten. Da eine umfassende Kontrolle nicht stattfindet, liefert ihr euer Gerät einer Vielzahl von Android-Viren aus.

Um es noch einmal deutlich zu machen: Lasst die Finger vom Blackmart Alpha! Sucht ihr eine Alternative zum Google Play Store, schaut euch den Store Samsung Apps an.

Logo-Quiz: Erkennt ihr die Smartphone-App allein am Icon?

Kennt ihr Apples Appstore und Googles Play Store in- und auswendig? Installiert ihr nahezu jede neue App, die auch nur einen Hauch Innovation versprüht oder euch etwas Neues bieten könnte? Dann sollte man geradezu durch dieses Quiz hindurch segeln. Benutzt ihr euer „Telefon“ aber nur zum SMS-schreiben und Anrufen, dürftet ihr vor einer wahren Herausforderung stehen. Teste euch selbst und findet heraus, wie viele Logos und Icons euch sofort etwas sagen, und was für euch doch noch böhmische Dörfer sind.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA ANDROID

* Werbung