Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Entertainment
  3. Eventim: „Zur Zeit nicht verfügbar“ – was bedeutet das?

Eventim: „Zur Zeit nicht verfügbar“ – was bedeutet das?

© Getty Images / dannikonov

Schaut man sich ein Veranstaltungsangebot bei Eventim an, steht dort manchmal der Hinweis „Zur Zeit nicht verfügbar“. Die Ticketauswahl wird zwar ebenfalls eingeblendet, allerdings kann man keine Karten in den Warenkorb legen. Was bedeutet diese Meldung?

 
Eventim
Facts 

„Zur Zeit nicht verfügbar“ heißt zunächst das, was man dort liest. Man kann also zu dem Zeitpunkt keine Karten für diese Veranstaltung buchen. Warum steht dort nicht „ausverkauft“?

Anzeige

Eventim: „Zur Zeit nicht verfügbar“ –  ausverkauft oder nicht?

Ist ein Konzert oder eine andere Veranstaltung ausverkauft, steht die genannte Meldung auf der jeweiligen Eventim-Ticketseite. Es gibt also auf den ersten Blick keinen Unterschied zu einem „Ausverkauft“-Hinweis. Dennoch vermeidet Eventim es, ein Event als „ausverkauft“ zu führen und verwendet den schwammigeren Ausdruck „Zur Zeit nicht verfügbar“. Das steckt dahinter:

  • Auch wenn es zu einem bestimmten Zeitpunkt keine Karten mehr gibt, könnten später noch Kontingente freigegeben werden.
  • Bei Events mit Sitzplätzen werden manchmal zum Beispiel noch Karten in den Verkauf gegeben, nachdem der genaue Bühnenaufbau fertig geplant ist. Die neuen Karten befinden sich dann auf Plätzen, die zunächst blockiert wurden, weil etwa noch nicht genau feststand, an welcher Position die Künstler stehen werden oder welche Show-Elemente auf der Bühne positioniert werden.
Anzeige
eventim-nicht-verfuegbar
Ganz ist die Hoffnung auf einen Besuch dieses Events noch nicht verloren. (Bildquelle: GIGA)
Anzeige
Vorsicht beim Ticketkauf: Das solltet ihr vorher wissen
Vorsicht beim Ticketkauf: Das solltet ihr vorher wissen Abonniere uns
auf YouTube

„Zur Zeit nicht verfügbar“ bei Eventim: Das könnte es auch bedeuten

  • Wird bereits kurz nach dem Start des Vorverkaufs die Meldung „Zur Zeit nicht verfügbar“ angezeigt, befinden sich alle Karten aus dem Eventim-Kontingent aktuell in den Warenkörben von Kunden. Einige Nutzer blocken aber zunächst mehrere Tickets und kaufen letztendlich doch weniger ein. Bei anderen Interessenten verschwinden bereits geblockte Tickets aus technischen Gründen aus dem Warenkorb. Bei beliebten Events lohnt es sich also immer wieder auf der Event-Seite vorbeizuschauen, auch wenn dort bereits „Zur Zeit nicht verfügbar“ steht.
  • Manchmal werden gekaufte Tickets nicht bezahlt, weil Käufer vergessen, zu überweisen oder deren Konto nicht gedeckt ist. Der Kauf wird dann durch Eventim storniert. Auch in solchen Fällen kann sich die „Zur Zeit nicht verfügbar“-Anzeige wieder ändern und es kommen vereinzelt Tickets in den Verkauf.
  • Technische Probleme können ebenfalls dafür verantwortlich sein, dass auf der Event-Seite „Zur Zeit nicht verfügbar“ steht.
  • Manchmal ist der offizielle Vorverkauf noch gar nicht bei Eventim gestartet. Achtet auf die Angaben zu bestimmten Events. Häufig gibt es vor dem Verkaufsbeginn für alle Nutzer bereits Pre-Sales für bestimmte Nutzer auf anderen Plattformen, etwa für Telekom- oder o2-Kunden und Nutzer mit einem PayPal-Konto.
  • Zu guter Letzt: Eventim ist meistens nicht der einzige Verkäufer von Tickets für eine bestimmte Veranstaltung. Es kann also sein, dass Karten noch bei anderen Anbietern verfügbar sind und nur das Eventim-Kontingent ausgeschöpft ist. In solchen Fällen wäre es falsch, es als „ausverkauft“ zu bezeichnen.
Anzeige

Seid ihr beim Ticketvorverkauf leer ausgegangen, ist die Hoffnung bei Eventim also nicht verloren, wenn ihr den Hinweis „Zur Zeit nicht verfügbar“ seht. Es lohnt sich, hin und wieder auf der entsprechenden Seite vorbeizuschauen und zu überprüfen, ob möglicherweise nicht doch noch Karten erhältlich sind. Eventim bietet für einzelne Events mit dem „Ticketalarm“ eine Warteliste, die euch per E-Mail darüber informiert, wenn wieder Tickets erhältlich sind. Allerdings solltet ihr euch nicht darauf verlassen, dass tatsächlich noch Karten im Shop freigeschaltet werden und möglicherweise nach anderen Alternativen für das Event Ausschau halten. Dabei gilt es ebenfalls einiges zu beachten:

Hat dir der Beitrag gefallen? Folge uns auf WhatsApp und Google News und verpasse keine Neuigkeit rund um Technik, Games und Entertainment.

Anzeige