Malwarebytes Portable

Robin Schweiger

Der Malwarebytes Download ist eine sinnvolle und teilweise sogar notwendige Ergänzung Ihrer sonstigen Anti-Virus-Software, der eine weitere Ebene von Schutz vor Schadprogrammen über Ihr System zieht. Ein Mitglied des Entwicklerteams von Malwarebytes selbst empfahl, als Anti-Viren-Software Aviras AntiVir oder Microsoft Security Essentials zu verwenden.

Wofür wäre Malwarebytes Portable gut?

Eine Malwarebytes Portable-Version würde eine Installation überflüssig machen und es ermöglichen, Malwarebytes Anti-Malware schlicht von einem USB-Stick zu starten. Bisher wurde eine solche Version jedoch nicht offiziell entwickelt und herausgebracht. Es gab bereits die Versuche von Fans, selbst eine solche Portable-Version zu basteln, jedoch werden sie nicht offiziell unterstützt. Entwickler Malwarebytes bat sogar darum, die entsprechende Software nicht weiter zu verbreiten, da sie irgendwann einmal vielleicht selbst eine solche Version herausbringen wollten. Leider ist das bis heute nicht passiert, weshalb es für Fans weiterhin heißt, sich zu gedulden und zu hoffen, dass Malwarebytes Portable doch irgendwann noch realisiert wird.

Mit Malwarebytes Portable wäre eine Installation unnötig

Bis dahin gilt es, mit der Gratis- oder der Pro-Version Vorlieb zu nehmen. Mit der Gratis-Version erlangen Sie einen sinnvollen Schutz vor Malware, der Ihr Anti-Virus-Programm unterstützt. Mit der Gratis-Version müssen Sie dafür lediglich den „Scannen“-Button drücken und schon wird Ihr gesamtes System auf schadhafte Software untersucht. Findet das Programm Malware, listet es diese anschließend auf (und speichert all diese Informationen danach in einer separaten Textdatei) und gibt Ihnen die Möglichkeit, Sie auf einen Klick zu entfernen. Gleichzeitig können Sie einsehen, in welchen Dateien und unter welchem Dateipfad das Schadprogramm gefunden wurde. So können Sie einen genauen Überblick darüber behalten, wo die Programme ursprünglich herkamen.

Die Update-Funktion

Mit einer eingebauten Update-Funktion geht Entwickler Malwarebytes sicher, dass Sie auch vor neu entdeckter Malware sicher sind. Klicken Sie auf den „Update“-Button, verbindet sich das Programm automatisch mit dem Malware-Server und lädt die neuesten Dateien herunter, mit denen Sie sicher gehen können, dass sie vor Angriffen von Schadprogrammen geschützt sind.

Weitere Themen

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

  • Windows 10: Ordneroptionen anpassen und einstellen - So geht's

    Windows 10: Ordneroptionen anpassen und einstellen - So geht's

    In den Ordneroptionen von Windows 10 könnt ihr einstellen, wie die Ordner in Windows 10 dargestellt werden, außerdem lassen sich verschiedene andere Anpassusngen vornehmen, z.B. wie ihr Dateien öffnet und welche Ordner standardmäßig angezeigt werden. In unserem Tipp des Tages zeigen wir euch, wie ihr die Windows-10-Ordneroptionen öffnet und welche Anpassungen ihr vornehmen könnt.
    Selim Baykara 7
  • Android Wear & Wear OS: Googles Betriebssystem für Smartwatches

    Android Wear & Wear OS: Googles Betriebssystem für Smartwatches

    Android Wear (jetzt Wear OS) ist Googles Software-Plattform für Wearables und Smartwatches, die im März 2014 angekündigt und im Zuge der Google I/O im Juni 2014 offiziell vorgestellt wurde. Neben Benachrichtigungen liefern Smartwatches auch weiterführende Informationen und Interaktionsmöglichkeiten per Touch- und Sprachsteuerung ans Handgelenk.
    Robert Kägler 2
  • GeoGebra

    GeoGebra

    Der GeoGebra Download verschafft euch ein kostenloses Mathematikprogramm unter anderem für Geometrie, Algebra, Statistik und Analysis, das sich besonders für Schüler und Studenten eignet.
    Marvin Basse
* gesponsorter Link