Excel: Transponieren - Daten aus Spalten und Zeilen einfach vertauschen: So gehts

Johannes Kneussel

Mit dem Feature Transponieren könnt ihr in Excel Daten aus verschiedenen Spalten in Zeilen einfügen – oder umgekehrt. Aus Spaltendaten werden damit ganz fix Zeilendaten und aus Zeilendaten auf Wunsch Spaltendaten. Wir zeigen euch, wie es funktioniert.

Excel: Transponieren - Daten aus Spalten und Zeilen einfach vertauschen: So gehts

Video: Weitere Tipps für Microsoft Excel

Fünf Tipps für Microsoft Excel.

Excel: Transponieren

Habt ihr eine Tabelle, die für Spalten und Zeilen einzelne Überschriften bzw. Kategorien besitzt, könnt ihr diese einfach austauschen – und somit praktisch die Y- und X-Achse wechseln. Ein Beispiel:

  • Schaut euch folgende Tabelle an. In der obersten Zeile sind Umsätze nach der Kategorie sortiert, also Äpfel, Melonen, Birnen und Pflaumen. In der linken Spalte sind die besagten Umsätze nach Monat sortiert.

  • Möchtet ihr diese Kategorien nun umtauschen, könnt ihr dafür die Transponieren-Funktion von Excel verwenden. Dabei werden selbstverständlich nicht nur die Kategorien selbst getauscht, sondern auch die Werte in der Tabelle selbst angepasst.
  • Und so funktionierts: Markiert einfach den kompletten Tabellenbereich, also auch die Spalten- und Zeilenbeschriftungen bzw. -kategorien. Nun drückt ihr Strg + C, um den Datensatz zu kopieren. Alternativ könnt ihr auch mit der rechten Maustaste in den markierten Bereich klicken und anschließend Kopieren auswählen. Achtung: Nur kopieren, nicht ausschneiden, damit funktioniert das Transponieren nicht.

  • excel-transponieren-symbol
    Nun klickt ihr mit der rechten Maustaste in den Bereich, in den der Datensatz zumindest temporär eingefügt werden soll. Hier wählt ihr unter Einfügeoptionen Transponieren aus.
  • Bereits in der Vorschau seht ihr, wie der neue Datensatz angeordnet wäre – die Vorschau erhaltet ihr, wenn ihr mit der Maus über eine der Einfügeoptionen fahrt.
  • Habt ihr Transponieren ausgewählt, könnt ihr danach den ursprünglichen Datensatz entfernen und den neuen auch wieder an diese Stelle zurückkopieren.

Daten einfach vertauschen: So gehts

Weitere Artikel zum Thema

Microsoft Office oder eine kostenlose Alternative?

Microsoft Office war lange Zeit die unangefochtene Nummer Eins bei Büro-Software. Inzwischen gibt es aber zahlreiche Alternativen, die man sich kostenlos herunterladen kann. Was nutzt ihr lieber? Nehmt an unserer Umfrage teil und erfahrt, wie die anderen Leser abgestimmt haben!

Neue Artikel von GIGA WINDOWS

  • AdwCleaner

    AdwCleaner

    Der AdwCleaner Download verschafft euch ein kostenloses Tool, das Adware und andere unerwünschte Software, die man sich während des Surfens im Internet einfangen kann, findet und vom Rechner entfernt.
    Marvin Basse 3
  • inSSIDer Home

    inSSIDer Home

    Mit dem inSSIDer Home Download bekommt ihr ein Programm, das euch sämtliche sich in eurer näheren Umgebung befindende WLAN-Netzwerke mit detaillierten Informationen anzeigt. So findet ihr beispielsweise heraus, ob euer WLAN durch andere Netze in der Nähe gestört wird.
    Marvin Basse
* gesponsorter Link