WhatsApp Sprachnachricht ohne Drücken aufnehmen – so geht’s freihändig

Robert Kägler

Wer auf über WhatsApp bevorzugt Sprachnachrichten nutzt, kann mittlerweile auf seinem Android- oder iOS-Handy in WhatsApp Sprachnachrichten ohne Halten verschicken. Ihr müsst als nicht mehr euren Finger dauerhaft auf den Bildschirm drücken. Auf GIGA erfahrt ihr, wie das geht.

Wie das neue Feature für Sprachnachrichten in WhatsApp funktioniert, seht ihr auch in unserem Video:

WhatsApp: Sprachnachrichten einfacher verschicken.

Obwohl WhatsApp insbesondere die Textnachricht abgelöst hat, versenden immer mehr Nutzer gerne Sprachnachrichten über den Messenger. Hierbei hält man die Aufnahmetaste im Nachrichtenfenster mit dem Finger gedrückt und spricht seine Nachricht in das Smartphone. Sind die Nachrichten kurz, ist das kein Problem. Sobald man länger spricht, kann es jedoch schnell anstrengend und frustrierend werden, wenn beispielsweise der Finger während der Aufnahme abrutscht. Jetzt könnt ihr sowohl mit eurem Android-Smartphone als auch auf dem iPhone WhatsApp Sprachnachrichten ohne langes Halten des Buttons aufnehmen.

WhatsApp Sprachnachricht freihändig aufnehmen – so klappt’s in Android & iOS

Das Feature funktioniert in Android genau so, wie es in der iOS-Version umgesetzt wurde.

  1. Öffnet WhatsApp.
  2. Wählt eine Konversation aus oder erstellt einen neuen Chat, in dem ihr die Sprachnachricht senden wollt. Alternativ könnt ihr auch eine Gruppe erstellen.
  3. Drückt auf das Mikrofon und haltet den Button gedrückt, um die Aufnahme der Sprachnachricht zu starten.
  4. Zieht den Button nach oben, bis ihr das Schloss-Symbol seht und lasst danach das Mikrofon-Symbol auf dem Schloss los. Jetzt sollte die Sprachnachricht ohne Finger auf dem Display weiter aufgenommen werden.
  5. Tippt auf Abbrechen oder das Senden-Symbol, wenn ihr erneut aufnehmen wollt oder die Nachricht gesendet werden soll.
Tipp: Wir zeigen euch auch, wie ihr ganz einfach die WhatsApp-Beta über den Google Play Store testen könnt. So verpasst ihr keine neuen Features.

Auf diese WhatsApp-Funktion solltet ihr aber lieber verzichten:

Bilderstrecke starten(20 Bilder)
WhatsApp: Deshalb sollte man diese Funktion nie verwenden

Android: WhatsApp Sprachnachrichten löschen

Solltet ihr beim Testen des Features oder der Aufnahme einer Sprachnachricht abrutschen, kann es schnell passieren, dass man eine Nachricht aus Versehen absendet. Wollt ihr die Nachricht für alle Mitglieder des Chats löschen, geht ihr wie bei einer normalen Nachricht vor. In einem weiteren Artikel zeigen wir euch, wie ihr das macht.

Wie oft sendet ihr Sprachnachrichten über WhatsApp? Ist die neue Funktion für euch ein lange gewünschtes Feature oder gibt es eine fehlende Funktion, die ihr nützlicher findet? Schreibt es uns in die Kommentare.

Wie WhatsApp-süchtig bist du? (Quiz)

An WhatsApp kommt kaum noch jemand vorbei. Zeige uns, ob WhatsApp bei dir zum "täglich Brot" gehört und du ohne den Messenger nicht mehr leben kannst, oder ob WhatsApp dir eigentlich völlig wumpe ist.

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

* Werbung