Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Entertainment
  3. BookTok: Wie funktioniert es & was sind die Bestseller?

BookTok: Wie funktioniert es & was sind die Bestseller?

BookTok hilft dabei, neuen Lesestoff zu finden (© Getty Images / Paul Bradbury)
Anzeige

TikTok ist nicht nur ein Portal für lustige oder dumme Videos, mit denen man die Zeit vergeuden kann. Es gibt auch viele nützliche Inhalte, mit denen man Empfehlungen für den Alltag mitnehmen kann. Einer der wichtigsten Trends ist „BookTok“. Was steckt dahinter?

Wie der Name bereits vermuten lässt, geht es bei „BookTok“ nicht um sinnlose Challenges, sondern um einen Hype, der die Buch-Branche auf den Kopf stellt.

Anzeige

Was ist „BookTok“ und wie findet man das?

„BookTok“ ist ein Mischwort aus den Begriffen „book“ (Deutsch: „Buch“) und „TikTok“.
Anzeige

Wer meinen könnte, die Jugend liest nicht mehr, der wird bei TikTok eines Besseren belehrt. „BookTok“ ist keine eigene App, sondern ein Unterbereich in der beliebten Video-App. Wer in den BookTok-Bereich einsteigen will, nutzt einfach die Suchfunktion und schaut sich entsprechende Videos hinter dem Hashtag #booktok an. Deutschsprachige Bücher findet ihr auch hinter #booktokgermany. Je mehr Videos ihr zu den entsprechenden Themen anschaut, umso mehr zu BookTok passende Inhalte werden euch zukünftig auf der TikTok-Startseite („For You Page“) angezeigt. Was macht BookTok aus und wie funktioniert es?

  • Angetrieben wird BookTok von einer Community, die sich mit dem Lesen beschäftigt.
  • Man bekommt hier Videos mit Tipps und Empfehlungen für aktuelle Bücher oder vergessene Geheimtipps.
  • BookToker setzen sich mit Büchern auseinander und geben ausführliche Rezensionen dazu. Dabei gibt es meistens keine trockenen Beschreibungen, sondern lebhafte Erfahrungsberichte.
  • Zudem gibt es Tipps, wie man seine Leidenschaft fürs Lesen zum Leben erwecken kann.
Anzeige

Habt ihr Buchempfehlungen, könnt ihr natürlich selbst bei BookTok mitmachen und euer Lieblingsbuch oder andere Tipps in einem Video vorstellen.

TikTok unterstützt den Bereich aktiv und hat unter anderem den „Buch Club“ ins Leben gerufen. Zudem gibt es immer wieder von TikTok initiierte Challenges, bei denen man Themen zu neuen Videos findet. Im August geht es zum Beispiel in der „Must Read Challenge“ um die eigenen Lieblingsbücher.

BookTok mischt die Bestseller-Listen auf

„BookTok“ hat es inzwischen raus aus der chinesischen Video-App geschafft und ist auch abseits von TikTok zu finden. So gibt es in lokalen Buchhandlungen mittlerweile neben den alten, bekannten „Bestseller“-Regalen auch Stände mit aktuellen „BookTok“-Empfehlungen. Dort können Buch-Interessierte Werke finden, die vielleicht noch nicht so oft verkauft, bei TikTok allerdings empfohlen wurden. Dr. Maximilian Hugendubel, Geschäftsführer der Hugendubel-Buchhandlungen sieht durchaus Auswirkungen des TikTok-Trends:

Bücher bei TikTok sind ein riesiger Trend. Wir sehen das insbesondere bei den Abverkäufen. Es lassen sich Kundengruppen ansprechen, die bislang in der Buchhandlung so nicht fündig geworden sind.“ (Quelle: WDR.de)

TechTok geprüft: Wie gut sind die Technik-Tipps auf TikTok? Abonniere uns
auf YouTube

BookTok: Was sind die Bestseller?

Es werden nicht nur aktuelle Erscheinungen besprochen. Dank BookTok wurde etwa Mitte 2023 das bereits 2011 erschienene Werk „Das Lied des Achill“ von Madeline Miller zum Bestseller (bei Amazon ansehen). Auch der 2016 erschienene Roman „It Ends with us“ von Colleen Hoover wird dank der Social-Media-App Jahre später vielfach gelesen (bei Amazon ansehen). Andere Bücher wie „Daisy Jones and The Six“ dürfen dank BookTok-Hype auf eine Filmumsetzung hoffen.

Zu den Bestsellern aus den BookTok-Büchern gehören vor allem Fantasy- und Liebesromane, die primär ein jüngeres, weibliches Publikum ansprechen. Überwiegend handelt es sich um englische Werke. Auch einige Klassiker von Albert Camus oder Oscar Wilde („Das Bildnis des Dorian Gray“) erleben durch TikTok einen zweiten Frühling (Quelle: NDR.de). Die großen Buchhändler wie Thalia haben nicht nur in den eigenen Filialen eine „BookTok“-Ecke, auch online gibt es entsprechende Bereiche, auf denen man aktuelle Bestseller finden kann. Die besten TikTok-Empfehlungen findet ihr bei Thalia hier. Zu den aktuellen Empfehlungen gehören im Sommer 2023 diese Werke:

  • Vergissmeinnicht von Kerstin Gier
  • Fourth Wings: Flammengeküsst von Rebecca Yarros
  • Das Kind in dir muss Heimat finden von Stefanie Stahl
  • Die Mitternachtsbibliothek von Matt Haig
  • 22 Bahnen von Caroline Wahl
Anzeige

Hat dir der Beitrag gefallen? Folge uns auf WhatsApp und Google News und verpasse keine Neuigkeit rund um Technik, Games und Entertainment.

Anzeige