Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Entertainment
  3. Streaming und TV
  4. Fallout Staffel 2: Neue Folgen sollen so schnell wie möglich kommen

Fallout Staffel 2: Neue Folgen sollen so schnell wie möglich kommen

© Amazon
Anzeige

Die Fallout-Serie ist eingeschlagen wie eine … Atombombe. Knapp eine Woche nach dem Release der ersten Staffel hat Amazon direkt Staffel 2 von Fallout bestätigt. Alles zur Ankündigung, wann ihr mit neuen Folgen rechnen kann und wie ihr die Zeit bis dahin überbrücken könnt, erfahrt ihr hier.

Anzeige

Wann kommt Fallout Staffel 2?

Einen offiziellen Release-Termin gibt es zur zweiten Staffel von Fallout zu diesem Zeitpunkt noch nicht. Aktuell schätzen wir auf neue Folgen gegen Ende 2025 oder spätestens Anfang 2026. Showrunner Graham Wagner konnte zumindest schon die Information entlockt werden, dass die Produktion durch die vorhandenen Sets weit flotter voranschreiten kann, als zu Beginn der Serie (Quelle: Hollywood Reporter):

„[…] Ich zögere damit, ein Datum zu nennen, das aus dem Zusammenhang gerissen wird und dann für ein Jahr oder so auf Reddit zu finden ist. Aber wir machen so schnell wie wir können und wir haben durch Staffel 1 ja schon viel Vorarbeit geleistet. Wir haben Sets, Assets, visuelle Effekte, die bereits fertig sind. Wir werden in dieser Staffel voll durchstarten. Wir werden das Gaspedal durchtreten, um die zweite Staffel so schnell wie möglich herauszubringen.“

Anzeige

Wie sehr sich Serie und Spiele in verschiedenen Aspekten ähneln, erklären die Kollegen von Kino.de in folgendem Video:

Fallout: Die Serie und das Spiel im Vergleich

Offizielle Ankündigung für Staffel 2

Die „Amazon MGM Studios“ und Bethesda haben offiziell verkündet, dass die Fallout-Serie eine weitere Staffel bekommen wird. Wie Amazon erklärt, gehört die Serie schon jetzt zu den drei meistgesehenen Titeln bei Prime Video. Jennifer Salke, Head of Amazon MGM Studios, kündigte die zweite Staffel unter viel Danksagungen an das Team und die Darsteller wie folgt an:

„Jonah, Lisa, Geneva und Graham haben die Welt mit dieser bahnbrechenden, wilden Serie in ihren Bann gezogen. Die Messlatte der Fans der kultigen Videospiele lag hoch, und bisher scheinen wir ihre Erwartungen übertroffen zu haben, während wir gleichzeitig Millionen neuer Fans für das Franchise gewinnen konnten. Die Darsteller, allen voran Ella Purnell, Aaron Moten, Walton Goggins und Kyle MacLachlan, haben die Erwartungen weit übertroffen. [...] Wir möchten Jonah, Lisa und unseren Freunden bei Bethesda dafür danken, dass sie die Serie zu uns gebracht haben, sowie Geneva und Graham, die als Showrunner an Bord gekommen sind. Wir sind begeistert, die zweite Staffel ankündigen zu können, nachdem die Serie erst eine Woche draußen ist, um die Zuschauer noch weiter in die surreale Welt von Fallout zu entführen.“

Anzeige

Die Serie ist bei Kritikern, Zuschauern und Fans der Videospielreihe überwiegend gut angekommen und kann aktuell eine sehr gute IMDb-Bewertung von 8,4 vorweisen (Stand: 5.6.24). Wie Amazon über ihre Social-Media-Kanäle mitteilte, schaffte es die Serie weltweit auf Platz 1 der Prime-Video-Charts.

Schon bevor die erste Folge erschienen ist, gab es große Unterstützer für eine zweite Staffel. So soll die „California Film Commission“ mit einer Steuergutschrift von über 25 Millionen US-Dollar versucht haben, die Dreharbeiten mit der zweiten Staffel nach Hollywood zu holen (Variety berichtet). Mittlerweile ist die kalifornische Filmförderung wieder in den allgemeinen Topf zurückgeflossen, was aber wohl eher bedeutet, dass Amazon wahrscheinlich auch Staffel 2 wieder größtenteils in Utah und New York drehen wird.

Mehr Fallout gefällig?

Auch wenn Staffel 2 nun offiziell angekündigt wurde, werden wir vor 2025 wahrscheinlich keine neuen Folgen der Serie sehen. Zwar erzählt die Serie ihre ganz eigene Geschichte – wer aber jetzt Lust auf mehr Fallout hat, kann zum Glück auf eine über 25 Jahre lange Videospielgeschichte zurückblicken.

Da Fallout-Rechteinhaber Bethesda seit 2020 zu Microsoft gehört, findet ihr einen Großteil der Spiele auch im Game Pass. So habt ihr auf PC Zugriff auf alle 4 Hauptteile sowie die Spin-Offs „Fallout: New Vegas“, „Fallout Tactics“ und das MMO „Fallout 76“. Auf Konsole könnt ihr im GamePass „Fallout 3“, „Fallout 4“, „Fallout: New Vegas“ und „Fallout 76“ spielen. Alternativ könnt ihr aber auch das Fallout-Bundle oder eben jeden Titel einzeln bei Steam erwerben.

Anzeige
Xbox Game Pass Ultimate 3 Monate Xbox/PC - Code
Xbox Game Pass Ultimate 3 Monate Xbox/PC - Code
Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 24.06.2024 03:48 Uhr

Hat dir der Beitrag gefallen? Folge uns auf WhatsApp und Google News und verpasse keine Neuigkeit rund um Technik, Games und Entertainment.

Anzeige