Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Entertainment
  3. Streaming und TV
  4. The Crow 5 (2024): Trailer & Release-Datum zum neuen „Krähe“-Film

The Crow 5 (2024): Trailer & Release-Datum zum neuen „Krähe“-Film

© IMAGO / Allstar

Vor allem in der Gothic- und Fantasy-Szene gehört „The Crow: Die Krähe“ aus dem Jahr 1994 zu den beliebtesten Filmen überhaupt. 2005 gab es mit „Wicked Prayer“ den bislang letzten Ableger aus der Action-Horror-Reihe. Wie sieht es mit „The Crow“-Teil 5 aus? Ein neuer Film kommt in diesem Jahr. Der erste Trailer wurde jetzt veröffentlicht.

 
Fortsetzungen, Remakes und Reboots
Facts 
Das lange Warten hat bald ein Ende. Der Kino-Release für den neuesten Film ist für den 7. Juni 2024 angekündigt.
Anzeige

Der erste Trailer zeigt, wie die neue „Crow“-Figur aussieht:

The Crow - Trailer Englisch
The Crow - Trailer Englisch

Wie bei vielen Filmen, konnten auch die „The Crow“-Fortsetzungen nicht an den Erfolg des ersten Teils anknüpfen. Dennoch haben die Nachfolger eine treue Fan-Base. Die „The Crow“-Filme basieren auf den Comics von James O‘Barr. Auch wenn es über ein Jahrzehnt ruhig um die Reihe war, gibt es endlich einen fünften The-Crow-Film. Ein Release steht an. Im Sommer 2024 soll es losgehen.

Anzeige

The Crow: Neuer Teil kommt nach 15 Jahren

Tatsächlich gibt es bereits seit über 15 Jahren Pläne zu einem weiteren Film rund um die Krähe in Menschengestalt. Immer wieder wurden die Planungen jedoch um- und zurückgeworfen.

Anzeige
The Crow: Ultimate Edition
The Crow: Ultimate Edition
Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 17.04.2024 22:32 Uhr

Unter der Leitung von Regisseur Stephen Norrington sollte die Reihe komplett neu aufgelegt werden und sich vom ersten Teil abgrenzen. Schon damals gab es Planungen zu einem Reboot mit Eric Draven als Protagonist. In den vorher umgesetzten Fortsetzungen übernahmen andere Charaktere die Rolle der „Krähe“. Mit Mark Wahlberg gab es schon konkrete Vorstellungen zu einem Hauptdarsteller. Wahlberg lehnte die Rolle aber ab. 2011 sprang auch Norrington ab. Mit Juan Carlos Fresnadillo („28 Weeks Later“) gab es einen Regisseur mit einem komplett neuen Produktionsteam. Aus rechtlichen Gründen wurde die Produktion von The Crow 5 aber im Herbst 2011 gestoppt.

The Crow 5: Der lange Weg zum neuen Teil

In den Folgejahren wurde das „The Crow 5“-Projekt immer wieder mit verschiedenen Besetzungswechseln neu aufgenommen. Unter anderem war Alexander Skarsgård („Big Little Lies“) als Eric Draven vorgesehen. In den Folgemonaten gab es auch Gerüchte, dass „The Walking Dead“-Star Norman Reedus und Kristen Stewart im Film mitmachen könnten. Wieder gab es aber Neubesetzungen auf dem Regiestuhl, bis 2015 die Produktionsfirma Relativity Media in die Insolvenz ging. In Folge der Insolvenz gab es neue rechtliche Probleme und Umbesetzungen. 2016 hieß es zwischenzeitlich, Jason Momoa (Game of Thrones, Aquaman) sollte die Hauptrolle übernehmen. Auch daraus wurde aber nichts.

The Crow 5 ist abgedreht: Release Mitte 2024

2020 gab es den nächsten großen Anlauf, bei dem Eric Draven von Bill Skarsgård verkörpert werden sollte. Skarsgård ist unter anderem aus der Neuverfilmung von „Stephen Kings: Es“ bekannt, bei der er die Hauptrolle des düsteren Pennywise übernahm. FKA Twigs wurde für die Rolle von Shelly Webster gecastet. Mitte Juli 2022 begannen tatsächlich die Dreharbeiten zum neuen The-Crow-Film, die unter der Regie von Ruper Sanders im Herbst 2022 abgeschlossen wurden. Vertriebsrechte sind ebenfalls bereits vergeben. Einer Veröffentlichung dürfte also nicht mehr viel im Wege stehen. The Prague Reporter berichtet zum einen über den Abschluss der Dreharbeiten und zum anderen, dass der Film bei den Dreharbeiten in Prag als 6-teilige Serie angemeldet wurde. Über eine Serien-Umsetzung in mehreren Episoden ist aber nichts bekannt, bei der neuen Produktion wird es sich um einen Film handeln

Anzeige

Inzwischen gibt es Release-Termin für den fünften Crow-Film. Im Juni 2024 soll es also tatsächlich soweit sein, dass man The Crow 5 nach 15 Jahren voller Planungen und Rückschläge endlich sehen kann. Es soll sich um ein Reboot und nicht um ein Remake oder eine Fortsetzung handeln. Der neue The-Crow-Film soll also wie schon der legendäre erste Teil mit dem tragisch umgekommenen Brandon Lee in der Hauptrolle auf dem Comic von James O‘Barr basieren.

Hat dir der Beitrag gefallen? Folge uns auf WhatsApp und Google News und verpasse keine Neuigkeit rund um Technik, Games und Entertainment.

Anzeige