Wie auch bei PCs gibt es bei Smartphones CPUs mit 32 Bit oder 64 Bit. Wir zeigen euch, wie ihr herausfinden könnt, ob euer Android-Smartphone einen 32-Bit- oder 64-Bit-Prozessor hat.

 

Android 6.0 Marshmallow

Facts 

Android: Antutu-App im Einsatz

Samsung Galaxy S3 - AnTuTu-Benchmark und CF-Bench - androidnext.de

Tipp: Wie ihr unter Windows herausfindet, ob ihr 32 Bit oder 64 Bit habt, erfahrt ihr im Artikel 32 oder 64 Bit? Herausfinden, welches Windows-System läuft.

Das Smartphone-Betriebssystem Android zeigt euch nicht unbedingt an, ob ihr eine 32-Bit- oder 64-Bit-CPU habt. Mit einer kostenlosen App könnt ihr das allerdings recht schnell für euer Android-Smartphone beziehungsweise iPhone prüfen.

Bilderstrecke starten(11 Bilder)
10 günstige Smartphone-Exoten mit Spezialtalenten: Vom Vertu-Klon bis hin zum stärksten Akku-Klotz

Smartphone: 32- oder 64-Bit-CPU? – Prozessor-Typ herausfinden bei Android, iPhone und Co.

Eine 64-Bit-CPU hat einige Vorteile gegenüber 32 Bit:

  • Das Android-Smartphone oder iPhone kann mehr als 3,5 GB Arbeitsspeicher nutzen und damit etwa mehrere Apps gleichzeitig ausführen. Auch wenn bei Smartphones für gewöhnlich immer nur eine App im Vordergrund ist, muss das bei späteren Modellen nicht so bleiben.
  • Spiele und Videos werden flüssiger abgespielt. Dadurch können auch komplexere Spiele auf Smartphones gespielt werden.
  • Durch die erhöhte Rechenkraft der 64-Bit-Prozessoren können sich Smartphone-Betriebssysteme schneller verschlüsseln lassen, siehe auch
    Android-Gerät verschlüsseln - so funktioniert's.

Hinweis: Ein Smartphone mit 64-Bit-Architektur alleine genügt allerdings nicht. Zugehörige Apps und Programme müssen auch auf 64 Bit ausgelegt sein.

Android & iPhone: Prozessor-Typ herausfinden

Da je nach Betriebssystem-Version nicht immer der CPU-Typ angezeigt wird, könnt ihr das mit der kostenlosen App Antutu schnell bei Android und iOS herausfinden. Geht dazu wie folgt vor:

  1. Installiert euch die Benchmark-App Antutu (Link zur App unten). Ihr sollt allerdings keinen Benchmark durchführen, sondern die Zusatzinformationen nutzen, welche die App anzeigt.
  2. Tippt am unteren Rand der App auf den Tab Info.
  3. Scrollt herunter bis zur Überschrift CPU.
  4. Dort findet ihr euer CPU-Modell und darunter bei Typ entweder den Schriftzug 32-bit oder 64-bit.
Die App konnte im App Store nicht gefunden werden.

Welche Probleme bereitet iOS 13 auf deinem iPhone?

Robert Schanze
Robert Schanze, GIGA-Experte für Windows, Android, Linux und Software.

Ist der Artikel hilfreich?