Die besten Kopfhörer taugen nichts, wenn der Akku leer ist. Das gilt natürlich auch für die hochwertigen AirPods von Apple. Falls ihr eine längere Reise plant oder allgemein wissen wollt, wie lange der AirPods-Akku hält, findet ihr bei GIGA die Laufzeitangaben für die verschiedenen AirPod-Generationen.

 
AirPods Pro
Facts 
AirPods Pro

Beachtet, dass es sich bei den Angaben nur um Richtwerte handelt. Die tatsächliche Laufzeit kann durch verschiedene Faktoren, etwa das Alter der AirPods oder die Außentemperatur beeinflusst werden.

Bilderstrecke starten(16 Bilder)
AirPods Pro: 15 Dinge, die jeder vor dem Kauf der Kopfhörer wissen sollte

Wie lange hält der AirPods-Akku mit und ohne Ladecase?

Bei den folgenden Laufzeiten handelt es sich um offizielle Angaben von Apple. So lange hält der AirPod-Akku ohne Zwischenstopp in der Ladestation:

Generation Laufzeit
3. Generation Bis zu 6 Stunden | 5 Stunden mit 3D-Audio | 4 Stunden Sprechzeit
Pro Bis zu 4,5 Stunden | 3,5 Stunden Sprechzeit
2. Generation Bis zu 5 Stunden | 3 Stunden Sprechzeit
1. Generation Bis zu 5 Stunden | 2 Stunde Sprechzeit

Ist die Ladestation voll aufgeladen und füllt ihr den Akku zwischendurch hier immer wieder auf, laufen die AirPods so lange:

Generation Laufzeit
3. Generation 30 Stunden hören | 20 Stunden sprechen
Pro 24 Stunden hören | 18 Stunden sprechen
2. Generation 24 Stunden hören | 18 Stunden sprechen
1. Generation 24 Stunden hören | 11 Stunden sprechen

An anderer Stelle helfen wir euch, wenn sich der Akku eures AirPods nicht mehr aufladen lässt:

Wie lange hält der AirPods-Akku beim Hören und Sprechen?

Wer es eilig hat, kann die AirPods schnell aufladen. Schon in wenigen Minuten ist der Akku soweit gefüllt, dass ihr wieder Musik genießen könnt:

Generation Laufzeit
3. Generation 5 Minuten laden, 1 Stunde hören oder sprechen
Pro 5 Minuten laden, 1 Stunde hören oder sprechen
2. Generation 15 Minuten laden, 3 Stunden hören oder 2 Std. sprechen
1. Generation 15 Minuten laden, 3 Stunden hören oder 1 Std. sprechen
AirPods Pro im Vergleich Abonniere uns
auf YouTube

Ist der Akku allmählich zu Ende, gibt es eine entsprechende Warnung auf dem Bildschirm. Meldungen erscheinen, sobald 20, 10 und 5 Prozent Kapazität erreicht werden.

Apple AirPods (3. Generation mit MagSafe Ladecase)
Apple AirPods (3. Generation mit MagSafe Ladecase)
Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 28.05.2022 19:49 Uhr

Zudem ertönt ein akustisches Signal, wenn die Batterie zu schwach wird. Erstmals ertönt der Hinweis bei einer Restladung von 10 Prozent. Kurz vor dem Ausschalten gibt es einen weiteren Hinweis. Um das zu verhindern, solltet ihr den Akku-Status regelmäßig im Auge behalten. Wie das geht, erfahrt ihr bei GIGA an anderer Stelle:

Mit jeder Generation verbessert Apple die Akku-Laufzeit. Auch wenn ihr also bereits ältere AirPods besitzt, lohnt sich möglicherweise ein Umstieg auf ein neueres Modell. Neben der verbesserten Akku-Lebensdauer gibt es immer wieder auch technische und optische Optimierungen.