iPhone-Tipp: Alle Wecker auf einmal löschen

Sebastian Trepesch 2

Ja, ich bin ein Wecker-Messie: Unzählige Zeiten sammeln sich in meiner iPhoneApp an. Schön, dass das Aufräumen so schnell geht – in drei Sekunden sind alle Wecker gelöscht.

iPhone-Tipp: Alle Wecker auf einmal löschen

Hauptursache für die vielen Weckzeiten: Ich stelle den Wecker fast nie per Gang in die App und schalte einen schon vorhandenen Alarm ein. Sondern ich aktiviere per langem Homebutton-Druck den Sprachassistenten: „Siri, stelle einen Wecker auf 6:50 Uhr“ oder „Wecke mich in 7 Stunden“.

iPhone-Wecker mit Siri löschen

Genauso schnell, wie man mit Siri Wecker anlegt, kann man sie wieder löschen: „Lösche alle Wecker“. Schwupps, ist die App wieder sauber.

iphone-wecker-loeschen-siri

Der Befehl hat leider seine Grenzen: „Lösche alle ausgeschalteten Wecker“ funktioniert leider nicht, Siri möchte dann ebenfalls (nach einer Bestätigung) alle Wecker entfernen.

Übrigens: Auch ausschalten lassen sich alle Wecker auf einmal. Im Siri-Fenster lassen sie sich dann wieder einschalten. 

Siri-wecker-ausschalten

Lustige Siri Sprüche.

Umfrage: Bist du mit Siri zufrieden?

Sprachassistenten werden immer beliebter und für den Apple-Lautsprecher HomePod wird Siri sehr wichtig. An alle Siri-Nutzer: Bist du aktuell mit dem Sprachassistenten zufrieden?

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

* gesponsorter Link