Apple HomePod: Spotify nutzen – so geht's

Robert Kägler

Endlich ist der HomePod von Apple auch in Deutschland erhältlich. Der smarte Lautsprecher ist jedoch nicht so flexibel wie seine Konkurrenz. Viele Nutzer fragen sich, ob man über den HomePod Spotify nutzen kann. Wir klären auf.

Im Video haben wir uns einen ersten Eindruck vom HomePod verschafft:

Apple HomePod im Test.

Apples Ökosystem hat den Ruf, dass die Geräte innerhalb des Apple-Systems perfekt auf einander abgestimmt sind. Das gilt auch für Dienste wie iTunes und Apple Music. Bei Drittanbietern kann es bei dem Unternehmen aus Cupertino aber schnell kompliziert werden.

HomePod direkt im Apple Store bestellen *

Apple HomePod: Spotify nutzen – geht das?

Direkt über Sprachbefehle lassen sich nur Apples integrierte Dienste abspielen. Dazu gehören: Apple Music, über iTunes gekaufte Musik und iTunes MatchAndere Anbieter wie Spotify oder Amazon Music werden nicht direkt vom HomePod unterstützt. Ihr könnt Siri also nicht bitten, eure Spotify-Playlist abzuspielen. Auch eine vollwertige Bluetooth-Unterstützung sowie ein gewöhnlicher Audio-Eingang, um den HomePod mit einem Kabel an ein kompatibles Wiedergabegerät anzuschließen, gibt es nicht. Es gibt aber einen Umweg, mit dem es trotzdem klappt.

Apple Music die ersten 3 Monate kostenlos testen *

Neue mögliche Varianten des Apple-Lautsprechers seht ihr in unserer Bilderstrecke:

Bilderstrecke starten
6 Bilder
HomePod: So schön könnten weitere smarte Apple-Lautsprecher aussehen.

Apple HomePod: Spotify nutzen – so könnt ihr den Dienst trotzdem verwenden

Wollt ihr trotzdem Spotify auf dem HomePod nutzen und könnt auf Sprachsteuerung über Siri verzichten, gibt es einen Umweg, der euch ans Ziel führt. Siri kann bei Bedarf auch komplett deaktiviert werden.

Um in den Genuss von Spotify auf dem HomePod zu kommen, könnt ihr Apples AirPlay-Protokoll nutzen, das kabellos Daten auf AirPlay-fähige Geräte für euch streamt. Habt ihr ein Gerät, das AirPlay unterstützt (z. B. ein iPhone), geht ihr einfach wie folgt vor:

Stellt zunächst sicher, dass euer HomePod und das iPhone mit demselben WLAN verbunden sind.

  1. Öffnen nun die auf eurem iOS-Gerät.
  2. Startet einen Song, den ihr auf dem Lautsprecher wiedergeben wollt.
  3. Tippt in der minimierten Wiedergabeanzeige des Songs unten auf Verfügbare Geräte.
  4. In der Vollbildansicht tippt ihr erneut auf Verfügbare Geräte.
  5. Im nächsten Menü wählt ihr den Menüpunkt Weitere Geräte (Airplay & Bluetooth).
  6. Jetzt zeigt euch Spotify alle Geräte an, auf die ihr per AirPlay streamen könnt.
  7. Wählt hier euren Homepod aus. Nach einer kurzen Verzögerung spielt Spotify den Song über den Smartspeaker ab.

Wollt ihr einen Song überspringen oder die Musik wechseln, könnt ihr das in der Spotify-App auf eurem iPhone wie gewohnt erledigen – euer iOS-Gerät dient dann als Fernbedienung. Die Wiedergabe läuft dabei weiterhin über euren HomePod, bis ihr das Wiedergabe-Gerät erneut ändert oder das WLAN verlasst.

Folgende Geräte unterstützen Airplay:

AirPlay

  • iPhone, iPad, iPod touch
  • Mac oder PC mit iTunes
  • Apple TV 4K / Apple TV 4. Generation

AirPlay 2

  • iPhone, iPad, iPod touch (ab iOS 11.4)
  • Apple TV 4K / Apple TV 4. Generation (ab tvOS 11.4)
  • HomePod (ab iOS 11.4)
  • Mac oder PC mit iTunes

Bei Problemen helfen wir euch weiter, wenn beispielsweise AirPlay nicht funktioniert.

Der HomePod ist ein smarter Lautsprecher mit Siri. Glaubst du an den Erfolg dieses Produkts? Und was ist dir bei so einem Lautsprecher wichtig? Unsere Umfrage:

Konntet ihr Spotify erfolgreich auf dem HomePod abspielen oder gab es weitere Probleme? Habt ihr einen anderen Weg gefunden, um eure Playlisten auf Apples Smartspeaker zu hören? Schreibt es uns in die Kommentare!

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Weitere Themen

* gesponsorter Link