Office 2016: Themes und Farben ändern - So geht's

Selim Baykara 7

In Office 2016 könnt ihr das Design und die Themes der jeweils geöffneten Fenster ändern, wenn euch der Standard-Look von Office 2016 nicht gefällt. In diesem Artikel zeigen wir euch, wie sich die Fenster anpassen lassen und wie ihr die Farbe  in Office 2016 ändert.

Office 2016 - The new office.

Microsoft Office 365 Home-Jahresabonnement jetzt kaufen *

Office 2016: Neue Themes für die Office-Anwendungen

Office 2016 ist seit Kurzem erhältlich und bietet neben zahlreichen Neuerungen auch einige Änderungen kosmetischer Natur. Dazu zählen auch fünf neue Themes mit denen ihr den Look der einzelnen Office-Anwendungen ändern könnt. Standardmäßig ist in Office 2016 das Theme „Farbig“ aktiviert – dabei erhält jede Office-Anwendung eine eigene Farbe, um die einzelnen Programme besser voneinander abzugrenzen. Word ist z.B. blau, Excel grün, PowerPoint orange usw.

Office 2016 Themes

Office 2016: Alle Versionen im Vergleich

Daneben gibt es aber noch vier andere Themes in Office 2016, mit denen ihr das Aussehen der jeweiligen Anwendungen individuell anpassen könnt. Hier seht ihr sie am Beispiel von Word 2016:

Word 2016 Themes

Die neuen Themes sind:

  • Weiß
  • Hellgrau
  • Mittelgrau
  • Dunkelgrau

Das Theme „Weiß“ ist im Prinzip aus Office 2013 bekannt – bei vielen Benutzern kam es zwar nicht wirklich gut an, wer es mag kann es dennoch auch in Office 2016 nutzen. Besonders heraus sticht das neue Theme „Dunkelgrau“ – es erinnert an das Dark Theme in Windows 10 und soll bei längeren Arbeiten am Bildschirm die Augen des Benutzers schonen. Lest zum Thema Themes auch diesen Artikel: Windows 10: Themes finden und installieren – So geht’s. Dort zeigen wir euch, wie ihr Windows 10 ein neues Aussehen verpasst.

Office 2016 Apps Banner

Bilderstrecke starten
6 Bilder
Die 5 besten kostenlosen Office-Alternativen im Download.

Themes in Office 2016 ändern – So geht’s

Das Theme in Office 2016 zu ändern ist sehr einfach und mit einigen Mausklicks erledigt. Die Themes könnt ihr in den folgenden Office-Anwendungen ändern:

So ändert ihr die Themes in Office 2016:

  1. Öffnet die jeweilige Office-Anwendung.
  2. Klickt oben links in der Ribbonleiste auf Datei.
  3. Wählt anschließend den Menüpunkt Konto (Word, Excel, PowerPoint, Publisher oder Access) bzw. Office-Konto (Outlook).

 

Wenn ihr jetzt auf Office-Design klickt findet ihr die oben beschriebenen Themes. Wählt das gewünschte Theme aus, indem ihr es anklickt – die Anwendung wird daraufhin sofort angepasst und ihr könnt mit dem neuen Look eurer Wahl arbeiten. In Office 2016 könnt ihr außerdem auch nur bestimmte Programme installieren – mehr Infos dazu findet ihr hier:  Office 2016: Nur bestimmte Programme installieren wie Word, Excel und PowerPoint – So geht’s. Lest außerdem auch, wie ihr auf Office 2016 kostenlos upgraden könnt.

Bildquellen: Microsoft

Microsoft Office oder eine kostenlose Alternative?

Microsoft Office war lange Zeit die unangefochtene Nummer Eins bei Büro-Software. Inzwischen gibt es aber zahlreiche Alternativen, die man sich kostenlos herunterladen kann. Was nutzt ihr lieber? Nehmt an unserer Umfrage teil und erfahrt, wie die anderen Leser abgestimmt haben!

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

  • Steam: Startoptionen öffnen & festlegen – so geht's

    Steam: Startoptionen öffnen & festlegen – so geht's

    Ihr könnt in jedem Steam-Spiel bestimmte Startparameter festlegen, um etwa mehr FPS zu erreichen oder Start-Videos am Anfang von Spielen zu überspringen. Falls ein Spiel aufgrund geänderter Ingame-Einstellungen nicht startet, könnt ihr sie außerdem über die Startoptionen überschreiben. Wir zeigen, wie ihr die Steam-Startoptionen öffnet und ändert.
    Robert Schanze
  • Tor

    Tor

    Der Tor Download ist eines der beliebtesten Tools zur Anonymisierung im Internet, hier zum Download angeboten wird die Stand-Alone-Version ohne Zusatzprogramme.
    Marvin Basse
* gesponsorter Link