Transponieren: Excel-Funktion zum Vertauschen von Zeilen und Spalten

Henry Kasulke

Durch Transponieren in Excel könnt ihr ausgewählte Zeilen mit ausgewählten Spalten vertauschen. Die Daten der Zeilen werden danach also von links nach rechts und die der Spalten von oben nach unten angezeigt. Das Transponieren der Inhalte ist nicht allzu umständlich, wie ihr im folgenden Tutorial sehen werdet.

Microsoft Office Excel Word Promo.

Transponieren in Excel: Vorgehensweise

  1. Zunächst markiert ihr eine Region eures Excel-Arbeitsblatts, deren Inhalte vertauscht werden sollen.
  2. Hierzu gehören auch die Namen der Zeilen und Spalten.
  3. Verwendet nun die Tastenkombination Strg + C (mit Strg + X funktioniert es nicht).
  4. Entscheidet euch für eine Region, in welcher die zu transponierenden Inhalte angezeigt werden sollen. Falls ihr einen Bereich wählt, in dem Daten vorhanden sind, gehen diese durch das Einfügen der kopierten Inhalte verloren.
  5. Nun müsst ihr mit der rechten Maustaste auf die erste Zelle der Region klicken.
  6. Klickt auf das „Transponieren“-Icon unter den „Einfügeoptionen“, das ihr hier im Screenshot seht.

Transponieren in Excel
Die Zeilen und Spalten dürften nun vertauscht sein. Die genannte Vorgehensweise funktioniert mit Excel 2010 und 2013. Bei sonstigen Excel-Produkten können andere Schritte notwendig sein.

Zusätzliche Excel-Infos auf GIGA

Nach einem Klick auf folgenden Link seht ihr, wie ihr in Excel Makros aktivieren könnt. Mit Makros könnt ihr regelmäßige Vorgänge automatisieren und euch somit das Leben erleichtern. Soll euch Excel das Durchführen großer Projekte deutlich erleichtern? Dann verwendet die Vorlagen des Excel-Projektplaners. Klickt auf folgenden Link, um euch über den Excel-Projektplaner zu informieren und ihn herunterzuladen.
Weitere Beiträge zum Thema

 

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

* Werbung