Dropbox deinstallieren: So geht’s

Paul Henkel 1

Wer sich nicht mit Dropbox anfreunden kann und das Programm von seinem Rechner deinstallieren will, erfährt hier, wie er Schritt für Schritt vorgehen muss und was er tun muss, um seine Daten auch aus der Cloud zu entfernen.

Dropbox deinstallieren: So geht’s

Dropbox deinstallieren

Wenn man den Dropbox-Ordner von seinem Rechner löscht, beendet man damit die aktuelle Nutzung von Dropbox. Der Dropboxordner wird jedoch weiter angezeigt und die darin enthaltenen Dateien bleiben online und auf der Festplatte gespeichert. Wer Dropbox deinstallieren will, hat danach erstmal also trotzdem ein Archiv seiner Daten. Dieses kann er in einem zweiten Schritt löschen. Zuerst aber zur Deinstallation:

Für Windows 7

  1. Klickt auf das Windowssymbol in der linken unteren Ecke des Bildschirms.
  2. Klickt auf Systemsteuerung. Es öffnet sich ein neues Fenster
  3. Wählt “Programme und Funktionen“.
  4. Sucht in der Liste Dropbox heraus und klickt auf den Button “Deinstallieren“ im Menü direkt über der Liste.
  5. Folgt den Anweisungen des Deinstallationsassistenten.

Für Windows 8

  1. Gebt in der Kachelansicht Systemsteuerung ein.
  2. Wählt Programme.
  3. Klickt auf Programme deinstallieren.
  4. Sucht in der Liste Dropbox heraus und klickt auf den Button “Deinstallieren“ im Menü direkt über der Liste.
  5. Folgt den Anweisungen des Deinstallationsassistenten.

Dropbox-Dateien löschen

Um die in der Dropbox gespeicherten Dateien zu löschen, muss man den Dropbox-Ordner in den Papierkorb ziehen.

Das eigene Dropbox-Konto bleibt trotzdem erhalten. Will man den Account vollständig entfernen, muss man dies online in den Kontoeinstellungen seines Dropbox-Account auswählen.

Mehr zum Thema Dropbox

Die 10 besten Dropbox-Alternativen

Dropbox: Freunde einladen

Dropbox synchronisiert nicht: 4 häufige Probleme und Lösungen

Was tun, wenn die Dropbox voll ist?

Dropbox verschlüsseln: So macht man Dateien und Ordner sicher

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Weitere Themen

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

  • Kodi (ehem. XBMC) - Download

    Kodi (ehem. XBMC) - Download

    Media Center-Software mit für HTPC (Home Theater PC) optimierter Oberfläche Bei XBMC (ursprünglich XBox Media Center) handelt es sich um eine preisgekrönte Media Center-Anwendung für Windows und andere Betriebssysteme. XBMC ist die ultimative Oberfläche zum Verwalten..
    Martin Maciej
  • TeamViewer

    TeamViewer

    Die Aufgaben Fernwartung, Remote Support und Desktop Sharing mit Voice over IP meistert der kostenlose TeamViewer Download mit Leichtigkeit.
    Marian Franke
  • Skype

    Skype

    Der Instant Messenger Skype steht nach wie vor für gute Internettelefonie, auch genannt Voice over IP (VoIP). Damit war diese Anwendung die erste ihrer Art. Vereinfacht gesagt stellt Skype eine direkte Telefonverbindung zwischen zwei (oder mehr) Programmnutzern her und nutzt dafür das Internet. Wo immer auf der Welt man sich befindet, wenn man eine Internetverbindung und ein Headset, bzw. Lautsprecher und Mikrofon hat...
    Marco Kratzenberg 4
* gesponsorter Link