In der Online-Sprache werden viele Abkürzungen benutzt, schließlich will man sich Tipparbeit an der Tastatur sparen. Ein Kürzel, das häufig vorkommt, lautet „pb“. Man liest es zum Beispiel bei WhatsApp oder Instagram. Was bedeutet die Abkürzung „pb“?

 
Social Media: Abkürzungen, Memes & Emojis
Facts 

Die Abkürzung kann im Chat verschiedene Bedeutungen haben, die sich in der Regel aus dem Kontext erschließen.

Bilderstrecke starten(13 Bilder)
Die 13 besten „Es-tut-mir-leid-Sprüche“ für WhatsApp, Facebook und Co

PB: Was bedeutet das bei WhatsApp und Co.?

In den meisten Fällen heißt „pb“ „Profilbild“. Schreibt das also jemand in WhatsApp oder Instagram, bezieht man sich auf ein hochgeladenes Foto im Profil. Im Englischen liest man dafür häufig die Abkürzung „pfp“ für „Profile Picture“ oder auch „Picture for Proof“.

Einige Beispiele für die Verwendung der Abkürzung mit der entsprechenden Bedeutung:

Der externe Inhalt kann nicht angezeigt werden.

Der externe Inhalt kann nicht angezeigt werden.

„pfp“ wird vor allem in englischsprachigen Beiträgen verwendet. Damit bezieht man sich also auf das Bild im Profil. In der Regel gibt es dafür Komplimente oder Rückfragen zum Bild. Auch für „pfp“ findet ihr hier einige Beispiele:

Falls ihr ein neues Bild in eurem Account hochladen wollt, findet ihr hier Tipps:

Das bedeuten "Bratan", "Cringe", "tl;dr" und mehr – Netzjargon erklärt Abonniere uns
auf YouTube

PB: Was bedeutet die Abkürzung noch?

In anderen Fällen bezieht sich „pb“ direkt auf eine Person. Dann meint man damit eine „PB“, ausgeschrieben „Person Behind“. Der Ausdruck wird auf Plattformen verwendet, wo man nicht mit seiner echten Identität unterwegs ist. Mit „PB“ spricht man die Person hinter der Fake-Identität an. Man will also wissen, mit wem man es in echt zu tun hat.

Abseits von Online-Chats hat „PB“ noch einige weitere Bedeutungen:

  • In der IT steht „PB“ für Petabyte, also eine Billiarde Bytes.
  • Im Periodensystem der Chemie ist es das Symbol für Blei (lateinisch „plumbum“).
  • Im Sport kürzt man damit „Personal Best“, also die eigene Bestleistung ab. Es kann zum Beispiel eingesetzt werden, wenn man eine schnelle Zeit gelaufen ist.
  • In der Medizin steht „PB“ für „Peripheres Blut“, also Blut, das aus einem Gefäß im Körper entfernt wurde.

WhatsApp: Kennt ihr die Bedeutung dieser Emojis?

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook oder Twitter.