Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Entertainment
  3. Streaming und TV
  4. YouTube Premium Lite buchen: Wie anmelden, was kostet es & was bringt es?

YouTube Premium Lite buchen: Wie anmelden, was kostet es & was bringt es?

Nutzer in Deutschland können seit Anfang Oktober einen Zugang zu „YouTube Premium Lite“ buchen. Wie kann man sich anmelden, was kostet das Abonnement und was für Vorteile hat man durch den Zugang?

 
YouTube
Facts 

„YouTube Premium Lite“ ist ein Zusatz-Abonnement für das Video-Portal aus dem Hause Google. Es läuft neben dem normalen YouTube-Premium-Abo, das man schon seit längerer Zeit buchen kann. Eine Anmeldung ist mit einem Google-Konto auf der YouTube-Webseite möglich (bei YouTube ansehen). Das Angebot steht jedoch nicht allen Google-Nutzern zur Verfügung. Welche Voraussetzungen es gibt und wie berechtigte Nutzer ausgewählt werden, ist nicht bekannt. Auf der Seite für die Mitgliedschaft beim Video-Portal könnt ihr überprüfen, ob ihr das Angebot buchen könnt.

Anzeige

YouTube Premium Lite: Kosten & Vorteile

Die Kosten für YouTube Premium Lite liegen bei 5,99 Euro im Monat. Rabatte für Studenten oder Familien-Accounts gibt es nicht. Eine Kündigung ist flexibel zum Ende eines Abrechnungsmonats möglich. Der Preis für das normale Premium-Abonnement liegt im Vergleich dazu bei 11,99 Euro im Monat. Was sind die Vorteile?

Anzeige
  • In Videos bei YouTube und YouTube Kids wird Werbung entfernt.
  • Weitere Vorteile gibt es damit nicht.
  • Bei Musik bleibt Werbung enthalten.
  • Auch auf der YouTube-Seite selbst und in der App wird weiterhin Werbung angezeigt.
  • In der YouTube-Music-App wird mit dem Abonnement Werbung ebenfalls nicht deaktiviert.
Anzeige
YouTube Premium: Deshalb solltet ihr den Dienst NICHT über die iOS-App buchen
YouTube Premium: Deshalb solltet ihr den Dienst NICHT über die iOS-App buchen Abonniere uns
auf YouTube

YouTube Premium Lite vs. YouTube Premium: Was sind die Unterschiede?

Wer komplett werbefrei bei YouTube unterwegs sein möchte, muss das teurere Standard-Abonnement von YouTube Premium buchen. Im Vergleich zur „Lite“-Version gibt es damit weitere Vorteile. So kann man auch ohne Werbeunterbrechungen auf Musikvideos und die komplette „Music Premium“-Bibliothek zugreifen. Die Hintergrundwiedergabe von YouTube auf Android-Smartphones und iPhones sowie den Offline-Modus für eine Wiedergabe von Videos ohne Internetverbindung gibt es ebenfalls nur mit dem Premium- und nicht im Premium-Lite-Abonnement. Es gibt auch einige alternative Lösungen für YouTube ohne Werbung, die jedoch nicht von Google gestattet sind.

Lohnt sich YouTube Premium Lite?

YouTube Premium Lite eignet sich vor allem für Nutzer, die viele Videos in dem Google-Portal schauen und nicht von Werbung gestört werden möchten, nicht jedoch für Nutzer, die viele Musik-Videos bei YouTube anschauen möchten. Für Studenten lohnt sich der Zugang ebenfalls nicht unbedingt, da der Premium-Zugang lediglich 1 Euro mehr im Monat kostet und dafür die genannten Vorteile bietet. Auch Nutzer in einem Familien-Abonnement kommen je nach Anzahl der Mitglieder in einem Family-Account für insgesamt 17,99 Euro bei bis zu 6 Nutzern günstiger davon.

Hat dir der Beitrag gefallen? Folge uns auf WhatsApp und Google News und verpasse keine Neuigkeit rund um Technik, Games und Entertainment.

Anzeige